Sportwetten in der Schweiz 2020 – legal und sicher

Letztes Update 15. 01. 2020

Online Sportwetten in der Schweiz sind weder illegal noch verboten. Auch aus der Schweiz haben Sie die Möglichkeit, sich bei zahlreichen Sportwettenanbietern zu registrieren und dort Wetten auf Ihre Lieblingssportart – und vieles andere – abzuschließen.

Wir informieren Sie über die Rechtslage von Sportwetten in der Schweiz, interessante Wettangebote und Topwetten aus den großen europäischen Fußball-Ligen inklusive der Super League.

Die besten Wettanbieter

100% bis 200 CHF, 3x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,80

100% bis 100€*, 3x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,50

100% bis 150CHF, eigene Bedingungen

50% bis 150CHF, 4x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,70

* = Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich bis zu 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

Unsere Partner und Wettanbieter

Rivalo SB

100% bis 200 CHF, 3x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,80

Bet365 SB

100% bis 100€*, 3x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,50

Interwetten SB

100% bis 150CHF, eigene Bedingungen

bet-at-home SB

50% bis 150CHF, 4x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,70

Betway SB

100% bis 150€, 6x Bonus mit Mindestquote 1,75

BetVictor SB

100% bis 250€ in 5x 50€ Gratiswetten

Unibet SB

100% bis 100€, 6x Bonus mit Mindestquote 1,40

22BET SB

100% bis 122€, 5x Bonus mit Mindestquote 1,40

William Hill SB

100% bis 100€ in Gratiswetten

SportingBet SB

100% bis 150€, 7x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,70, 30€ GW zusätzlich

expekt SB

200% bis 50€, 6x Bonus mit Mindestquote 2,00

Die neuesten Tipps mit Top-Wettquoten

Hier finden Sie ständig aktualisiert topaktuelle Tipps zu den großen Fußballligen Eruropas, der Schweizer Super League, der Bundesliga, Champions League, Europa League, Premier League, Nations LeagueSerie A, LaLiga, internationalen Länderspielen und mehr!

Unsere Experten analysieren jeden Tag den Wettmarkt auf der Suche nach Fußballspielen, die aus der Sicht eines Sportwettenfans besonders interessant sind. Lesen Sie zu jedem hier erwähnten Spiel eine ausführliche Begründung für den Expertentipp. Dazu vergleichen wir alle Wettanbieter und präsentieren für Sie die besten Wettquoten, die zur Zeit der Tipperstellung verfügbar sind.

Um von unseren Topquoten zu profitieren, sollten Sie also bei mehreren Sportwettenanbietern registriert sein.

22.02.20 18:30
Bundesliga

1.75

Schalke 04 - Leipzig

Gladbach - Hoffenheim

Profitable Expertentipps im Artikel.

Am kommenden Spieltag haben zwei der vier Mannschaften machbare Aufgaben in ihren Heimspielen. Während die Bayern zu Hause gegen den Aufsteiger aus Paderborn ran muss, empfängt Mönchengladbach die TSG Hoffenheim.

22.02.20 13:30
Premier League

3.00

Chelsea - Hotspurs; Leicester City - ManCity

Arsenal - Everton

Unsere Tipps im Artikel.

Die englische Premier League nimmt an diesem Wochenende zum 27. Mal Fahrt auf in der Saison. Gestartet wird der Spieltag am Samstagmittag um 13:30 Uhr mit einem echten Kracher-Spiel, dem London-Derby zwischen FC Chelsea und Tottenham Hotspur.

22.02.20 16:00
LaLiga

1.57

FC Barcelona - SD Eibar

UD Levante - Real Madrid

Unsere Expertentipps im Artikel.

Der 25. Spieltag in Spanien ist gleichzeitig ein Spieltag der direkten Verfolger. Am Sonntag trifft der LaLiga-Dritte FC Getafe auf den Liga-Fünften FC Sevilla und weitere spannende Paarungen. Lesen Sie unsere Tipps hier.

15.02.20 20:45
Serie A

2.03

Atalanta – AS Rom

Lazio Rom – Inter

Expertentipps im Artikel.

Am kommenden Spieltag kommt es zum direkten Duell zwischen dem Tabellendritten Lazio und dem Tabellenführer Inter. Wer wird nach dem Wochenende neuer bzw. alter Tabellenführer sein?

15.02.20 19:00
Schweiz Super League

1.95

FC Lugano – YB Bern

FC Basel - FC Thun

Proftiable Expertentipps im Artikel.

