Premier League Tipp, 27. Spieltag 2021

Manchester City bleibt kreist weiterhin einsam und verlassen seine Kreise an der Tabellenspitze der Premier League. Das Team von Trainer Pep Guardiola gewann sein Spiel gegen die Wolves mit 4:1. Da einen Tag später Stadtrivale ManU nur zu einem 0:0 Remis bei Crystal Palace kam, ist der Vorsprung nun auf zehn Punkte angewachsen. Mit einem weiteren Sieg könnte ManCity die Meisterschaft fast perfekt machen. Der Tabellendritte Leicester City kam ebenfalls nur zu einem 1:1 beim FC Burnley. Mehr dazu in unseren Premier League Tipps zum 27. Spieltag 2021 (6.03.-10.03.2021)

Der FC Liverpool kommt dagegen einfach nicht mehr in Fahrt. Das Team von Trainer Jürgen Klopp musste unter der Woche seine fünfte Heimniederlage in Serie hinnehmen. Am Donnerstagabend verlor man zu Hause gegen den FC Chelsea mit 0:1. Mit der Meisterschaft hat man dementsprechend nichts mehr zu tun.

Der kommende Spieltag hat nun das Topspiel schlechthin auf dem Programm. Der Tabellenführer ManCity empfängt den Tabellenzweiten ManU. Hier gilt es zu klären, ob die Meisterschaft praktisch schon entschieden wird oder ob noch einmal Spannung aufkommt. Wer wird seine Fans jubeln lassen können? Die Vorzeichen stehen für ManCity besser als für ManUnited.

In London kommt es zum Duell zwischen dem FC Chelsea und FC Everton. Hier geht es um die internationalen Plätze. Beide Teams benötigen die Punkte. Der FC Liverpool bekommt es zu Hause mit dem FC Fulham zu tun. Alles andere als ein Sieg ist für die Reds nicht akzeptabel.

Premier League Tipp 1: FC Chelsea – FC Everton (Mo, 19 Uhr)

Der FC Chelsea scheint mit Neu-Trainer Thomas Tuchel einen Glücksgriff getan zu haben. In seinen bisherigen zehn Spielen als Trainer an der Seitenlinie der Blues gab es noch keine einzige Niederlage. Es gab sogar bislang nur zwei Gegentore. Eine sehr gute Bilanz. Am Donnerstagabend entschieden die Londoner das Spiel bei den Reds durch ein Tor durch Mason Mount mit 1:0 für sich. Chelsea übernahm am Anfang die Spielkontrolle und hatte einige Chancen zur frühen Führung.

Premier League Tipp Chelsea

Erst nach einer halben Stunde kam der Titelverteidiger besser in das Spiel, ohne jedoch wirklich zu glänzen. Kurz vor der Pause erwischte Chelsea Liverpool eiskalt. Mount traf per Rechtsschuss zur durchaus verdienten Führung. Nach dem Seitenwechsel versuchte Liverpool vieles und erhöhte den Druck. Daraus resultierten einige Chancen, aber nicht wirklich zwingendes. Chelsea blieb stets gefährlich, vor allem über den schnellen Timo Werner.

Es sollte aber an diesem Abend jedoch kein weiterer Treffer fallen. Liverpool fiel gegen Ende der Partie nicht mehr viel ein und Chelsea verteidigte geschickt. Durch den Sieg sprangen die Blues auf den 4. Tabellenplatz. Nur drei Punkte hinter den Tabellenzweiten Manchester United. Wer hätte das vor einigen Wochen noch gedacht. Nun kommt mit Everton der zweite Klub aus Liverpool.

Der FC Everton liegt derzeit mit 40 Punkten nach 24 Ligaspielen auf einen guten 7. Tabellenplatz. Unter der Woche gab es beim Auswärtsspiel gegen West Bromwich Albion ebenfalls einen wichtigen 1:0 Arbeitssieg. In einem sehr ausgeglichenen Spiel konnte sich das Team von Trainer Carlo Ancelotti durch den Treffer von Richarlison in der 65. Minute durchsetzen. Man hätte sich am Ende aber auch nicht über ein Remis ärgern dürfen. Aber das ist den Verantwortlichen von Everton sicherlich ganz egal.

