Serie A Tipps, 14. Spieltag 2020/21

Nur noch ein Spieltag (22-23.12.2020), dann ist Weihnachten. Für das Team vom AC Mailand könnte die Ausgangslage vor dem großen Fest nicht besser sein. Man ist Spitzenreiter mit einem Punkt Vorsprung vor Stadtrivale Inter Mailand und dem amtierenden Meister Juventus Turin (vier Punkte Rückstand). Am vergangenen Spieltag haben sich alle drei Topteams keine Blöße gegeben. AC Mailand gewann sein Spiel bei Sassuolo Calcio mit 2:1. Parallel hierzu konnte sich Inter Mailand zu Hause gegen Spezia Calcio ebenfalls mit 2:1 durchsetzen. Souveräner gestaltete Serienmeister Juventus Turin seine Aufgabe.

serie a logo

Turin bezwang auswärts Parma Calcio glatt mit 4:0. AC Milan kann nun aus eigener Hand mit einem Sieg zu Hause gegen Lazio Rom über Weihnachten hinweg als Tabellenführer gehen. Was gibt es denn Schöneres zum Fest, wenn man sich die Tabelle anschaut und sein eigenes Team steht auf Platz eins. Verfolger Inter Mailand wird versuchen mit einem Sieg bei Hellas Verona Druck auf den Erzrivalen aufzubauen, in der Hoffnung, dass AC Mailand patzt. Juventus empfängt einen Tag zuvor am Dienstagabend den AC Florenz. Nur mit einem Sieg kann man den direkten Anschluss an die beiden Mailänder Klubs aufrechterhalten.

Im Abstiegskampf kommt es zum direkten Duell zwischen Spezia Calcio (17.) und CFC Genua 1893 (19.). Genua steht dabei enorm unter Druck. Sie müssen gewinnen, sofern sie nicht noch vor Weihnachten den Anschluss an das rettende Ufer nicht gänzlich aus den Augen verlieren wollen.

Serie A Tipp 1: AC Mailand – Lazio Rom (Mi, 20.45 Uhr)

Was war das für ein Auftakt in die Partie gegen Sassuolo Calcio. Nach nur sechs Sekunden nach dem Anpfiff erzielte der Portugiese Leao das 1:0 für den Spitzenreiter. Damit brach er den bisherigen Rekord von acht Sekunden und steht nun in den Geschichtsbüchern der Serie A. Wer jedoch denkt es war purer Zufall, der irrt sich. Vom Anpfiff weg stürmten gleich sechs Spieler vom Anstoß in Richtung des Tores von Sassuolo. Leao schloss diesen geplanten Überraschungsangriff wunderbar ab. Danach hatte Milan das Spiel weiterhin gut in der Hand. Nach knapp einer halben Stunde erhöhte Saelemaekers auf 2:0. Sassuolo wurde jedoch im Anschluss immer stärker und hatte deutlich mehr vom Spiel.

serie a wetten AC Mailand

Auch wurden sich einige Chancen erspielt, so dass Mailand alles zeigen musste, um diese Führung über die Runden zu bekommen. Der Anschlusstreffer durch Domenico Berardi in der 89. Spielminute kam für Sassuolo zu spät. Einziger Wermutstropfen in dieser Partie war sicherlich für Coach Stefano Pioli die 5. gelbe Karte für Kessié. Somit ist der Spieler von der Elfenbeinküste für das Spiel gegen Lazio Rom gesperrt. Somit bleibt der AC auch nach dem 13. Spieltag ohne Saisonniederlage. Wird dies auch nach Mittwoch so bleiben? Lazio Rom hat mit den vorderen Teams derzeit nicht viel zu tun. Aufgrund des doch schwachen Starts in die Saison, bleibt Lazio aktuell nur der Kampf um die Europa League Plätze. Man steht kurz vor Weihnachten mit 21 Punkten auf den 8. Tabellenplatz.

Mit einem Sieg beim Tabellenführer könnte man sich jedoch bis auf Platz vier nach vorne pirschen. Vorausgesetzt alle Teams, die noch vor Lazio liegen patzen am Spieltag. Dass die Formkurve der Hauptstädter nach oben geht, hat nicht zuletzt der Sieg am Sonntag gegen SSC Neapel gezeigt. Lazio ging früh durch ihren Topstürmer Ciro Immobile mit 1:0 in Führung. Lazio hatte das Spiel recht gut im Griff, da den Süditalienern nicht gerade viel einfiel. Mit relativ wenig Aufwand beherrschte Lazio das Spiel. Nach knapp einer Stunde erhöhte Luis Alberto auf 2:0. Das war die Entscheidung. Von Neapel kam an diesem Abend insgesamt zu wenig. Der AC sollte Lazio Rom somit nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Voraussichtliche Aufstellung AC Mailand:

Donnarumma – Calabria, Kalulu, Romagnoli, Diogo Dalot – Tonali, Kessié, Rafael Leao, Calhanoglu, Samu Castillejo – Rebic

Voraussichtliche Aufstellung Lazio Rom:

Reina – Luiz Felipe, Hoedt, St. Radu – Lazzari, S. Milinkovic-Savic, Escalante, Luis Alberto, Marusic – Correa, Immobile

Tipp: Das Spiel endet Unentschieden – Beste Quote von 3,70 bei Interwetten Schweiz.