Wie lange kann St. Gallen die beiden großen Clubs aus Bern und Basel ärgern? Im Tabellenkeller scheint sich so langsam die Spreu vom Weizen zu trennen.

14.02.20 20:30
Bundesliga

5.50

BVB - Eintracht; Leipzig - Werder

FC Köln - FCB

Expertentipps im Artikel.

Der 22. Spieltag rückt mit spannenden Spielen näher, am Freitagabend 20:30 Uhr startet der Spieltag mit dem Derby BVB gegen Eintracht Frankfurt. Am Samstag zur Bundesliga-Prime-Time greift dann RB Leipzig in den Titelkampf mit ein.

14.02.20 21:00
LaLiga

3.10

Valencia - Atletico; FC Barca - FC Getafe

Real Madrid - Celta

Profitable Expertenprognosen im Artikel.

Die spanische Primera Division steuert am Wochenende auf die 24. Meisterschaftsrunde zu. Anführer in LaLiga ist auch nach dem 23. Spieltag Real Madrid. Unsere Expertentipps zum 24. Spieltag finden Sie hier im Artikel.

08.02.20 20:45
Serie A

1.90

Hellas Verona – Juventus Turin

Inter Mailand – AC Mailand

Expertentipps im Artikel.

Am kommenden Wochenende steht der Spieltag wieder einmal ganz im Zeichen des Derbys in Mailand. Inter benötigt hier dringend die drei Punkte um weiter oben mitmischen zu können.

08.02.20 19:00
Schweiz Super League

1.95

St. Gallen – Servette Genf

FC Zürich – FC Basel

Unsere Expertentipps im Artikel.

Die beiden üblichen Verdächtigen an der Tabellenspitze - YB Bern und FC Basel - lassen derzeit ungewohnt viele Punkte aus. Schaffen sie rechtzeitig den turn around, um St. Gallen wieder vom Thron zu stürzen?

08.02.20 15:30
Bundesliga

2.10

Werder - Union Berlin; Bayer 04 - BVB

FCB - RB Leipzig

Profitable Expertentipps im Artikel.

Der 21. Spieltag gibt den Sachsen die Chance zurückzuschlagen und sich die Führung von den Münchnern zurückzuerobern. Neben dem Spiel in München dürfen wir uns zugleich auf die Derbys Bayer 04 gegen BVB und Gladbach gegen Köln freuen.

09.02.20 16:00
LaLiga

1.50

CA Osasuna - Real Madrid

Real Betis Sevilla - FC Barcelona

Profitable Expertentipps im Artikel.

In Spaniens Fußball-Oberhaus nähern sich die 20 LaLiga-Teilnehmer am kommenden Wochenende dem 23. Spieltag. Tabellenführer Real Madrid wird die neue Spielrunde wieder mit einem 3-Punkte-Vorsprung auf Erzfeind FC Barcelona starten.

08.02.20 16:00
Premier League

1.10

ManCity - West Ham; Norwich - Liverpool

Chelsea - ManUnited

Profitable Expertentipps im Artikel.

Der 26. Spieltag der englischen Premier League wurde gestreckt auf zwei Wochenenden. Aus der derzeitigen Top 5 kommt zum Spieltagsauftakt am ersten Wochenende nur der amtierende Meister Manchester City zum Einsatz.

Sportwetten Schweiz – Wettanbieter

Über die vergangenen Jahre haben sich viele Buchmacher auf dem Schweizer Markt niedergelassen und dort miteinander um die Schweizer Sportwettenfans konkurriert. Ein Wettbewerb zum Nutzen von Buchmachern und deren Kunden.

Seit der Volksabstimmung zum Glücksspiel in der Schweiz hat sich das geändert. Fast drei Viertel der Teilnehmenden sprachen sich für ein neues Geldspielgesetz aus und sorgten damit dafür, dass die Gesetzeslage nach und nach verschärft wurde. Immerhin wurde die Volksabstimmung in der Schweiz gut und gründlich vorbereitet und führte deshalb zu einem eindeutigen Ergebnis.

Letztlich ist das Ziel der Schweizer Gesetzeshüter, nur noch staatliche Anbieter zuzulassen. Sportwetten in der Schweiz sollen also nicht verboten werden, sondern vielmehr vollständig vom Staat kontrolliert werden. Die restriktivere Gesetzeslage hat also keinen Spielerschutz als Hintergrund, sondern wohl eher die Hoffnung auf höhere Steuereinnahmen.

