Fussball WM 2022 - Tipps & Quoten für die Schweiz

Die „Nati“ hat es erneut geschafft! Nach den Jahren 2006, 2010, 2014 und 2018, qualifizierte sich die schweizerische Fussballnationalmannschaft zum fünften Mal hintereinander, auch in diesem Jahr, für die Teilnahme an der Fussball WM 2022 in Katar. Dies sorgt nicht allen bei eingeschworenen Fussballfans für grosse Vorfreude. Bereits jetzt, rund 5 Monate vor Start des Turniers, lässt sich die Euphorie in der gesamten Schweiz erkennen, denn die Fussball WM 2022 verspricht Spannung pur!

bet365 Schweiz

 

 

Im Folgenden haben wir die wichtigsten Informationen zur diesjährigen Weltmeisterschaft sowie die Chancen und Wettquoten der schweizerischen Fussballnationalmannschaft zusammengefasst und genauer analysiert. Viel Spass beim Lesen!

Fussball WM 2022

Fussball WM 2022 – Austragungsort Katar

Austragungsort der diesjährigen Weltmeisterschaft ist erstmals Katar. Der arabische Staat setzte sich bei der Vergabe gegen die Mitbewerber aus den USA, Südkorea, Japan und Australien durch. An insgesamt 8 Austragungsorten und in von Grund auf neu errichteten Stadien wird im Zeitraum vom 21. November bis zum 18. Dezember 2022 um den Weltmeisterschaftstitel gespielt. Dabei starten zunächst 32 Mannschaften in 8 Gruppen in das Haupttournier.

Anders als bisher wird die Gruppenphase in 12 anstatt 15 Tagen absolviert. Insgesamt wird die WM-Dauer somit für alle Teilnehmer verkürzt. Hintergrund sind unteranderem die extrem hohen Temperaturen im Golfstaat, aufgrund derer das Turnier bereits in die Wintermonate verlegt wurde. Eine weitere Änderung betrifft die maximale Kaderstärke. Der aussergewöhnliche Zeitpunkt der WM sowie die anhaltende COVID-19-Pandamie führen dazu, dass die Spielerzahl von zunächst 23 auf nun 26 Spieler pro Team angehoben wurde.

Starke Kritik äusserte die Allgemeinheit bereits im Vorfeld des Turniers. Nach Anschuldigungen zur Missachtung der Menschenrechte wurde die Kritik zwischenzeitlich so stark, dass sogar von einem Boykott der WM die Sprache war. Doch zumindest momentan scheint es so, als dass diese Debatte mit zunehmender Nähe zum Tournier abflacht und der Sport wieder in den Vordergrund rückt.

WM-Qualifikation der Schweiz

Im Vorfeld der WM unterstrich die Schweizer Mannschaft bereits ihre aktuelle Topform und spielte eine starke Qualifikation. In der WM-Quali Gruppe C setzte sich das Team unteranderem gegen Europameister Italien durch und lies ebenfalls Nordirland, Bulgarien und Litauen hinter sich. Mit insgesamt 5 Siegen, 3 Unentschieden und 0 Niederlagen zog die Mannschaft somit als Gruppen Sieger direkt in die WM-Endrund ein.

Europasieger Italien hingegen verpasste die WM-Teilnahme nur knapp. Zwar zeigten die Nachbarn aus Italien ähnlich starke Tendenzen wie die Schweizer, am Ende fehlte jedoch ein Siegen und 2 Tore mehr für den Gruppensiegen und somit wiederum die WM-Qualifikation.

Wann spielt die Schweiz? – WM Spielplan der Schweiz

Die Gruppenauslosung zur WM-Endrunde loste die Schweiz in die Gruppe G. In der Vorrunde trifft die „Nati“ daher auf die Gegner aus Brasilien, Serbien und Kamerun. Allgemein startet die WM 2022 Gruppenphase am 21. November und endet am 02. Dezember 2022, bevor es für die erfolgreichsten Mannschaften anschliessend in die Achtelfinalrunde geht. In insgesamt 3 Gruppenspielen muss sich die Nationalmannschaft somit unteranderem gegen den 1. der FIFA-Weltrangliste Brasilien als Gruppenfavoriten, durchsetzen. Die Schweiz selbst wird auf dem 14. Platz der FIFA-Weltrangliste geführt.

