Serie A Tipp und Wettquoten zum 21. Spieltag, 2020/21

Der kommende 21. Spieltag (5.07.02.2021) wird jedoch einiges an Veränderungen mit sich bringen. Zum einen spielt Juventus Turin im Topspiel gegen AS Rom. Beide Teams trennen nur ein Punkt. Wer bleibt am Spitzenreiter dran? Der wiederum empfängt am Freitagabend den Aufsteiger FC Crotone. Zeitgleich spielt Inter Mailand beim AC Florenz. Der SSC Neapel muss im Kampf um die internationalen Plätze im Spiel gegen den CFC 1893 Genua dringend punkten. Dasselbe gilt für Lazio Rom, die zu Hause gegen Cagliari Calcio antreten müssen. Mehr dazu in unserem Serie A Tipp mit den besten Wettquoten!

Der 20. Spieltag stand ganz unter dem Zeichen der Favoriten, die alle ihre Spiele gewonnen haben. Mit Favoriten sind die Top-6 der Serie A gemeint. Spitzenreiter AC Mailand mühte sich beim FC Bologna, konnte am Ende aber 2:1 gewinnen. Stadtrivale Inter Mailand hatte weniger Mühe und fertigte den Aufsteiger Benevento Calcio glatt mit 4:0 ab. AS Rom als Tabellendritter gewann zu Hause mit 3:1 gegen Hellas Verona.

Der amtierende Meister Juventus Turin feierte einen 2:0 Auswärtserfolg bei Sampdoria Genua. Die dahinter platzierten SSC Neapel und Lazio Rom konnten ebenfalls ihr Spiele gewinnen (Neapel mit 2:0 gegen Parma Calcio und Lazio Rom 3:1 bei Atalanta Bergamo). Somit hat sich an der Tabellenspitze nichts bis gar nichts getan. Ähnlich verlief es im Tabellenkeller. Bis auf zwei Remis von Spezia Calcio und FC Turin haben die unteren sechs Teams der Tabelle keine Punkte geholt.

Serie A Tipp 1: Juventus Turin – AS Rom (Sa, 18 Uhr)

Juventus Turin hat scheinbar die Niederlage beim Spitzenreiter AC Mailand vor zwei Wochen gut verdaut. Seitdem gab es zwei Siege. Der letzte Sieg war am letzten Samstag bei Sampdoria Genua. Dabei glänzte Juve spielerisch keinesfalls, aber kämpferisch kann man dem Team von Trainer Andrea Pirlo keinen Vorwurf machen. Chiesa brachte der Favorit in der 29. Minute in Front. Juve blieb danach weiterhin viel im Ballbesitz, konnte aber nicht weitere zwingende Chancen herausspielen.

Serie A Tipp AS Rom Cagliari Calcio

Im zweiten Durchgang verwaltete Juve das Spiel mehr und mehr. Man hatte das Gefühl, dass man mit dem 1:0 zufrieden ist. Erst in der Nachspielzeit erzielte der eingewechselte Ramsey das erlösende 2:0, einzig die 5. gelbe Karte für Mittelfeldspieler Bentancur war ein Wehrmutstropfen, da dieser nun ein Spiel gesperrt ist. Von Genua kam einfach zu wenig. Durch den Sieg behauptete Juventus den 4. Tabellenplatz. Im Spiel gegen AS Rom muss jedoch mehr kommen.

Die Hauptstädter liegen derzeit einen Punkt vor dem amtierenden Meister. Zuletzt gab es zwei Siege. Am letzten Sonntag konnte zu Hause Hellas Verona mit 3:1 nach Hause geschickt werden. Bereits nach 45 Minuten war die Partie praktisch entschieden. Da lagen die Römer schon mit 3:0 vorne. Innerhalb von nur neun Minuten trafen Mancini, Mkhitaryan und Borja Mayoral für die Hausherren. Danach beruhigte sich das Spiel. Im zweiten Durchgang erzielte Verona nach knapp einer Stunde den 1:3 Ehrentreffer.

