WM 2022 Wett Tipp - Schweiz vs. Litauen!

Drei Tage nach dem Auftaktspiel in Sofia gegen Bulgarien erwartet die Nationalmannschaft der Schweiz am zweiten Spieltag der Qualifikation für die WM 2022 in Katar die Auswahl Litauens. Schauplatz der Begegnung in Qualifikationsgruppe C ist der Kybunpark in St. Gallen, der corona-bedingt allerdings wieder leer bleiben muss.

Am Sonntag, 28. März 2021, erfolgt der Anstoß um 20.45 Uhr zu einer Partie mit klar verteilten Rollen. Die Schweiz ist der Favorit und darf sich gegen einen der Underdogs der Gruppe auch keinen Patzer erlauben, will man gegenüber dem mutmaßlich stärksten Gruppen-Konkurrenten Italien im Kampf um Platz eins nichts ins Hintertreffen geraten. Und Platz eins, der anders als der nur für die Playoff-Teilnahme berechtigende zweite Rang die direkte Qualifikation für die WM-Endrunde bedeuten würde, lautet natürlich das große Ziel der eidgenössischen Auswahl. Jetzt mehr zum WM 2022 Wett Tipp: Schweiz vs. Litauen!

Direktvergleich Schweiz vs. Litauen – die bisherigen Duelle

Beide Nationen trafen bislang erst drei Mal aufeinander. Das erste Duell datiert dabei aus grauer Vorzeit. In der ersten Runde der Olympischen Spiele 1924 machte die Schweiz mit Litauen kurzen Prozess und gewann klar mit 9:0. Erst 90 Jahre später kam es im Rahmen der Qualifikation für die EM 2016 in Frankreich zum Wiedersehen. Dabei feierte die Schweiz zunächst zu Hause durch einen Doppelpack von Xherdan Shaqiri sowie Treffer von Fabian Schär und Josip Drmic erneut einen klaren 4:0-Erfolg. Im Rückspiel in Litauen tat sich die Nati allerdings bedeutend schwerer und geriet durch Fiodor Černych sogar in Rückstand. Wiederum Drmic und Shaqiri aber drehten die Begegnung letztlich noch in einen 2:1-Auswärtssieg.

Schweiz Fans

Schweiz: Formverlauf, Fakten und Statistiken

Dank der 3:0-Wertung des Spiels gegen die Ukraine hat die Schweiz letztlich am grünen Tisch den Abstieg aus der obersten Division der Nations League im November 2020 noch vermeiden können. Zuvor hatte die Nati nach der zehnmonatigen Corona-Pause im Herbst überwiegend enttäuscht.

Los ging es in der Nations League im September direkt mit einer 1:2-Niederlage in der Ukraine, nach der aber ein 1:1 gegen Deutschland als Mutmacher diente. Im Oktober unterlag die Schweiz in Spanien mit 0:1, trotzte aber Deutschland wiederum ein Unentschieden, diesmal ein 3:3, ab. Im November reichte es dann im Rückspiel gegen Spanien immerhin zu einem 1:1, bevor die Ukraine zum letzten Gruppenspiel nicht antreten konnte und die UEFA die Punkte der Schweiz zusprach.

Weil im Oktober gegen Kroatien (1:2) und im November in Belgien (1:2) auch die beiden Testspiele nach dem Re-Start verloren wurden, gelang der Schweiz auf sportlichem Weg im gesamten Jahr 2020 kein Sieg. Diese Durststrecke soll und muss in den ersten Spielen der WM-Qualifikation enden, sollen die Chancen auf das direkte Ticket für Katar intakt bleiben.

Schweiz

Litauen

Tipp:

Sieg Schweiz

1.50

WM 2022

Sunday, 28. March 2021

20:45

St.Gallen

20betsb

100% bis 100€, 5x Bonus min.Quote 1,50

betathomesb

50% bis 150CHF, 4x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,70

bet365sb

100% bis 100€*, 3x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,50

ggbetsb

25€ Freiwette mit unserem Bonuscode

Litauen: Formverlauf, Fakten und Statistiken

Als eigenständiges und von der Sowjetunion unabhängiges Land hat es Litauen bislang noch nicht zu einem großen Turnier geschafft und war auch nie wirklich nahe dran, sich für eine Welt- oder Europameisterschaft zu qualifizieren. Die Qualifikation für die EM 2020 bzw. 2021 schloss die litauische Auswahl sogar als Gruppenletzter ab und verbuchte in acht Spielen lediglich einen Punkt gegen Luxemburg (1:1). Die übrigen sieben Begegnungen gegen Portugal (1:5, 0:6), die Ukraine (0:3, 0:2) , Serbien (1:2, 1:4) und sogar in Luxemburg (1:2) wurden allesamt verloren.

Das Jahr 2019 wurde dank eines 1:0-Sieges im Testspiel gegen Neuseeland zwar noch halbwegs versöhnlich abgeschlossen, ehe sich die Bilanz im Jahr 2020 mit vier Siegen, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen durchaus sehen lassen konnte. Ein genauerer Blick freilich offenbart auch, dass die Gegner nicht wirklich große Kaliber waren. Während Tests in Estland (3:1) und gegen die Färöer (2:1) gewonnen wurden, konnte in der Nations League der Abstieg aus der Division C als Gruppendritter hinter Albanien und Weißrussland, aber vor Kasachstan vermieden werden.

Nach einer Auftaktpleite gegen Kasachstan (0:2) verbuchte Litauen aus den folgenden drei Partien in Albanien (1:0), gegen Weißrussland (2:2) und gegen Albanien (0:0) immerhin fünf Punkte. In Weißrussland wurde dann zwar mit 0:2 verloren, doch abschließend gelang ein für den Klassenerhalt letztlich entscheidender 2:1-Sieg gegen Kasachstan.

Fazit und Prognose:

Die Ergebnisse Litauens in der Qualifikation für die EM 2020 sind ausreichend, um die Schweiz in einer klaren Favoritenrolle zu sehen. Ein Selbstläufer dürfte es zwar für die Nati nicht unbedingt werden, doch gelingt der Petkovic-Elf ein frühes Tor ist am Ende ein relativ deutlicher Sieg durchaus im Bereich des Möglichen. Denn qualitativ und was die Erfahrung auf hohem internationalen Niveau angeht, begegnet Litauen der mit vielen, in Top-Ligen aktiven Legionären bestückten Schweiz natürlich nicht ansatzweise auf Augenhöhe. Selbst ein Unentschieden wäre für das Team aus dem Baltikum deshalb schon ein riesiger Erfolg und zugleich eine große Überraschung.

Unser WM 2022 Tipp: Schweiz gewinnt! Quote folgt bei Bahigo Schweiz!

22betsb

100% bis 122€, 5x Bonus mit Mindestquote 1,40

betathomesb

50% bis 150CHF, 4x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,70

bets724sb

100% bis 100€, 10x Bonus min.Quote 1,40

bet365sb

100% bis 100€*, 3x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,50