WM 2022 Gruppe G: Die Schweizer Gruppe im Detail

Die Schweizer „Nati“ ist bei der Weltmeisterschaft in Katar am Donnerstag (24. November) um 11 Uhr zum ersten Mal gefordert. In der Gruppe G bekommt es die Elf von Trainer Murat Yakin mit Brasilien, Serbien und Kamerun zu tun. Gewiss nicht die leichtesten Aufgaben des Turniers – und dennoch gehen die Schweizer nicht ohne Hoffnungen auf das Weiterkommen in die Gruppe.

Brasilien

Die brasilianische Nationalmannschaft ist aktuell auf Platz eins der FIFA-Weltrangliste zu finden. Die „Selecao“ von Cheftrainer Tite geht für viele Experten als größter Favorit auf den Titel in Katar an den Start. In der Tat ist der Kader individuell enorm stark besetzt. Kicker wie Neymar, Gabriel Jesus, Vinicius Junior oder Marquinhos tragen die Elf auf ihren Schultern und sollen dafür sorgen, dass endlich wieder der WM-Titel gefeiert werden darf. Das gelang den Brasilianern zuletzt 2002. Insgesamt wurde die „Selecao“ bereits fünfmal Weltmeister und nimmt in Katar zum 22. Mal an einer Endrunde teil.

Serbien

Die serbische Truppe startet in die Gruppe G eher als kleiner Außenseiter. Die „Adler“ von Cheftrainer Dragan Stojkovic sind individuell enorm stark besetzt. An internationalen Erfolgen mangelt es bei den Serben allerdings noch kräftig. 2010 war man zum ersten Mal bei einer Weltmeisterschaft mit dabei. Sowohl in jenem Jahr als auch 2018 bei der zweiten Teilnahme gab es jeweils das Aus in der Vorrunde. In Katar soll das vermieden werden – und dem Kader ist durchaus eine Menge zuzutrauen. Immerhin können die „Adler“ mit Spielern wie Dusan Vlahovic, Aleksandar Mitrovic, Luka Jovic oder Filip Kostic in Richtung Wüste fliegen.

Schweiz

So richtig klar ist die Rolle der Schweiz in der Gruppe G bisher nicht. Die „Nati“ geht mit einem hochkarätig besetzten Kader ins Turnier, der zum Beispiel mit Yann Sommer, Manuel Akanji, Nico Elvedi oder Granit Xhaka Spieler mit internationaler Qualität vorweisen kann. Allerdings gab es bei der EM 2021 immer wieder Diskussionen um mögliche Nebengeräusche im Team. Der Fokus in Katar muss auf das Spielerische gerichtet werden, dann könnte es in dieser Gruppe mit dem Weiterkommen auf jeden Fall klappen. Zeit wäre es. Der bisher größte Erfolg der „Nati“ bei Weltmeisterschaften ist bekanntlich das Viertelfinale. Zuletzt gelang ein solcher allerdings im Jahre 1954.

Kamerun

Mit einer gewissen Spannung wird auch der Auftritt von Kamerun in der Gruppe G erwartet. Die Afrikaner schafften es 1990 ins Viertelfinale einer WM – bis heute der größte Erfolg bei diesem Turnier. Allerdings verbuchten die „unbezähmbaren Löwen“ auch schon fünfmal den Titel im Afrika-Cup. Obwohl der Kader nicht unbedingt als großes Star-Ensemble bezeichnet werden kann, sind hier einige sehr prominente Namen zu finden. Darunter Keeper André Onana (Inter Mailand), Frank Anguissa (SSC Neapel) und vor allem Eric Maxim Choupo-Moting vom FC Bayern München.

