Serie A Tipps 2. Spieltag 2020/21

Der 1. Spieltag der noch sehr jungen Saison ist geschafft. Nun nicht ganz. Drei Partien stehen noch aus. Diese werden am Mittwoch, d. 30.09.202 nachgeholt. Dabei ist eine sehr interessante Partie, und zwar die vom Tabellenvierten des letzten Jahres Lazio Rom gegen den Tabellendritten Atalanta Bergamo. Somit ist für die beiden Teams das kommende Wochenende der eigentliche Start in die Saison 2020/21. Bergamo muss zum FC Turin reisen und Lazio Rom tritt bei Cagliari Calcio an. Auch Inter Mailand greift erst am Wochenende in das Geschehen ein. Auftakt ist das Heimspiel gegen den AC Florenz. Der amtierender Meister Juventus Turin hat sein Auftaktspiel zu Hause gegen Sampdoria Genua mit Bravour gemeistert.

Am Ende hieß es 3:0 für den Rekordmeister. Der Aufsteiger FC Crotone musste gleich im ersten Spiel der Saison einsehen, dass der Fußball in der Serie A ein anderer ist als in der Serie B. Beim Auswärtsspiel beim fast abgestiegenen CFC Genua 1893 gab es eine deftige 1:4 Niederlage. Der andere Aufsteiger Benevento spielt ebenfalls wie Lazio Rom, Inter Mailand und Atalanta Bergamo sein erstes Spiel am kommenden Wochenende. Es geht zu Sampdoria Genua.

 

Serie A Tipp 1: AS Rom – Juventus , Sonntag, 27.09.2020, 20:45 Uhr

 

Der AS Rom ist ein wenig holprig in die neue Saison gekommen. Im ersten Spiel musste man bei Hellas Verona antreten. Der Tabellenneunte aus der vorherigen Saison sollte eigentlich unter normalen Umständen kein Stolperstein für die Roma sein. Es entwickelte sich jedoch ein zähes und zweikampfintensives Spiel. Roma hatte deutlich mehr Ballbesitz, ohne jedoch viele gute Torgelegenheiten herauszuspielen.

 

Verona spielte das was zu erwarten war. Sie spielten sehr defensiv und lauerten auf ihre Konter. Je länger das 0:0 gehalten wurde, desto selbstbewusster wurde Verona. Der Roma fiel nicht viel ein, so dass es nicht verwunderte, dass es zur Halbzeitpause torlos stand. Aber auch im zweiten Durchgang kam nicht viel fußballerische Kunst auf. Roma bemühte sich zwar, aber es gelang nicht viel. Am Ende waren es genau vier Torschüsse auf das Tor von Verona Torhüter Silvestri. Verona holte sich mit großem Engagement verdient einen Punkt. AS Rom muss sich den Vorwurf gefallen lassen, nicht viel Kreatives auf die Beine gestellt zu haben.

 

Seria A Wett Tipps

 

Im zweiten Saisonspiel muss auf jeden Fall eine deutlichere Leistungssteigerung her. Juventus Turin hat dagegen seine Hausaufgaben sehr ordentlich gelöst. Im Heimspiel gegen Sampdoria Genua feierte der neue Trainer Andrea Pirlo einen klaren und verdienten 3:0 Heimerfolg. Turin ging früh durch Neuzugang Kulusevski mit 1:0 in Führung. Danach blieb Juventus am Ball und erspielte sich immer wieder gute Chancen. Hinten hielt die Abwehr um die Altstars Bonucci und Chiellini die gegnerischen Stürmer weitestgehend in Schach. Es dauerte trotz klarer Überlegenheit jedoch bis zur 78. Spielminute, ehe Bonucci mit dem 2:0 für die Vorentscheidung sorgte. Kurz vor Schluss erzielte Superstar Cristiano Ronaldo den 3:0 Endstand. So wird es schwer Juventus in dieser Saison zu schlagen.

