Premier League Tipps, 21. Spieltag, 2020/21

Der kommende 21. Spieltag (30.01.-.31.01.2021) beinhaltet u.a. den Klassiker Arsenal London gegen Manchester United. Die Gunners liegen aktuell auf dem 9. Tabellenplatz und schielen ein wenig auf die Europa-League Plätze. Nur ein Sieg hilft hier weiter. Den benötigt ManUnited aber auch, um oben auf dem Thron zu bleiben. Das Spitzenspiel findet diesmal in London statt, und zwar genauer gesagt beim West Ham United. Die Hammers stehen derzeit sehr gut in der Tabelle und empfangen nun Jürgen Klopp und seinen FC Liverpool. Ist die Negativserie der Reds nun beendet und es wird eine Siegesserie gestartet? Der Tabellendritte Leicester City spielt zu Hause gegen den FC Leeds. Mit einem weiteren Sieg kann Leicester ganz oben anklopfen.

Die Mannschaft der Stunde in England ist derzeit nicht Liverpool oder Manchester United, nein es ist der altbekannte Klub des Star-Trainers Pep Guardiola. Manchester City hat in den letzten fünf Ligaspielen allesamt gewonnen. Durch diese Serie von Siegen konnten sich die Citiziens bis nach ganz oben in der Tabelle schieben. Nur einen Punkt hinter Manchester City liegt ManUnited nun. Gefolgt von Leicester City (39 Punkte). Dahinter folgt der amtierende Meister FC Liverpool, der aktuell eine kleine Krise erlebt und man sich hier die Frage stellt, wann findet der LFC wieder in die Spur.Im Tabellenkeller konnte am letzten Spieltag nur Brighton punkten und somit Boden gut machen. Alle anderen Teams verloren ihre Partien, so dass sich dort nicht viel getan hat.

Gespannt kann man auch auf die Partie FC Chelsea gegen den FC Burnley sein. Chelsea hat unter der Woche nach den miserablen letzten Wochen zuvor die Reißleine gezogen und Trainer Frank Lampard gefeuert, was bei vielen Experten nicht so gut ankam. Nur kurze Zeit später wurde mit Thomas Tuchel, er wurde erst im Dezember bei Paris St. Germain gefeuert, der neue Coach an der Seitenlinie vorgestellt. Schafft Tuchel gleich in seinem zweiten Spiel die Trendwende? Chelsea steht mit 30 Punkten auf einen schwachen 8. Platz. Wenn man in der nächsten Saison international spielen möchte, dann muss lieber heute als morgen gepunktet werden.

Premier League Tipps 1: FC Arsenal London – Manchester United (Sa, 18:30 Uhr)

Unter der Woche konnte Arsenal seinen zweiten Sieg in Folge feiern. Beim FC Southampton gab es einen 3:1 Auswärtssieg. Ein paar Tage zuvor warf genau Southampton die Londoner noch aus dem Pokal. Nun konnten sich die Hauptstädter in der Liga dafür revanchieren. Das Spiel ging turbulent zu. Nach drei Minuten führte Southampton bereits mit 1:0. Keine fünf Minuten später glich Arsenal in Person von Pepe zum 1:1 aus. Noch vor der Halbzeit konnte Saka auf 2:1 für die Gäste erhöhen. Auch im zweiten Durchgang blieb Arsenal am Drücker und konnte durch Lacazette 3:1 (72.) erhöhen. Arsenal lieferte eine reife Leistung ab. Die Gunners können nun so mit einer breiten Brust in das Spiel mit Manchester United gehen.

Manchester City Arsenal London

Das Fußball nicht immer planbar ist, musste Manchester United am Mittwochabend selbst spüren. Im Heimspiel gegen das abgeschlagene Schlusslicht Sheffield United gab es eine sehr unerwartete 1:2 Niederlage. ManU war der große Favorit und musste daher auch das Spiel machen. Die letzten Wochen haben gezeigt, dass ManU damit mehr Probleme hat, als ihnen lieb ist. Die Taktik von Trainer Ole Gunnar Solskjär ist eher auf schnelles Umschaltspiel bzw. Konter ausgelegt. Gegen Sheffield sollte das logischerweise nicht klappen. Die Red Devils übernahmen von Beginn an die Kontrolle. Um die 80% Ballbesitz sagt schon viel aus. Das Schlusslicht kam entweder über Standards oder Konter zu seinen Möglichkeiten.