Fussball WM 2022 Spielplan

Sie können sich den Fussball WM 2022 Spielplan auch bequem herunterladen.

Spielplan WM 2022

WM-Vorrunden-Spiele der Schweiz:

Fussball WM 2022 Gruppen Übersicht

Insgesamt wird bei der Fussball WM 2022, die Vorrunde in 8 Gruppen (A – H) zu je 4 Nationalmannschaften ausgespielt. Die Gruppen setzen sich wie folgt zusammen:

Gruppe A

  • Katar
  • Ecuador
  • Senegal
  • Niederlande

Gruppe B

  • England
  • Iran
  • USA
  • Wales

Gruppe C

  • Argentinien
  • Saudi-Arabien
  • Mexiko
  • Polen

Gruppe D

  • Frankreich
  • Australien
  • Dänemark
  • Tunesien

Gruppe E

  • Spanien
  • Costa Rica
  • Deutschland
  • Japan

Gruppe F

  • Belgien
  • Kanada
  • Marokko
  • Kroatien

Gruppe G

  • Brasilien
  • Serbien
  • Schweiz
  • Kamerun

Gruppe H

  • Portugal
  • Ghana
  • Uruguay
  • Südkorea

WM-Quoten & Tendenz der Schweiz

Mit einem breit und gut aufgestellten Kader startet die Schweiz in die WM. Besonders in der Defensive sowie im Mittelfeld stehen viele talentierte Spieler auf dem Platz. Leichte Schwächen zeigen sich hingegen in der Offensive. Ob verletzte Spieler wie der Stürmer Ruben Vargas rechtzeitig fit werden, bleibt gegenwärtig nur zu hoffen. Nationaltrainer Murat Yakin sollte dennoch ausreichend junge und frische Spieler zur Auswahl haben.

Gelingt es den Schweizern das Team aus Brasilien in der Gruppenphase im Griff zu halten, spricht die Tendenz in unseren Augen ganz klar für eine Teilnahme am Achtelfinale. Damit könnte die „Nati“ insgesamt zum fünften Mal in die Achtelfinalrunde eines WM-Tourniers einziehen. Die besten Ergebnisse der Schweiz bei einer Weltmeisterschaft gelangen in den Jahren 1934, 1938 und 1954. Damals wurde jeweils die Viertelfinalrunde erreicht.

Auch die Erfolge der Europameisterschaft 2021 (Viertelfinale & beste EM-Ergebnis der Schweiz aller Zeiten) sowie die erfolgreiche WM-Qualifikation (Gruppensieg) sprechen für die Schweiz. Schliesslich konnten in den vergangen Monaten mehrmals unter Beweis gestellt werden, dass man sich nicht vor Mannschaften wie Frankreich oder Italien verstecken muss und jederzeit konkurrenzfähig ist. Anbei haben wir nochmals die grössten Wettanbieter und die aktuellen Fussball WM 2022 Quoten übersichtlich aufgelistet:

WM Quoten 2022 nach Anbieter

Teams

bet-at-home

Bahigo interwetten bet365 GGBET

Brasilien

6,00

5,75 5,50 5,50 5,50

Frankreich

7,50 7,00 7,00 7,00

6,50

England

8,00 8,00 6,75 6,50

6,50

Argentinien

8,50 8,00 9,00 9,00

10,00

Spanien

9,00 9,00 9,00 9,00

9,00

Deutschland

11,00 10,00 12,00 12,00

12,00

Belgien

17,00 11,00 14,00 13,00

13,00

Niederlande

15,00 13,00 14,00 13,00

13,00

Portugal

15,00

13,00 14,00 13,00

13,00

Dänemark 29,00 26,00 29,00 29,00

29,00

Kroatien 51,00 51,00 55,00 51,00

51,00

Uruguay

51,00 51,00 55,00 51,00 51,00

Senegal

101,00 67,00 85,00 81,00

100,00

Schweiz 101,00 81,00 85,00 81,00

126,00

USA 151,00 101,00 110,00 101,00

100,00

 

> Empfohlene Buchmacher für erfolgreiche WM 2022 Wetten!

rivalosb

100% bis 400 CHF + 100 CHF Freiwette, 3x Bonus + EZ mit Mind. Quote 1,80

ggbetsb

25€ Freiwette mit unserem Bonuscode

bet365sb

100% bis 100€*, 3x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,50

interwettensb

100% bis 200€, 5x Bonus, min Quote 1,70

Lese Sie hier die Rezension zum Buchmacher GG.Bet – Wir haben den Angebotscode!

