Serie A Tipps, 16. Spieltag, 2020/21

Der kommende Spieltag (6.01.2021), eine englische Woche, hat das Topspiel auf dem Programm. Tabellenführer AC Mailand empfängt den Rekordmeister Juventus Turin. Oder anders ausgedrückt. Zlatan Ibrahimovic trifft auf Cristiano Ronaldo. Mehr Superlative geht nicht. Verfolger Inter Mailand muss zu Sampdoria Genua reisen. Mit einem Sieg und einer Niederlage vom Erzrivale AC gegen Juventus könnte Inter der neue Spitzenreiter sein.

Die Teams im Tabellenkeller haben schwere Gegner vor der Brust. Der Tabellenletzte FC Crotone muss gegen AS Rom ran, CFC Genua 1893 trifft auf Sassuolo und La Spezia muss zum SSC Neapel reisen. Alles andere als leichte Kost.

Die beiden Mailänder Vereine AC und Inter haben am letzten Wochenende eindrucksvoll gezeigt, warum sie derzeit oben an der Tabelle stehen. Während der Spitzenreiter AC Mailand auswärts gegen den Aufsteiger Benevento Calcio souverän mit 2:0 besiegen konnte, zündete Inter zu Hause gegen den anderen Aufsteiger FC Crotone ein wahres Fußballfeuerwerk ab. Am Ende stand es 6:2 für Inter.

Der Tabellendritte AS Rom liess es dagegen ein wenig ruhiger, aber nicht erfolgloser, angehen. AS gewann mit 1:0 gegen Sampdoria Genua. Der SSC Neapel gewann mit 4:1 gegen Cagliari Calcio, genauso wie der amtierende Meister Juventus Turin (zu Hause gegen Udinese Calcio). Die Überraschungsmannschaft der letzten Saison, Atalanta Bergamo, konnte einen starken 5:1 Erfolg über Sassuolo Calcio (immerhin Tabellensechster) feiern und ist somit den Europa-League Plätzen wieder ein gutes Stück näher gerückt.

Serie A Tipp 1: AC Mailand – Juventus Turin (20:45 Uhr)

Am kommenden Mittwoch kommt es zum Gigantenduell. Auch wenn Juventus Turin derzeit einige Punkte hinter AC Mailand auf Platz fünf der Tabelle steht, so fiebert ganz Italien dieses Duell entgegen. Der AC kann mit einem Sieg seinen Vorsprung auf den amtierenden Meister auf sage und schreibe 13 Punkte ausbauen. Selbst ein Unentschieden würde den Mailändern ausreichen, um Turin auf Distanz zu halten. Der Druck ist somit klar bei den Gästen. Der AC gewann sein letztes Spiel beim Aufsteiger Benevento Calcio mit 2:0 und das trotz Unterzahl, die fast eine Stunde anhielt.

Serie A Wett Tipps

Tonali sah die gelb-rote Karte in der 33. Minute. Mailand ging recht früh durch einen verwandelten Elfmeter durch Kessié (15.) in Führung. Benevento machte in gutes Spiel und zwang den Spitzenreiter förmlich in seine eigene Hälfte. Dennoch traf Mailand kurz vor der Halbzeit zum 2:0. Auch nach dem Seitwechsel spielte Benevento immer weiter mutig nach vorne. Selbst als Caprari den Elfmeter neben das Tor schoss, liess sich der Aufsteiger nicht entmutigen. Mailand konzentrierte sich auf die Defensive und konnte sich erst spät in der zweiten Halbzeit ein wenig befreien.

Mit viel Kampf und wenig Glück konnte Mailand den 2:0 Vorsprung über die Zeit retten. Aber auch so etwas gehört zu einem Tabellenführer. Nicht gewinnen, aber dennoch gewinnen, auch in Unterzahl. Das kennt Juventus aus den letzten acht Jahren. So spielt ein echter Tabellenführer. Schlecht spielen, dennoch gewinnen. Das gelingt dem Team von Andrea Pirlo in dieser Saison nicht immer. Im letzten Heimspiel gegen Udinese Calcio jedoch zeigte Juve wieder eine ansprechende Leistung. Vor allem dank Superstar Cristiano Ronaldo konnte Juve sich mit 4:1 durchsetzen. Zweimal traf der Portugiese.

Hinzukamen die Treffer von Chiesa und Dybala. Somit ist die „alte Dame“ bereit für das Spitzenspiel. Turin wird alles daransetzen, AC Mailand zu besiegen und den Rossoneri gleichzeitig die erste Saisonniederlage beizubringen. Es wird ein gutes Fußballspiel.

