Premier League Tipps zum 20. Spieltag 2020/21

Derzeit führt Manchester United die Tabelle vor dem Stadtrivalen Manchester City an. Der Vorsprung beträgt zwei Punkte, jedoch haben die Citiziens ein Spiel weniger absolviert. Auf Platz drei steht immer noch Leicester City, die punktgleich mit ManCity sind, aber ein Spiel mehr haben. Ein wenig abgerutscht ist in den letzten Wochen der Titelverteidiger FC Liverpool. Nach vier Ligaspielen ohne Sieg steht man nun auf dem 4. Tabellenplatz, sechs Punkte hinter Tabellenführer Manchester United. Wir sind gespannt auf den 20. Spieltag (26.01-27.01.2021).

Die Spurs befinden sich dagegen in guter Form und haben seit vier Ligaspielen nicht mehr verloren. Das führt dazu, dass sie nur einen Punkt hinter Liverpool liegen und somit noch gute Chance auf einen Champions League Platz. FC Chelsea London dümpelt weiter um den 8. Tabellenplatz herum. Trainer Frank Lampard steht hart in der Kritik. Öffentlich werden schon Trainernamen wie Julian Nagelsmann, Thomas Tuchel oder Massimo Allegri gehandelt. Für Lampard sicherlich keine schöne Situation.

Im Tabellenkeller hat sich am letzten Spieltag nichts getan. Alle Teams auf den letzten Plätzen der Liga haben verloren, so dass sich punktetechnisch nichts getan hat. Der kommende Spieltag beinhaltet das Verfolgerduell Tottenham Hotspur gegen Liverpool. Wer wird den direkten Anschluss an die Tabellenspitze halten können? Leicester City bekommt es mit Liverpools Stadtrivalen FC Everton zu tun. Everton steht auf dem 6. Platz und hat somit selber noch gute Chancen ganz nach oben zu rutschen.

Spitzenreiter ManUnited empfängt den abgeschlagenen Tabellenletzten Sheffield United. Alles andere als ein Sieg wäre eine Riesenüberraschung.

Premier League Tipps 1: Tottenham Hotspur – FC Liverpool (Do, 21 Uhr)

Das Team von Startrainer Jose Mourinho macht in der Liga derzeit einiges richtig. Am letzten Spieltag konnte man sich beim Tabellenletzten Sheffield United schadlos halten und mit 3:1 auswärts gewinnen. Die Londoner nahmen ihre Favoritenrolle von Beginn weg an und konnte durch Aurier bereits nach fünf Spielminuten in Führung gehen. Tottenham blieb tonangebend und ging kurz vor der Halbzeit durch ihren Torjäger Harry Kane mit 2:0 in die Pause. Sheffield gab sich jedoch nicht auf, dass zeigt auch die Ballbesitzstatistik. Die Partie war am Ende der Partie etwa ausgewogen.

premier league tottenham

Sheffield konnte nach gut einer Viertelstunde im zweiten Durchgang auf 1:2 verkürzen. Der Jubel über diesen Treffer hallte jedoch nur drei Minuten. Dann erhöhte Ndombele auf 3:1. Das war es dann auch für Tottenham. Die Spurs ließen nichts mehr abrennen. Mit seinem Treffer zum zwischenzeitlichen 2:0 erhöhte Harry Kane seine Saisonbilanz auf 12 Treffer und steht somit auf dem 2. Platz hinter Mohamed Salah in der Torschützenliste. Genau auf diesen Salah treffen nun die Spurs. Es wird auch ein Duell zwischen den beiden charismatischen Trainer an der Seitenlinie. Jose Mourinho gegen Jürgen Klopp. Richtig mögen tun sich die beiden nicht. Wer wird nach der Partie die Nase vorne haben?

