RB Leipzig vs. Borussia Mönchengladbach Tipp & Quoten

Wettquoten und Prognosen in unserem RB Leipzig vs. Borussia Mönchengladbach Tipp a, 11.12.2021 um 15:30 Uhr.

RB Leipzig vs. Borussia Mönchengladbach Tipp

 

Das Drama der Sachsen

RB Leipzig hat turbulente Wochen hinter sich. Nachdem man in der Champions League die Chance auf das Weiterkommen verdaddelt hatte, schlug man im direkten Duell um Platz 3 Club Brügge gleich mit 4:0. Und das auswärts. In der Bundesliga dagegen musste man in den letzten drei Ligaspielen drei Niederlagen einstecken. Bis zum 15. Spieltag konnte kein einziger Auswärtssieg geholt werden. Die 1:2 Niederlage am vergangenen Freitag hat nun das Fass zum Überlaufen gebracht. Die RB-Verantwortlichen haben die Reißleine gezogen und Chefcoach Jesse Marsch gefeuert. Vor allem die Art und Weise wie Leipzig derzeit Fußball spielt, hat die Chefetage beunruhigt. Man ist weit davon entfernt vom schnellen, direkten und spielfreudigen Fußball der letzten Jahre.

Man ist als amtierender Vizemeister auf Platz 11 abgestürzt. Man hat bis dato bereits sechs Saisonniederlagen hinnehmen müssen. Zum Vergleich, in der vergangenen Spielzeit waren es nach 34 Spielen sieben Niederlagen. Anhand der Personalie Andre Silva kann man das ganze Dilemma von Jesse Marsch erkennen. Er hat es bis heute nicht geschafft gehabt, den Top-Transfer im Sommer, der letzte Saison bei Eintracht Frankfurt 28 Tore geschossen hat, in die Mannschaft zu integrieren. Auch Starspieler wie Angelino, Klostermann oder Mukiele konnten sich nicht weiterentwickeln. Der Blick auf die Bilanz gegen Mönchengladbach lässt jedoch ein wenig Hoffnung zu.

In den bisherigen 10 Bundesligaspielen gewannen die Sachsen sechs Partien. Nur einmal konnte Gladbach gewinnen. Die restlichen drei Spiele gingen Unentschieden aus. Es wird spannend zu beobachten, ob der Trainer-Rauswurf zu einer Art Befreiung der Spieler führen wird oder das Chaos noch größer wird ohne echten Chefcoach. Gegner Mönchengladbach geht es derzeit gefühlt nicht viel besser. Die Fohlenelf läuft seit Saisonbeginn den eigenen Ansprüchen hinterher. Mit 18 Punkten steht man auf Platz 13. Viel zu wenig. Aber auch hier fehlt einfach die Konstanz. Das sie Fußball spielen können weiß man und hat man auch u.a. im DFB-Pokal Spiel gegen Bayern München gesehen (5:0 Sieg).

Aber dann kommen einfach unerklärliche schlechte Spiele wie das 0:1 gegen Hertha oder 0:1 gegen Augsburg oder das 0:4 gegen Leverkusen. Den negativen Höhepunkt erlebte das Team von Trainer Adi Hütter am letzten Wochenende. Im Heimspiel gegen den SC Freiburg, der die drei Spielen davor allesamt verloren hatte und somit nicht gerade vor Selbstvertrauen strotzte, verlor man sage- und schreibe mit 0:6. Dabei lagen sie schon nach gut einer halben Stunde so hoch zurück. Es hätte also durchaus noch viel höher ausfallen können. Vor allem das Defensivverhalten bei Standards ist derzeit total außer Kontrolle geraten. Der Unmut der Fans wird immer größer und auch lauter. Noch hat Adi Hütter die Rückendeckung der Vereins-Bosse, aber die Luft wird dünner. Für den Trainer gilt es sofort mit den Siegen anzufangen.

