Premier League Übersicht und Tipps, Nachholspiele & 30. Spieltag, Saison 2019/2020

ManCity eröffnet den Re-Start mit dem Nachholspiel gegen Arsenal

 

Über drei Monate hat der Fußball auf der Insel aufgrund der weltweiten Corona-Pandemie pausiert, ehe ab Mittwochabend der Spielbetrieb in der Premier League wieder aufgenommen wird. Mit zwei Nachholspielen wir der Liga-Neustart am Mittwoch vollzogen. Zunächst eröffnen die Teams von Aston Villa und Sheffield United das Spielgeschehen, bevor sich im Anschluss Manchester City mit Arsenal London duellieren wird. Der Titelverteidiger wird die Meisterschaft zwar längst abgehakt haben, dennoch ist die Saison für Pep Guardiola mit Anstand zu Ende zu bringen.

Ganz anders ist die Situation bei Arsenal London und Trainer Mikel Arteta. Mit dem aktuellen Tabellenplatz neun werden die Gunners ganz und gar nicht zufrieden sein. Der Anspruch der Nordlondoner ist ganz klar ein Platz im internationalen Geschäft. Um das angestrebte Ziel in diesem Jahr doch noch zu erreichen, muss allerdings einiges passieren

 

Premier League 30. Spieltag: Spurs empfangen Red Devils, Merceyside Derby zwischen Ancelotti und Klopp

 

Der Liga-Neustart in England beginnt am Wochenende direkt mit zwei Klassikern. Am Freitagabend knallt es im Tottenham Stadion zwischen den heimischen Spurs und Manchester United. Beide Klubs konnten den hohen Erwartungen in dieser Saison bisher nicht gerecht werden, wenngleich die Red Devils kurz vor der Corona-Pause einen deutlichen Schritt nach vorne gemacht haben. Heiß erwartet wird am Sonntagabend der Auftritt des fast schon sicheren englischen Meisters FC Liverpool, der sich mit Stadtrivale FC Everton auseinandersetzten muss. Holen die Reds im Derby den 28. Saisonsieg wäre ihnen die lang ersehnte 19. Meisterschaft nach 30 Jahren wohl wirklich nicht mehr zu nehmen.

 

Premier League Wett Tipp 1: Manchester City gegen Arsenal London, Mittwoch 21.15 Uhr, Ethihad Stadium

 

Mit dem Nachholspiel zwischen ManCity und Arsenal London nimmt der englische Fußball nach der monatelangen Corona-Pause sofort volle Fahrt auf. Vor leeren Rängen kommt es im Ethihad Stadium zum Wiedersehen zwischen Pep Guardiola und seinem ehemaligen Zögling Mikel Arteta, der bei den Gunners seit Weihnachten als Cheftrainer unter Vertrag steht. Die letzten Vergleiche unter den beiden Topklubs sicherten sich allesamt Manchester. Der letzte Erfolg der Nordlondoner liegt schon fünf Jahre zurück. Im Hinspiel zerlegte Ex-Bundesliga-Star Kevin de Bruyne die Gunners fast im Alleingang.

 

Schon zur Halbzeit führte City in London mit 3:0, was auch gleichzeitig das Endergebnis war. Die Meisterschaftsfrage dürfte für Pep Guardiola und seine Spieler allerdings geklärt sein, was im Hinblick auf die übrigen Matches natürlich ein Motivationsproblem darstellen könnte. Bei Arsenal hingegen müsste die Motivation groß sein, eine bisher durchschnittliche Saisonleistung in den letzten zehn Spielen zu korrigieren, um zumindest nächstes Jahr wieder auf internationaler Bühne zu stehen.

Fünfmal in Serie hat Manchester City gegen Arsenal London zuletzt in der Premier League gewonnen. Vieles spricht nun für den sechsten Sieg in Folge, jedoch sind die Umstände für beide Mannschaften besonders. Helfen könnte dies vor allem dem Gast aus London, der von den Buchmachern als klarer Underdog geführt wird. Mit Pierre-Emerick Aubameyang und seinen bisherigen 17 Saisontreffern hat Arsenal ein gutes Argument für Tore, jedoch hält City mit einem Quintett von starken Angreifern dagegen.

 

Unser Wett-Tipp: Sieg Manchester City & beide Teams treffen. Beste Wettquote von 2,55 bei Bahigo.