Rom kontrollierte das Spiel und ließ nicht mehr viel zu. Vier Auswechslungen nach der 70. Minute zeigen deutlich, dass Trainer Paulo Fonseca sich sicher war und sein Stammpersonal für das kommende schwere Spiel schonen wollte.

Unser Serie A Tipp: Das Spiel endet Unentschieden – Beste Quote von 3,90 bei Interwetten Schweiz.

Juventus Turin – AS Rom

AC Florenz - Inter Mailand

Tipp:

Serie A

3.90

Serie A

Friday, 5. February 2021

20:45

Serie A Tipp 2: AC Florenz – Inter Mailand (Fr, 20:45 Uhr)

Die am Anfang der Saison ambitionierten Florentiner sind mittlerweile im Mittelfeld der Liga angekommen. Mit 22 Punkten nach 20 Ligaspielen steht man auf einen 11. Platz. Nach oben zu den internationalen Plätzen sind es 15 Punkte Rückstand, auf die Abstiegsplätze sind es sieben Punkte. Das zeigt deutlich, worauf Florenz ehe achten sollte. Warum man aufpassen muss, konnte man am vergangenen Freitag im Spiel gegen den FC Turin beobachten. Gegen einen Gegner, der derzeit knapp oberhalb des Strichs steht, fiel dem Team von Trainer Cesare Prandelli nicht viel ein. Besonders bitter.

Serie A tipps inter mailand

Man schwächte sich selbst derart, dass man am Ende vielleicht sogar noch glücklich sein muss, dass man ein 1:1 Remis holen konnte. Gegen Turin flogen zwei Spieler (Milenkovic und Castrovilli) mit einer roten Karte vom Spielfeld. Zwischen den beiden roten Karten (61. und 71.) erzielte der Ex-Bayern Spieler Franck Ribery die 1:0 Führung. Nach dem zweiten Platzverweis versuchte Florenz das Ergebnis zu halten, was jedoch nur bis kurz vor dem Schlusspfiff klappte. Belotti traf für die Turiner zum verdienten Ausgleich. Durch solche Spiele macht sich Florenz das Leben selber schwer.

Gegen Inter Mailand wird das sicherlich anders laufen. Inter ist derzeit so stark, da muss Florenz über 90 Minuten eine hochkonzentrierte Leistung zeigen. Inter liess im Heimspiel gegen den Aufsteiger Benevento Calcio nichts anbrennen und gewann locker mit 4:0. Auch wenn es zur Halbzeit nur 1:0 stand, so kam keine Zweifel auf, wer das Spiel gewinnen wird. In der zweiten Halbzeit erhöhten die Stürmer Lautaro Martinez und zweimal Romelu Lukaku das Ergebnis.

Inter wird alles daransetzen, das Spiel gegen Florenz zu gewinnen, da bei einer Niederlage des AC Mailands die Tabellenführung winkt. Wenn das keine Extra-Motivation ist. Mit 49 Toren stellt Inter die mit Abstand beste Offensive. Diese wird auch in Florenz zeigen was sie draufhaben.

Tipp:Inter Mailand gewinnt (Handicap 0:1) – Quote 2,40!

100% bis 122€, 5x Bonus mit Mindestquote 1,40

100% bis 400 CHF, 3x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,80

50% bis 150CHF, 4x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,70

100% bis 100€*, 3x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,50

Weitere Begegnungen am 21. Spieltag 2020/21 der Serie A:

  • AC Mailand – FC Crotone – 05.02.2021 um 20:45 Uhr
  • Sassuolo Calcio – Spezia Calcio – 06.02.2021 um 15 Uhr
  • Atalanta Bergamo – FC Turin – 06.02.2021 um 15 Uhr
  • CFC Genua 1893 – SSC Neapel – 06.02.2021 um 20:45 Uhr
  • Benevento Calcio – Sampdoria Genua – 07.02.2021 um 12:30 Uhr
  • Udinese Calcio – Hellas Verona – 07.02.2021 um 15 Uhr
  • Parma Calcio – FC Bologna – 07.02.2021 um 18 Uhr
  • Lazio Rom – Cagliari Calcio – 07.02.2021 um 20:45 Uhr