In dieser Partie treffen nun zwei Teams aufeinander, die verunsichert sind. Es gewinnt das Team, welches sich schneller in die Partie reingefuchst hat und mutig spielt. RB Leipzig wird das Duell gewinnen, da die Spieler nach der Trainerentlassung befreiter aufspielen werden. Bei Gladbach wird das 0:6 noch nachwirken.

 

RB Leipzig

Borussia Mönchengladbach

Tipp:

Sieg Leipzig

1.83

Bundesliga

Saturday, 11. December 2021

15:30

Red Bull Arena,

RB Leipzig vs. Borussia Mönchengladbach Tipp

RB Leipzig hat turbulente Wochen hinter sich. Nachdem man in der Champions League die Chance auf das Weiterkommen verdaddelt hatte, schlug man im direkten Duell um Platz 3 Club Brügge gleich mit 4:0. Und das auswärts. In der Bundesliga dagegen musste man in den letzten drei Ligaspielen drei Niederlagen einstecken. Bis zum 15. Spieltag konnte kein einziger Auswärtssieg geholt werden. Die 1:2 Niederlage am vergangenen Freitag hat nun das Fass zum Überlaufen gebracht. Die RB-Verantwortlichen haben die Reißleine gezogen und Chefcoach Jesse Marsch gefeuert. Vor allem die Art und Weise wie Leipzig derzeit Fußball spielt, hat die Chefetage beunruhigt. Man ist weit davon entfernt vom schnellen, direkten und spielfreudigen Fußball der letzten Jahre.

Man ist als amtierender Vizemeister auf Platz 11 abgestürzt. Man hat bis dato bereits sechs Saisonniederlagen hinnehmen müssen. Zum Vergleich, in der vergangenen Spielzeit waren es nach 34 Spielen sieben Niederlagen. Anhand der Personalie Andre Silva kann man das ganze Dilemma von Jesse Marsch erkennen. Er hat es bis heute nicht geschafft gehabt, den Top-Transfer im Sommer, der letzte Saison bei Eintracht Frankfurt 28 Tore geschossen hat, in die Mannschaft zu integrieren. Auch Starspieler wie Angelino, Klostermann oder Mukiele konnten sich nicht weiterentwickeln. Der Blick auf die Bilanz gegen Mönchengladbach lässt jedoch ein wenig Hoffnung zu.

In den bisherigen 10 Bundesligaspielen gewannen die Sachsen sechs Partien. Nur einmal konnte Gladbach gewinnen. Die restlichen drei Spiele gingen Unentschieden aus. Es wird spannend zu beobachten, ob der Trainer-Rauswurf zu einer Art Befreiung der Spieler führen wird oder das Chaos noch größer wird ohne echten Chefcoach. Gegner Mönchengladbach geht es derzeit gefühlt nicht viel besser. Die Fohlenelf läuft seit Saisonbeginn den eigenen Ansprüchen hinterher. Mit 18 Punkten steht man auf Platz 13. Viel zu wenig. Aber auch hier fehlt einfach die Konstanz. Das sie Fußball spielen können weiß man und hat man auch u.a. im DFB-Pokal Spiel gegen Bayern München gesehen (5:0 Sieg).

Leipzig gegen Mönchengladbach Tipp – Spielinformation

Leipzig vs. M’GladbachTipp
Ort Red Bull Arena,
Anstoß 11.12.2021, 15:30 Uhr
Beste Quote 1,83 – Sieg RBL
Live Stream BlueSport
Live-Übertragung BlueSport
Buchmacher interwetten
Stand der Quoten 02.12.2021, 17:30 Uhr

Aber dann kommen einfach unerklärliche schlechte Spiele wie das 0:1 gegen Hertha oder 0:1 gegen Augsburg oder das 0:4 gegen Leverkusen. Den negativen Höhepunkt erlebte das Team von Trainer Adi Hütter am letzten Wochenende. Im Heimspiel gegen den SC Freiburg, der die drei Spielen davor allesamt verloren hatte und somit nicht gerade vor Selbstvertrauen strotzte, verlor man sage- und schreibe mit 0:6. Dabei lagen sie schon nach gut einer halben Stunde so hoch zurück. Es hätte also durchaus noch viel höher ausfallen können. Vor allem das Defensivverhalten bei Standards ist derzeit total außer Kontrolle geraten. Der Unmut der Fans wird immer größer und auch lauter. Noch hat Adi Hütter die Rückendeckung der Vereins-Bosse, aber die Luft wird dünner. Für den Trainer gilt es sofort mit den Siegen anzufangen.