Nach einem Eckball trafen die Gäste zur 1:0 Führung. ManU wollte daraufhin mit noch mehr Macht den Ausgleich erzielen, blieb jedoch zunächst glücklos. Nach dem Seitenwechsel war Manchester zunächst wieder das aktivere Team, konnte aber keine Chance nutzen. Mit der Zeit wurde Sheffield frecher und mutiger. Genau in der guten Phase der Gäste glich Manchester nach einer Ecke zum 1:1 aus. Es dauerte jedoch nicht lange, da ging Sheffield durch einen abgefälschten Schuss erneut in Führung. Danach kam seltsamerweise nicht mehr viel vom Favoriten. Das Spiel hat einmal mehr gezeigt, dass Manchester erhebliche Probleme mit Gegner hat, die tiefstehen und auf Konter lauern. Da muss ManU cleverer agieren.

Unser Fussball Tipp: Arsenal gewinnt – Quote 2,80 mit bet365 Schweiz.

FC Arsenal – Manchester United

West Ham United – FC Liverpool

Tipp:

Premier League

2.80

Premier League

Saturday, 30. January 2021

13:30

Premier League Tipps 2: West Ham United – FC Liverpool (So, 17:30 Uhr)

West Ham befindet sich derzeit in guter Form. Die letzten vier Ligaspiele konnte alle gewonnen werden. Zuletzt gab es für das Team von Trainer David Moyes einen 3:2 Auswärtserfolg bei Crystal Palace. Die Londoner lagen früh 83.) mit 0:1 hinten. Das störte West Ham jedoch nicht und konnte noch in der ersten Halbzeit aus dem Rückstand eine 2:1 Führung herausspielen. Tomas Soucek traf doppelt. Im zweiten Durchgang konnte Craig Dawson auf 3:1 erhöhen. Der Anschlusstreffer vom Ex-Dortmunder Batshuayi (97.) kam viel zu spät. Durch die Siegesserie kletterte West Ham ganz heimlich mittlerweile auf den 4. Tabellenplatz.

Premier League Tipps

Mit einem weiteren Sieg könnte man ganz oben anklopfen. Das Spiel gegen die Reds wird jedoch schwer. Beide Teams liegen nur einen Punkt auseinander. Der LFC hatte bis vor kurzem eine Ergebniskrise. In den letzten fünf Ligaspielen gab es keinen Sieg. Am Donnerstagabend musste die Mannschaft von Startrainer Jürgen klopp zum Spitzenspiel des 20. Spieltags bei den Spurs antreten. Dort konnte Liverpool seine Sieglosserie endlich stoppen. Das Spiel war ausgeglichen, die Reds hatten jedoch klar mehr Chancen. Dennoch dauerte es bis fast zur Halbzeit. Roberto Firmino erlöste seinen Trainer mit der 1:0 Führung.

Gleich nach dem Seitenwechsel konnte Abwehrspieler Alexander-Arnold auf 2:0 erhöhen. Die Spurs kamen zwei Minuten später zum 1:2 Anschlusstreffer. Als jedoch Mane nach gut eiern Stunde zum 3:1 erhöhte war der Widerstand der Londoner gebrochen. Dies war nun der erste Sieg seit kurz vor Weihnachten. Daran erkennt man, wie wichtig dieser Sieg ist. Folgt nun am Wochenende gleich der nächste? Durch den Erfolg kletterte man auf den 4. Tabellenplatz.

Tipp:FC Liverpool gewinnt – Quote 1,78!

100% bis 122€, 5x Bonus mit Mindestquote 1,40

100% bis 400 CHF, 3x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,80

50% bis 150CHF, 4x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,70

100% bis 200€, 5x Bonus, min Quote 1,70

Weitere Begegnungen am 21. Spieltag der Premier League:

  • FC Everton – Newcastle United – 30.01.2021 um 13:30 Uhr
  • Crystal Palace – Wolverhampton Wanderers – 30.01.2021 um 16Uhr
  • Manchester City – Sheffield United – 30.01.2021 um 16 Uhr
  • West Bromwich Albion – FC Fulham – 30.01.2021 um 16 Uhr
  • FC Southampton – Aston Villa – 30.01.2021 um 21 Uhr
  • FC Chelsea – FC Burnley – 31.01.2021 um 13 Uhr
  • Leicester City – Leeds United – 31.01.2021 um 15 Uhr
  • Brighton & Hove Albion – Tottenham Hotspur – 31.01.2021 um 20.15 Uhr