 

Voraussichtliche Aufstellung AS Rom:

Mirante – Roger Ibanez, Mancini, Cristante – Karsdorp, Diawara, Veretout, Spinazzola, Pedro, Lo. Pellegrini – Mkhitaryan

 

Voraussichtliche Aufstellung Juventus Turin:

Szczesny – Danilo, Bonucci, Chiellini – Ju. Cuadrado, Rabiot, McKennie, Frabotta, Ramsey – Kulusevski, Cristiano Ronaldo

 

Tipp: Juventus Turin gewinnt – beste Quote von 2,0 bei Tipster Schweiz.

AS Rom - Juventus Turin

Inter Mailand – AC Florenz

Tipp:

Serie A Top-Tipps zum 2. Spieltag

2.25

Serie A

Saturday, 26. September 2020

15:00

Serie A Tipps 2: Inter Mailand – AC Florenz, Samstag,26.09.2020, 20:45 Uhr

 

Für Inter Mailand ist das Spiel gegen den AC Florenz das erste Saisonspiel, da das Spiel gegen den Aufsteiger Benevento Calcio auf den 30. September verlegt wurde. Ob dies ein Nachteil oder eher ein Vorteil ist, lässt sich schwer einschätzen. Inter Mailand nutzte das vergangene Wochenende, um weiter zu testen. Gegen Pisa (Serie B) gab es ein lockeres 7:0. Dreifacher Torschütze war Lautaro Martinez. Letzte Woche konnte man bereits im Freundschaftsspiel gegen den schweizerischen Klub FC Lugano einen 5:0 Sieg feiern. Auch dort war Lautaro Martinez der auffälligste Akteur (zwei Tore). Im Gegensatz zu Inter konnte der AC Florenz bereits das erste Saisonspiel bestreiten.

 

Inter versus Neapel

 

Zu Hause empfing man den FC Turin. Das Spiel verlief recht ausgeglichen. Beide Mannschaften hatten in etwa gleich viel Ballbesitz, jedoch hatte man das Gefühl, das Florenz ein wenig mehr Zug zum Tor hatte als Turin. Florenz erkämpfte sich den Ball immer wieder und versuchte mit Pässen auf Ex-Bayern Star Franck Ribery die gegnerische Abwehr auszuhebeln. Die Florentiner mussten sich jedoch lange gedulden, ehe Mittelfeldspieler Gaetano Castrovilli in der 78. Minute den 1:0 Siegtreffer erzielte. Für Florenz war dies ein Start nach Maß. Vielleicht kann man mit diesem Sieg im Rücken bei dem Meisterschaftsanwärter Inter Mailand etwas Zählbares mitnehmen.

 

Voraussichtliche Aufstellung Inter Mailand:

Handanovic – D’Ambrosio, Bastoni, Kolarov – Hakimi, Barella, Gagliardini, Eriksen, Perisic – Lukaku, Martinez

 

Voraussichtliche Aufstellung AC Florenz:

Dragowski – Milenkovic, Ceccherini, Caceres – Chiesa, Bonaventura, A. Duncan, Castrovilli, Biraghi – Kouamé – Ribery

 

 

Tipp: Inter Mailand gewinnt (Handicap 0:1) – Beste Quote von 2,25 bei Tipster Schweiz.

rivalosb

100% bis 400 CHF + 100 CHF Freiwette, 3x Bonus + EZ mit Mind. Quote 1,80

bet365sb

100% bis 100€*, 3x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,50

interwettensb

100% bis 200€, 5x Bonus, min Quote 1,70

megaparisb

100% bis 100€ + Cashbacks

Weitere Spielpaarungen:

 

  • FC Turin – Atalanta Bergamo – 26.09.2020 um 15 Uhr
  • Cagliari Calcio – Lazio Rom – 26.09.2020 um 18 Uhr
  • Sampdoria Genua – Benevento Calcio – 26.09.2020 um 18 Uhr
  • Spezia Calcio – Sassuolo Calcio – 27.09.2020 um 12.30 Uhr
  • SSC Neapel – CFC Genua 1893 – 27.09.202 um 15 Uhr
  • Hellas Verona – Udinese Calcio – 27.09.2020 um 15 Uhr
  • FC Crotone – AC Mailand – 27.09.2020 um 18 Uhr
  • FC Bologna – Parma Calcio – 28.09.2020 um 20.45 Uhr