In dieser Partie treffen nun zwei Teams aufeinander, die verunsichert sind. Es gewinnt das Team, welches sich schneller in die Partie reingefuchst hat und mutig spielt. RB Leipzig wird das Duell gewinnen, da die Spieler nach der Trainerentlassung befreiter aufspielen werden. Bei Gladbach wird das 0:6 noch nachwirken.

Unser Sportwetten-Tipp: Sieg RB Leipzig. Beste uote von 1,83 mit interwetten Schweiz.

RB Leipzig vs. Borussia Mönchengladbach Tipp | Quotenvergleich

Siegwette

Buchmacher Sieg Leipzig Sieg Gladbach
bet365 1,75 4,20
Bahigo 1,80 3,90
interwetten 1,83 3,95
bet-at-home 1,80 3,90

Details zum RBL – BMG Tipp

RasenBallSport Leipzig vs. Borussia Mönchengladbach Tipp – Details
Leipzig M’Gladbach
Tabellenplatz 11 13
Stand letzter Begnung 1:2 Niederlage vs. Union Berlin (A) 0:6 Niederlage vs. SC Freiburg (H)
Verletzte Spieler Marcelo Saracchi (Linker Verteidiger)

Marcel Halstenberg (Linker Verteidiger)

Yussuf Poulsen (Mittelstürmer)

Dani Olmo (Offensives Mittelfeld)

Willi Orban (Innenverteidiger)

Ilaix Moriba (Zentrales Mittelfeld)

Hugo Novoa (Rechtsaußen)

Mamadou Doucouré (Innenverteidiger)

Tony Jantschke (Innenverteidiger)

Jordan Beyer (Innenverteidiger)

Gelbe/Rote Karten 0/0 0/0
Trainer Achim Beierlorzer
Adi Hütter

Weitere Begegnungen am 15. Spieltag der Bundesliga

  • FC Köln – FC Augsburg – 10.12.2021 20:30 Uhr
  • FC Bayern München – FSV Mainz 05 – 11.12.2021 15:30 Uhr
  • SC Freiburg – TSG 1899 Hoffenheim – 11.12.2021 15:30 Uhr
  • Hertha BSC – Arminia Bielefeld – 11.12.2021 15:30 Uhr
  • VfL Bochum – Borussia Dortmund – 11.12.2021 15:30 Uhr
  • VfL Wolfsburg – VfB Stuttgart – 11.12.2021 18:30 Uhr
  • Greuther Fürth – Union Berlin – 12.12.2021 15:30 Uhr
  • Eintracht Frankfurt – Bayer Leverkusen – 12.12.2021 17:30 Uhr
ggbetsb

25€ Freiwette mit unserem Bonuscode

22betsb

100% bis 122€, 5x Bonus mit Mindestquote 1,40

rivalosb

100% bis 400 CHF + 100 CHF Freiwette, 3x Bonus + EZ mit Mind. Quote 1,80

betathomesb

50% bis 200€, 4x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,70

Philipp Weißenborn Philipp Weißenborn

Ich bin Philipp und 33 Jahre alt. Ich bin Sportenthusiast und verfolge alles an Sport, was meine Zeit hergibt. Besonders verwurzelt bin ich im Fußball, Tennis, Handball, American Football und Golf. Die Leidenschaft für Sportwetten verfolgt mich seit meinem 18ten Lebensjahr und dem Wetten per Schein mit Oddset. Heute schreibe ich gerne Tipps und verbinde so Analyse und die Spannung des Wettens für mich miteinander.