AC Mailand – Lazio Rom

Juventus Turin – AC Florenz

Tipp:

Serie A Tipps

3.70

Serie A

Tuesday, 22. December 2020

18:30

Seria A Tipp 2: Juventus Turin – AC Florenz (Di, 20:45 Uhr)

Endlich. Das haben sich sicherlich viele Fans von Juventus Turin gesagt. Endlich hat das Team von Trainer Andrea Pirlo mal richtig schönen Fußball gespielt. Mi 4:0 gewann Turin bei Parma. Viel wichtiger als das Ergebnis war aber die Art und Weise wie die „alte Dame“ Fußball gespielt hat. Mit einem Doppelschlag innerhalb von drei Minuten ging Juventus nach gut 20 Minuten durch Tore von Kulusevski und Cristiano Ronaldo in Führung. Ronaldo erhöhte kurz nach dem Wiederanpfiff dann auf 3:0. Den Schlusspinkt setzte Morata in der 85. Minute mit dem 4:0. Trotz einiger Schwierigkeiten in den letzten Wochen bzw.

Serie A Wett Tipps

Monaten darf man nicht vergessen, dass Juventus neben dem AC Mailand die einzige Mannschaft ist, die bislang keine Saisonniederlage hinnehmen musste. Es scheint so als würde Juventus immer besser in Fahrt kommen. Wenn nun nicht nur die Ergebnisse stimmen, sondern auch noch das Spielerische hinzukommt, dann wird es für jedes Team in Italien schwer, Turin zu schlagen. Das war eindeutig zu wenig vom AC Florenz am vergangenen Samstag. Im Heimspiel gegen Hellas Verona kam das Team von Trainer Cesare Prandelli nicht über ein 1:1 Unentschieden hinaus.

Bereits nach acht Minuten lag Florenz um den ehemaligen Bayern-Star Franck Ribery mit 0:1 hinten. Durch einen Elfmeter konnte Florenz nach gut 20 Minuten den Ausgleich erzielen. Dabei blieb es dann auch. In einem schwachen Spiel neutralisierten sich beide Mannschaften im Mittelfeld, so das nicht wirklich viele Chancen kreiert wurden. Durch das Remis hatte Florenz es verpasst, sich im Abstiegskampf ordentlich Luft zu verschaffen. Die derzeitige Form lässt nichts Gutes erahnen. In den letzten fünf Ligaspielen gab es zwei Niederlagen und drei Unentschieden. Das ist eindeutig zu wenig. Mit 13 geschossenen Toren hat man die drittschlechteste Offensive der Serie A.

Voraussichtliche Aufstellung Juventus Turin:

Buffon – Danilo, de Ligt, Bonucci, Alex Sandro – Kulusevski, McKennie, Bentancur, Ramsey – Morata, Cristiano Ronaldo

Voraussichtliche Aufstellung AC Florenz:

Dragowski – Milenkovic, Pezzella, Igor – Venuti, Bonaventura, Amrabat, Castrovilli, Barreca – Ribery, Vlahovic

Tipp: Juventus Turin gewinnt (Handicap 0:1) – Beste quote von 1,9 bei Interwetten Schweiz.

22betsb

100% bis 122€, 5x Bonus mit Mindestquote 1,40

bet365sb

100% bis 100€*, 3x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,50

rivalosb

100% bis 400 CHF + 100 CHF Freiwette, 3x Bonus + EZ mit Mind. Quote 1,80

pinnaclesb

Spezielles Bonusprogramm

Weitere Spielpaarungen zum 14. Spieltag der Serie A

  • FC Crotone – Parma Calcio – 22.12.2020 um 18.30 Uhr
  • Hellas Verona – Inter Mailand – 23.12.2020 um 18.30 Uhr
  • FC Bologna – Atalanta Bergamo – 23.12.2020 um 20.45 Uhr
  • SSC Neapel – FC Turin – 23.12.2020 um 20.45 Uhr
  • AS Rom – Cagliari Calcio – 23.12.2020 um 20.45 Uhr
  • Sampdoria Genua – Sassuolo Calcio – 23.12.2020 um 20.45 Uhr
  • Spezia Calcio – CFC Genua 1893 – 23.12.2020 um 20.45 Uhr
  • Udinese Calcio – Benevento Calcio – 23.12.2020 um 20.45 Uhr