Voraussichtliche Aufstellung AC Mailand:

Donnarumma – Calabria, Kjaer, Romagnoli, Diogo Dalot – Krunic, Kessié, Brahim Diaz, Calhanoglu – Rebic, Rafael Leao

Voraussichtliche Aufstellung Juventus Turin:

Szczesny – de Ligt, Bonucci, Alex Sandro – Bernadeschi, Ramsey, Bentancur, McKennie, Chiesa – Morata, Cristiano Ronaldo

Unser Serie A Wett-Tipp: Juventus Turin gewinnt – Beste Quote von 2,25 nei Bahigo Schweiz.

AC Mailand – Juventus Turin

Sampdoria Genua – Inter Mailand

Tipp:

Serie A Top-Tipps

2.35

Serie A

Wednesday, 6. January 2021

15:00

Serie A Tipp 2:Sampdoria Genua – Inter Mailand (15 Uhr)

Für Sampdoria Genua verläuft diese Saison eher schlecht als recht. Zwar hat man mit 18 Punkten keinerlei Sorgen, was den Abstieg angeht, aber nach oben in Richtung Europa-League Plätzen geht auch nichts. Genua spielt in dieser Spielzeit zu sehr hopp oder top. Entweder man gewinnt (fünf Siege) oder man verliert (acht Niederlagen). Nur zweimal trennte man sich per Remis vom Gegner. Bestes Beispiel hierfür war das letzte Auswärtsspiel beim AS Rom. Man spielte gut mit und konnte den Gastgebern ordentlich Paroli bieten. Statt konzentriert zu Ende zu spielen, kassierte man durch eine Unachtsamkeit den 0:1 Siegtreffer (72.) Letztlich fehlen dann in Summe vier, fünf oder sechs Punkte dadurch.

Inter versus Neapel

Trainer Claudio Ranieri muss im Spiel gegen den Tabellenzweiten Inter Mailand auf Mittelfeldspieler Albin Ekdal verzichten. Der Schwede hat sich die 5. gelbe Karte abgeholt und ist somit gesperrt. Diese Sorgen hat Inter derzeit nicht. Es läuft einfach gut in der Liga. Nicht zuletzt der klare 6:2 Erfolg zu Hause gegen FC Crotone zeigt, welche Spielfreude das Team von Antonio Conte aktuell hat.

Obwohl Mailand schnell hinten lag, ließen sich die Spieler nicht beirren und holten noch vor der Pause auf. In der 2. Halbzeit sollte nun das Feuerwerk abgebrannt werden. Besonders Stürmer Lautaro Martinez mit seinen drei Treffern hatte offenbar Lust auf Fußball. Hinzu kam ein Treffer von Sturmkollege Romelu Lukaku und vom Ex-Dortmunder Achim Hakimi. In dieser Form wird es für jedes Team in der Serie A schwer, Inter Mailand zu schlagen.

Voraussichtliche Aufstellung Sampdoria Genua:

Audero – Yoshida, Tonelli, Colley, Augello – Candreva, Damsgaard, Thorsby, Jankto – Verre, Quagliarella

Voraussichtliche Aufstellung Inter Mailand:

Handanovic – Skriniar, de Vrij, Bastoni, Hakimi – Barella, Brozovic, Vidal, Young – L. Martinez, R. Lukaku

Tipp: Inter Mailand gewinnt (Handicap 0:1) – Quote 2,35.

100% bis 122€, 5x Bonus mit Mindestquote 1,40

100% bis 100€*, 3x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,50

100% bis €200

Spezielles Bonusprogramm

Alle Begegnungen am 14. Spieltag 2020/21 ohne Serie A Tipps

  • Cagliari Calcio – Benevento Calcio – 06.01.2021 um 12.30 Uhr
  • Atalanta Bergamo – Parma Calcio – 06.01.2021 um 15 Uhr
  • FC Bologna – Udinese Calcio – 06.01.2021 um 15 Uhr
  • FC Crotone – AS Rom – 06.01.2021 um 15 Uhr
  • Lazio Rom – AC Florenz – 06.01.2021 um 15 Uhr
  • Sassuolo Calcio – CFC Genua 1893 – 06.01.2021 um 15 Uhr
  • FC Turin – Hellas Verona – 06.01.2021 um 15 Uhr
  • SSC Neapel – Spezia Calcio – 06.01.2021 um 18 Uhr