Sportwetten Schweiz – Rechtslage aktuell

Die oben genannte Volksabstimmung fand am 10. Juni 2018 statt. Anfang 2019 wurde dann die Verschärfung der Gesetze beschlossen.

Am 1. Juli 2019 trat das neue Geldspielgesetz der Schweiz in Kraft und ersetzte das alte Geldspielgesetz von 1923. Damit begann eine sechsmonatige Übergangsphase, während der sich die privaten Sportwettenanbieter aus der Schweiz zurückziehen sollen/sollten.

Unter privaten bzw. ausländischen Sportwettenanbietern versteht der Schweizer Staat alle Anbieter, die ihren Hauptsitz oder Gründungsort nicht in der Schweiz haben, und das sind natürlich alle außer den staatlichen Schweizer Anbietern.

Für die Zukunft bedeutet das ein Quasimonopol des staatlichen Schweizer Anbieters Sporttip. Allerdings ist es noch nicht soweit. Die Sportwettenindustrie versucht weiterhin, mit juristischen Mitteln gegen den Beschluss vorzugehen, allerdings sind die Erfolgsaussichten nicht besonders gut.

Die Übergangsphase ist außerdem noch nicht vorbei, und deshalb teilen sich die Wettanbieter derzeit in folgende Gruppen auf:

  • Erlaubte Wettanbieter
  • Nicht-erlaubte Wettanbieter, die dennoch auf dem Schweizer Markt operieren
  • Gesperrte Wettanbieter

Welche Buchmacher in der Schweiz gesperrt sind, erfahren Sie durch die regelmäßig aktualisierte ComLot-Sperrliste. ComLot ist die Abkürzung für die Schweizer Lotterie- und Wettkommission.

Auf dieser Liste werden alle privaten Wettanbieter aufgeführt, die in der Schweiz keine Geschäfte mehr machen dürfen. Allerdings sind einige der aufgelisteten Anbieter noch immer bereit, Kunden aus der Schweiz anzunehmen. Die Liste ist also nicht zu 100% verlässlich.

Quelle: Schweizer Lotterie- und Wettkommission.

Auch die Eidgenössische Spielbankenkommission führt eine Sperrliste, die von der Liste der ComLot allerdings teilweise abweicht.

Quelle: Schweizerische Eidgenossenschaft.

Welche Anbieter sind in der Schweiz noch legal?

Da sich der Status ausländischer Anbieter in der Schweiz ständig ändern kann, ist diese Frage nicht eindeutig zu beantworten – abgesehen natürlich vom staatlichen Anbieter Sporttip.

Entscheidend ist für Sie und Ihre Online-Wetten in der Schweiz aber, dass nicht die Sportwetten illegal sind, sondern ausschließlich aktive Buchmacher. Das bedeutet auch, dass Sportwettenfans von der Schweizer Justiz NICHT verfolgt werden, unabhängig davon, bei wie vielen Wettanbietern sie ein Konto besitzen. Verfolgt werden ausschließlich die Anbieter selbst, und weiterhin sind Sportwetten in der Schweiz legal!

Die wichtigsten Sportwettenanbieter, die derzeit noch in der Schweiz aktiv sind, sind „Bahigo“ und „bet365“. Beide Anbieter haben sich speziell auf die geänderte Rechtslage in der Schweiz vorbereitet.

Bei Bahigo handelt es sich um den neuen Namen des Anbieters Rivalo, der seine Plattform speziell auf den Schweizer Markt zugeschnitten hat. Bahigo bietet auch weiterhin sein Bonusprogramm in Schweizer Franken an und macht bisher keine Anstalten, sich vom Markt zurückzuziehen, obwohl der Domainname auf der Sperrliste verzeichnet ist.

Bet365 hat ebenfalls eine spezielle Plattform geschaffen, zu der Sie als Kunde automatisch weitergeleitet werden, wenn Sie bet365 besuchen. Der Unterschied ist nur in dem Zusatz „allsports“ in der URL erkenntlich.

Muss man Gewinne aus Sportwetten in der Schweiz versteuern?