Premier League Wett Tipp 2: Tottenham Hotspur – Manchester United, Freitag 21:15 Uhr, Tottenham Stadium

Jose Mourinho hat mit Tottenham einiges zu begradigen, denn die Wochen vor dem Corona-Stopp verliefen für die Spurs alles andere als erfolgreich. Neben dem Ausscheiden aus Champions League und FA-Cup kassierten die Londoner auch in der Premier League mehrere Rückschläge, die den Traditionsverein in der Tabelle auf Rang neun abstürzen ließen. Noch ist jedoch Zeit für den portugiesischen Star-Coach, um die Tabellensituation zu korrigieren, denn bis zu einem Platz im internationalen Geschäft beträgt der Rückstand gerade einmal vier Zähler. Zum Wiederauftakt des Spielgeschehens in der Premier League geht es für „The Special One“ ausgerechnet gegen seinen alten Verein Manchester United, der kurz vor der Corona-Unterbrechung einen regelrechten Höhenflug hinlegen konnte. Ole Gunnar Solskjaer, der Trainer der Red Devils, scheint die ehemals missliche Lage unter Kontrolle gebracht zu haben. Von Platz fünf aus nimmt der englische Rekordmeister nun Kurs auf die Champions-League, die derzeit noch drei Punkte entfernt ist.

 

champions league wett tipps

 

Die Spurs stehen bei Wiederaufnahme der Premier League vor einem richtungsweisenden Spiel. Gegen den Ex-Klub benötigt Jose Mourinho dringend einen Sieg, zum einen, um die Wogen im eigenen Verein zu glätten, und zum anderen für einen erfolgreichen Endspurt im Ligabetrieb. Diesen erzwungenen Erfolgsdruck kann sich Ole Gunnar Solskjaer zu Nutze machen, um Tottenham die vierte Niederlage in Folge beizubringen. Unserer Meinung nach ist United klar im Vorteil und wird die Londoner am Freitag noch tiefer in die Krise schießen.

 

Unser Wett-Tipp: Manchester United gewinnt. Beste Quote von 2,45 bei Bahigo.

Topspiel: Everton - Liverpool

Tottenham - Man United & Man City - Arsenal

Tipp:

Premier League Wett Tipps zum 30. Spieltag

2.55

Premier League

Wednesday, 17. June 2020

19:00

Premier League Wett Tipp 3: FC Everton – FC Liverpool, Sonntag 20:00 Uhr, Goodison park

In Liverpool steht zum Re-Start der Premier League für die ortsansässigen Vereine das Mercyside Derby an. Der Zwölftplatzierte FC Everton trifft im Goodison Park auf Tabellenführer FC Liverpool. Während die Toffees mit einem Punktgewinn ihren Platz im Tabellenmittelfeld sichern wollen, will Jürgen Klopp mit den Reds so schnell wie möglich den Meistertitel. In der Hinserie gab es für die Fans beider Klubs ein denkwürdiges Stadtduell zu sehen, das schnell in Richtung des Spitzenreiters tendierte. Mit 5:2 siegte der FC Liverpool damals über den Nachbarn, der durch die Derbyniederlage auf einen Abstiegsrang abrutsche. Mittlerweile konnte sich der FC Everton wieder stabilisieren, woran ein alter Bekannter aus der Bundesliga nicht ganz unschuldig ist.

 

Champions Leage Wett Tipps

 

Trainerlegende Carlos Ancelotti über nahm das Ruder bei Everton kurz vor Weihnachten und führte die Mannschaft mit guten Ergebnissen aus der Krise. Kurz vor der Corona-Pause kassierten die Toffees jedoch einige Dämpfer, meist dann, wenn es gegen etablierte Vereine der Premier League ging. Der FC Everton will Revanche für die 2:5-Pleite aus dem Hinspiel. Ohne die eigenen Fans im Rücken dürfte es für die Toffees allerdings schwer werden, dem großen Stadtrivalen das Wasser zu reichen. Auch wenn die Stimmung beim Merseyside Derby nicht die gleiche sein wird wie sonst, wird sich die Rivalität auf den Rasen übertragen. Die höhere Qualität des Meisterschaftsfavoriten dürfte sich am Ende aber durchsetzen.

Unser Wett-Tipp: Sieg FC Liverpool. Beste Wettquote von 1,55 bei Bahigo.

100% bis 200€, 6x Bonus mit Mindestquote 1,50

50% bis 150CHF, 4x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,70

100% bis 100€*, 3x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,50

100% bis 150CHF, eigene Bedingungen

Premier League Re-Start auf einen Blick:

Nachholtermine:

  • Aston Villa – Sheffield United (Mi. 19:00 Uhr)
  • Manchester City – FC Arsenal (Mi. 21:15 Uhr)

30. Spieltag

  • Norwich City – FC Southampton (Fr. 19:00 Uhr)
  • Tottenham Hotspur – Manchester United (Fr. 21:15 Uhr)
  • FC Watford – Leicester City (Sa. 13:30 Uhr)
  • Brighton & Hove Albion – FC Arsenal (Sa. 16:00 Uhr)
  • West Ham United – Wolverhampton Wanderers (Sa. 18:30 Uhr)
  • AFC Bournemouth – Crystal Palace (Sa. 20:45 Uhr)
  • Newcastle United – Sheffield United (So. 15:00 Uhr)
  • Aston Villa – FC Chelsea (So. 17:15 Uhr)
  • FC Everton – FC Liverpool (So. 20:00 Uhr)
  • Manchester City – FC Burnley (Mo. 21:00 Uhr)