Der FC Liverpool musste sich am Donnerstag im Ligaspiel gegen den FC Burnley mit 0:1 geschlagen geben. Es war die erste Niederlage seit 68 Heimspielen. Eine unfassbare Serie, die jetzt ihr Ende gefunden hat. Liverpool war klar besser und hatte auch Chancen zur Führung, aber sie wurden nicht verwertet. Auch im zweiten Durchgang blieb Liverpool dran und hatte einige Möglichkeiten zur Führung. Der Ball wollte jedoch einfach nicht über die Torlinie. Dann kam es wie es kommen musste. Burnley kam durch einen berechtigten Foulelfmeter zur 1:0 Führung. Liverpool war geschockt.

Dabei blieb es. Durch die Niederlage bleibt Liverpool auf dem 4. Tabellenplatz. Derzeit ist der Wurm drin bei den Reds. Ob sich das bis zum Spiel gegen die Spurs bessern wird, bleibt abzuwarten.

Unser Premier League Tipp: Mehr als 2,5 Tore – Quote 1,75 bei Interwetten Schweiz.

 

Tottenham Hotspur - FC Liverpool

FC Everton - Leicester City

Tipp:

Premier League

2.65

Premier League

Tuesday, 26. January 2021

19:00

Premier League Tipps 2:FC Everton – Leicester City (Mi, 21:15 Uhr)

Im Gegensatz zum Lokalrivalen FC Liverpool ist er FC Everton derzeit in guter Form. In den letzten fünf Ligaspielen gab es vier Siege und nur eine Niederlage. Das letzte Spiel gegen Aston Villa musste aufgrund von Covid-19 Fällen kurzfristig abgesagt werden. Das Spiel davor wurde gegen die Wolverhampton Wanderers mit 2:1 gewonnen. Everton führte früh durch Iwobi, musste aber keine zehn Minuten später den 1:1 Ausgleich hinnehmen. Michael Kane entschied letztlich mit seinem 2:1 Treffer in der 77. Spielminute die Begegnung zu Gunsten der Toffees.

Premier League Tipps Leicester City

Das Spiel war stets ausgeglichen, so dass man schon von einem etwas glücklichen Sieg sprechen darf. Das kann und wird Everton egal sein. Durch den Sieg steht man nun auf einen hervorragenden 6. Platz. Mit einem Erfolg gegen Leicester könnte man sich oben in der Tabelle festkrallen. Unter den Top-6 Klubs hat Everton mit 28 geschossenen Toren die wenigsten erzielt. Hier muss ein wenig mehr kommen.

Ähnlich gut in Form ist auch der kommende Gegner Leicester City. Die letzten drei Spiele wurden allesamt gewonnen. Am vergangenen Wochenende konnte im Heimspiel der FC Southampton mit 2:0 besiegt werden. Southampton hatte mehr Ballbesitz, aber Leicester war zielstrebiger. Die Tore erzielten Maddison (37.) und Barnes in der Nachspielzeit (95.)

Tipp:Leicester City gewinnt – Beste Quote 2,65!

22betsb

100% bis 122€, 5x Bonus mit Mindestquote 1,40

rivalosb

100% bis 400 CHF + 100 CHF Freiwette, 3x Bonus + EZ mit Mind. Quote 1,80

betathomesb

50% bis 150CHF, 4x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,70

bet365sb

100% bis 100€*, 3x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,50

Weitere Begegnungen am 20. Spieltag der Premier League:

  • Newcastle United – Leeds United – 26.01.2021 um 19 Uhr
  • Crystal Palace – West Ham United – 26.01.2021 um 19 Uhr
  • West Bromwich Albion – Manchester City – 26.01.2021 um 21:15 Uhr
  • FC Southampton – FC Arsenal London – 26.01.2021 um 21:15 Uhr
  • FC Burnley – Aston Villa – 27.01.2021 um 19 Uhr
  • FC Chelsea – Wolverhampton Wanderers – 27.01.2021 um 19 Uhr
  • Brighton & Hove Albion – FC Fulham – 27.01.2021 um 21:15 Uhr
  • Manchester United – Sheffield United – 27.01.2021 um 21:15 Uhr