Stuttgart vs. Dortmund Tipp mit Wettquoten Vergleich, Wett Tipps & Statistiken

Wettquoten, Tipp & Prognose für Stuttgart vs. Dortmund, Bundesliga Spiel am 10.04.2021 um 18:30 Uhr

Der nun anstehende 28. Spieltag der Fußball Bundesliga hat einige interessante Spielpaarungen auf dem Programm. Der starke Aufsteiger Stuttgart empfängt zum Topspiel am Samstagabend um 18:30 Uhr die Borussia aus Dortmund. Für den VfB geht es derzeit um die Europa League Plätze. Es sind nur vier Punkte Rückstand auf den 5. Tabellenplatz. Genau da steht derzeit Borussia Dortmund. Für die Schwarz-gelben wäre die Europa League zu wenig. Der BVB muss aufgrund seines Kaders in die Champions League, jedoch wird dieses Unterfangen seit letztem Wochenende noch schwerer, als es vorher schon war. Die Heimniederlage gegen Eintracht Frankfurt hat den BVB mächtig nach hinten geworfen.

Stuttgart vs. Dortmund Tipp

Satte sieben Punkte Rückstand sind es nun. Ebenfalls wie Stuttgart hat Union Berlin 39 Punkte. Die Köpenicker müssen am Samstag nach München reisen. Können Sie dort etwas Zählbares mitnehmen? Wenn es für den VfB richtig gut läuft, könnte man am Wochenende bis auf einen Punkt an die Dortmunder herankommen. Das sollte doch als Motivationsspritze ausreichen. Viele Fans warten gespannt auf das Topspiel am 28. Spieltag der Liga. Mehr dazu in unserem exklusiven Bericht VfB Stuttgart vs. Borussia Dortmund Tipp.

Stuttgart vs. Dortmund Tipp Tipp in der Übersicht

Stuttgart vs. Dortmund Tipp – Schnelle Übersicht
OrtMercedes Benz Arena
Anstoß 10.04.2021, 18:30 Uhr
Beste Quote 2,62 – Unter 2,5 Tore
Live StreamSKY, SKY Ticket, Magenta Sport, SKY Sport Kompakt
Buchmacherbet365
Stand der Quoten09.04.2021, 17:00 Uhr

VfB Stuttgart

Borussia Dortmund

Tipp:

Unter 2,5 Tore!

2.62

Bundesliga

Saturday, 10. April 2021

18:30

Mercedes-Benz-Arena

VFB Stuttgart vs. Borussia Dortmund, Tipp und Quotenvergleich

Der VFB Stuttgart hat in den letzten Wochen sowohl Höhen als auch Tiefen in der Bundesliga durchlebt. In den letzten fünf Ligaspielen gab es drei Siege, eine Niederlage und ein Remis. Vor allem die Niederlage beim Spitzenreiter FC Bayern München tat den Schwaben so richtig weg. Das man in München verlieren kann, ist allseits bekannt. Die Art und Weise jedoch warf jedoch viele Fragen auf. Der VFB agierte nämlich nach gut 12 Minuten der Partie mit einem Mann mehr auf dem Feld, musste sich jedoch bis zur Halbzeitpause mit 0:4 geschlagen geben. Hinzu kam noch der verletzungsbedingte Ausfall von Shootingstar Silas Wamangituka.

Der VFB zeigte sich aber von dieser schmerzhaften Pleite gut erholt und konnte im letzten Spiel gegen den SV Werder Bremen einen wichtigen 1:0 Heimerfolg für sich verbuchen. In einem ausgeglichenen und guten Spiel setzte sich am Ende der VFB durch ein Eigentor von Augustinsson durch. Der Sieg war aber nicht unverdient. Die Schwaben sind nun seit 6. Heimspielen ohne Niederlage. So etwas nennt man eine heimstarke Mannschaft. Das wird wiederum den Dortmundern überhaupt nicht gefallen. Die Borussen haben in dieser Saison vor allem zu Hause große Probleme ihr Spiel bis zum Ende durchzuziehen. Enge Spiele werden immer wieder knapp verloren.

So kommt es, dass die Schwarz-gelben, die vor der Saison das Ziel Meisterschaft ausgerufen hatten, ganze 21 Punkte hinter Tabellenführer FC Bayern München liegt. Durch die Niederlage gegen Eintracht Frankfurt wird selbst die Champions League Plätze schwer genug zu erreichen. Apropos Champions League. Unter der Woche musste das Team von Trainer Edin Terzic im Viertelfinale Hinspiel bei Manchester City antreten. Es gab nicht wenige, die vor dem Hintergrund der Ereignisse am letzten Wochenende, mit einer Klatsche für den BVB gerechnet hatten. Aber es kam anders. Die Gäste aus Dortmund zwangen ManCity beinahe in die Knie.

Nach einer starken Vorstellung musste man sich knapp mit 1:2 geschlagen geben. Die Ausgangssituation für das Rückspiel ist aber dennoch nicht schlecht. Bereits ein 1:0 würde den BVB reichen, um das Halbfinale zu erreichen.

Unser Bundesliga Tipp: Unter 2,5 Tore. Beste Quote von 2,62 bei bet365 Schweiz!

Stuttgart vs. Dortmund Tipp – Quotenvergleich

Stuttgart vs. Dortmund Tipp – Siegwette
BuchmacherSieg StuttgartSieg Dortmund
bet3653,901,80
bahigo3,801,85
interwetten3,901,83
22Bet3,941,82
Expekt3,881,84

 

Stuttgart vs. Dortmund Tipp – Torwette
Buchmacherunter 2,5 Tore
bet3652,62
bahigo2,55
interwetten2,60
22Bet2,54
Expekt2,57

 

Details zum Stuttgart vs. Dortmund Tipp

Stuttgart vs. Dortmund Tipp– Details
StuttgartDortmund
Tabellenplatz85
Stand letzter BegnungSieg 1:0 vs. Werder Bremen1:2 Niederlage vs. Eintracht Frankfurt
Verletzte SpielerSilas Wamangituka (Rechtes Mittelfeld)

Nicolas Gonzalez (Linksaußen)

Orel Mangala (Defensives Mittelfeld)

Hamadi Al Ghaddioui (Mittelstürmer)

Axel Witsel (Defensives Mittelfeld)

Marcel Schmelzer (Linksverteidiger)

Jadon Sancho (Rechtsaußen)

Dan-Axel Zagadou (Innenverteidiger)

Youssoufa Moukoko (Mittelstürmer)

Gelbe/Rote Karten0/00/0
TrainerPellegrino Matarazzo
Edin Terzić

Weitere Begegnungen am 28. Spieltag 2021 der Bundesliga:

  • Arminia Bielefeld – SC Freiburg – 09.04.2021 20:30 Uhr
  • Werder Bremen – RB Leipzig – 10.04.2021 15:30 Uhr
  • Hertha BSC – Borussia Mönchengladbach – 10.04.2021 15:30 Uhr
  • FC Bayern München – Union Berlin – 10.04.2021 15:30 Uhr
  • Eintracht Frankfurt – VFL Wolfsburg – 10.04.2021 15:30 Uhr
  • FC Schalke 04 – FC Augsburg – 11.04.2021 15:30 Uhr
  • 1.FC Köln – FSV Mainz 05 – 11.04.2021 18 Uhr
  • TSG 1899 Hoffenheim – Bayer 04 Leverkusen – 12.04.2021 20:30 Uhr