GGbet Bonus Schweiz

Fussball WM 2022 Finale

Ob der schweizerischen Fussballnationalmannschaft in diesem Jahr die unerwartete Sensation gelingt, bleibt abzuwarten. Fest steht jedoch, das Finalspiel der Fussball WM 2022 wird am 18. Dezember im Lusail Iconic Stadium ausgerichtet. Nördlich der Hauptstadt Doha gelegen, wird das Finalspiel vor rund 85.000 Zuschauern um 16:00 Uhr (MEZ) angepfiffen.

Die Quoten für einen Finaleinzug der Schweiz stehen momentan bei durchschnittlich 81,00.

Bei der Fussball WM 2018 in Russland erhielt der Sieger (Nationalverband) rund 30 Millionen Schweizer Franken. Für den zweiten Platz waren es immerhin noch rund 23 Millionen und den dritten Platz knapp 20 Millionen. Die Preisgelder des diesjährigen Tourniers dürften im Gegensatz zu 2018 noch ein wenig gestiegen sein.

Fussball WM 2022 Trikot der Schweiz

Ebenfalls viel spekuliert wurde über das Design des schweizerischen WM-Trikots. Dieses wurde am 30. Mai 2022 präsentiert. Hersteller Puma setzt für das Heimtrikot traditionell auf die Schweizer Nationalfarben Rot und Weiss. Mit seinem Retro-Style erinnert das Design an die 90er-Nati-Generation: V-Halsausschnitt, grosse weisse Nummern, das Logo des Schweizer Fussballverbandes SFV sowie die Schweizer Nationalflagge und das Herstellerlogo prägen die Vorderseite.

Das Auswärtstrikot der Schweiz hingegen ist überwiegend in weiss mit roten Akzenten gehalten.

WM 2022 – Fragen und Antworten (FAQs)

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Fussball WM 2022, der Teilnahme der Schweiz und interessantesten Terminen haben wir im Folgenden zusammengefasst:

Wann beginnt die Fussball WM 2022?

Die Fussball Weltmeisterschaft 2022 startet am 21. November 2022 mit dem Eröffnungsspiel Senegal gegen Niederlande um 11:00 Uhr (MEZ) im al-Thumama-Stadion in Doha.

In welcher Gruppe spielt die Nati?

Die schweizerische Fussballnationalmannschaft bestreitet die Vorrunde der WM 2022 in der Gruppe G. Dabei treffen die Schweizer auf die Top-Mannschaft Brasilien sowie Serbien und Kamerun. Die WM-Vorrunde wird insgesamt in 8 Gruppen (A – H) zu je 4 Nationen (insgesamt 32 Mannschaften) bestritten.

Findet die Fussball WM 2022 im Winter statt?

Ja, die Fussball Weltmeisterschaft 2022 findet erstmals im Winter statt. Aufgrund der in Katar vorherrschenden klimatischen Bedingungen und extremer Temperaturen wurde der Beschluss für die Austragung in den Wintermonaten getroffen.

Wann wird das Finalspiel der WM 2022 bestritten?

Das Fussball WM 2022 Finale wird am 18. Dezember ausgetragen. Im Lusail Iconic Stadium, nördlich der Hauptstadt Doha, wird das Finalspiel zwischen den beiden besten Mannschaften der diesjährigen WM um 16:00 Uhr (MEZ) angepfiffen.

Wo finde ich den Spielplan der Fussball WM 2022?

Der Fussball WM 2022 Spielplan lässt sich unter folgendem Link einsehen: (Passenden Link einfügen)