Unser Premier League Tipp: Weniger als 2,5 Tore – Quote 1,90 bei Bahigo Schweiz.

FC Chelsea - FC Everton

Manchester City - Manchester United

Tipp:

Premier League

2.35

Premier League

Saturday, 6. March 2021

13:30

Premier League Tipp 2: Manchester City – Manchester United (So, 17:30 Uhr)

Da kann man sicherlich von einer geglückten Generalprobe für das Manchester-Derby sprechen. Die Citizens konnten am Dienstagabend zu Hause gegen Wolverhampton Wanderers einen 4:1 Heimerfolg feiern. Durch diesen Sieg ist die beeindruckende Siegesserie auf 21 angewachsen. Der Sieg hört sich jedoch leichter an als es tatsächlich war. ManCity begann gut und kam durch ein Eigentor nach gut einer Viertelstunde zur verdienten Führung.

Premier League Tipps Manchester United

Danach plätscherte das Spiel jedoch ein wenig hin und her. Man City gelang es nicht weiter zielstrebig nach vorne zu spielen. Die Folge war, dass das Spiel ausgeglichener war, als man vermuten konnte, natürlich mit mehr Spielanteile für den Tabellenführer. Nach einer Stunde gelang den Wolves sogar der 1:1 Ausgleich. Auf einmal waren die Gäste da und hatten auch Chancen zur Führung.

Diese Drangphase überstand ManCity aber und konnte in den letzten zehn Minuten der Partie für klare Verhältnisse sorgen. Gabriel Jesus (80.), Mahrez (90.) und erneut Gabriel Jesus (93.) trafen für die Heimelf. Das Hinspiel bei Manchester United endete torlos. Das sollte in der aktuellen Form nicht drin sein. Die Heimbilanz der Citizens lautet 0 Siege, 2 Remis und eine Niederlage. Manchester United dagegen hat in der Fremde in dieser Saison noch nie verloren.

8 Siege und 4 Unentschieden gab es. Das könnte interessant werden. Manchester United hat dagegen seine Generalprobe zum großen Stadtduell teilweise vergeigt. Im Spiel gegen Crystal Palace kam man nicht über ein torloses Remis hinaus. Man spürte zwar, dass ManU bemüht war das Spiel zu machen, aber man tat sich sichtlich schwer gegen den tiefstehenden Gegner. Die Red Devils hatten deutlich mehr Ballbesitz, aber in Sachen Torchancen war man mit Crystal Palace auf Augenhöhe.

Der Favorit kam einfach nicht ins rollen und agierte phasenweise zu behäbig. Mit so einer Leistung wird es am kommenden Wochenende sehr schwer werden.

Tipp: Manchester City gewinnt (Handicap 0:1) – Quote 2,35!

100% bis 100€, 5x Bonus min.Quote 1,50

100% bis 400 CHF, 3x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,80

50% bis 150CHF, 4x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,70

100% bis 100€, 10x Bonus min.Quote 1,40

Weitere Begegnungen am 27. Spieltag 2021 der Premier League:

  • FC Burnley – FC Arsenal London (Sa, 13:30 Uhr)
  • Sheffield United – FC Southampton (Sa, 16 Uhr)
  • Aston Villa – Wolverhampton Wanderers (Sa, 18:30 Uhr)
  • Brighton & Hove Albion – Leicester City (Sa, 21 Uhr)
  • West Bromwich Albion – Newcastle United (So, 13 Uhr)
  • FC Liverpool – FC Fulham (So, 15 Uhr)
  • Tottenham Hotspur – Crystal Palace (So, 20:15 Uhr)
  • West Ham United – Leeds United (Mo, 21 Uhr)