Generell ja, allerdings ist der Freibetrag nun auf eine Million Schweizer Franken pro Jahr angestiegen. Lesen Sie hierzu einen Auszug aus dem Schweizer Bundesgesetz für Geldspiele, kurz Geldspielgesetz Schweiz vom 29. September 2017:

„Gemäss den neuen Bestimmungen bleiben die erzielten Gewinne aus diesen Geldspielen auch unter neuem Recht steuerbar für die Zwecke der Verrechnungssteuer. Der Steuerfreibetrag bei der Verrechnungssteuer erhöht sich jedoch von CHF 1‘000 auf CHF 1 Million (d.h. entsprechende Gewinne unterliegen erst ab CHF 1‘000‘001 der Verrechnungssteuer).“

Quelle: Geldspielgesetz Schweiz.

Gibt es bei Sportwetten in der Schweiz einen Bonus?

Ja, gibt es. Die Bonusprogramme der Sportwettenanbieter unterscheiden sich generell nicht oder kaum von denen in anderen Ländern.

Übrigens: Wenn ein Anbieter seinen Bonus in Schweizer Franken ausweist, haben Sie bereits einen Hinweis darauf, dass der Buchmacher auf dem Schweizer Markt aktiv ist.

Der häufigste, von fast allen Buchmachern angebotene Bonus ist der Willkommensbonus oder First Deposit Bonus. Jedem neuen Kunden wird dieser Bonus angeboten. Die Höhe des Willkommensbonus wird natürlich von den Wettanbietern bestimmt und kann durchaus stark variieren. Allerdings geht das normalerweise auch mit höchst unterschiedlichen Bedingungen für das Freispielen des Bonus einher. Der Wettbonusvergleich zeigt, dass die Unterschiede letztlich nicht so groß sind wie es zunächst den Anschein hat.

Merke: Kein Sportwettenanbieter hat einfach so CHF1000,- zu verschenken. Ein Bonus ohne Einzahlung ist zwar denkbar, aber nicht besonders hoch. Ein höherer Wettbonus hängt grundsätzlich von der Höhe Ihrer ersten Einzahlung ab.

Hier bei Sportwettenschweiz können Sie die Anbieter bequem miteinander vergleichen und sich dann den Wettanbieter aussuchen, der Ihren Bedürfnissen am meisten entspricht. Auch die besten Anbieter könnten auf lange Sicht aus der Schweiz verschwinden müssen, also können Sie sich auf Ihre Intuition verlassen. Den Bonus für Neukunden finden Sie wie gesagt fast überall.

Sportwetten Schweiz – Sportarten

Wir bringen Ihnen täglich neue Wett-Tipps aus verschiedenen Bereichen der Fußballwetten. Wir sprechen natürlich über Super League Wetten, aber auch über Bundesligawetten, Premier League, Serie A und LaLiga.

Hinzu kommt natürlich auch die Königsklasse. Champions League Tipps und Champions League Wetten begleiten Sportwetten in der Schweiz die ganze Saison über.

Bevor ein Wett-Tipp von uns veröffentlicht wird, gehen wir alle möglichen Wettanbieter durch, um Ihnen möglichst hohe Quoten anbieten zu können

Sportwetten Schweiz App

Jeder seriöse Sportwettenanbieter hat heute auch eine kostenlose Sportwetten-App für das Handy im Angebot. Alles andere ist einfach nicht mehr zeitgemäß.

Die Apps werden normalerweise direkt auf der Homepage der Buchmacher angeboten. Download und Installation sind dann eine Frage weniger Minuten.

Im Allgemeinen ähneln sich die Sportwetten-Apps in der Schweiz ebenso wie in anderen Ländern. Die beste Sportwetten-App ist deshalb diejenige, die Ihnen am besten gefällt. Persönlicher Geschmack ist hier das Wichtigste.

Lizenzen für Sportwetten in der Schweiz

Bevor Sie sich für einen Sportwettenanbieter entscheiden, sollten Sie auf jeden Fall kontrollieren, über welche Form von Lizenz dieser verfügt. Alle Buchmacher geben Ihre Lizenz auf der Webseite an. Sie finden diese normalerweise am Ende der Startseite oder in der Rubrik Impressum.

Achten Sie darauf, dass der Anbieter eine europäische Lizenz besitzt. Die am häufigsten vergebenen Lizenzen stammen aus Großbritannien, Malta und Gibraltar. Von den außereuropäischen Lizenzen ist vor allem die aus Curacao unbedenklich. Lizenzen aus anderen außereuropäischen Ländern sind mit Vorsicht zu genießen.

Achten Sie außerdem auf Labels von Regulierungsbehörden wie der MAG.

Es gelten die AGB.