LaLiga Spieltagsübersicht und Tipps, 25. Spieltag, Saison 2019/2020

Real Madrid hat das Titelrennen mit Dauerrivale FC Barcelona ungewollt spannender gestaltet. Völlig unerwartet teilten sich die Königlichen am vergangenen Wochenende die Punkte mit Celta de Vigo. Bis kurz vor dem Ende führten die Blancos noch mit 2:1 und nichts deutete daraufhin, dass die drei Punkte noch in Gefahr geraten könnten. Eine starke Aktion reichte dem Tabellensiebzehnten am Ende aber aus, um im Bernabéu-Stadion den späte 2:2-Ausgleich herbeizuführen. Der Vorsprung des LaLiga-Spitzenreiters gegenüber Barca schmolz damit herunter auf nur noch einen Punkt. Am Samstag nimmt der Zweikampf um die spanische Meisterschaft erneut Fahrt auf.

Vorlegen darf zunächst der FC Barcelona. Im Camp Nou empfangen die Katalanen ab 16 Uhr den Tabellensechzehnten SD Eibar. Zinedine Zidane kann dann mit seinen Stars am späten Abend um 21 Uhr beim Zwölftplatzierten UD Levante nachlegen. Der 25. Spieltag in Spanien ist gleichzeitig ein Spieltag der direkten Verfolger. Am Sonntag um 18:30 Uhr trifft der LaLiga-Dritte FC Getafe auf den Liga-Fünften FC Sevilla, ehe am Abend ab 21 Uhr der Spieltag mit dem Duell des Meisterschafts-Vierten Atletico Madrid gegen den Tabellensechsten FC Villarreal komplettiert wird.

Spiel 1: Wett-Tipp – FC Barcelona gegen SD Eibar, Samstag 16.00 Uhr, Camp Nou

Barca-Coach Quique Setien dürfte sich ins Fäustchen gelacht haben, nachdem Real Madrid gegen Celta Vigo im Meisterschaftsrennen völlig unverhofft zwei Punkte liegen ließ. Selbst hätte sich Barca aber auch nicht beschweren können, wenn der Tabellendritte FC Getafe am letzten LaLiga-Spieltag einen Punkt aus Camp Nou entführt hätte. Die Mannschaft aus der Madrider Vorstadt hielt mit dem Titelfavoriten lange Zeit gut mit, am Ende war es einem starken Marc-Andre ter Stegen zu verdanken, dass der 2:1-Vorsprung über die Zeit gerettet wurde. Einfacher dürfte nun die Aufgabe gegen SD Eibar werden.

Die Mannschaft aus dem Norden Spaniens wartet seit vier Pflichtspielen auf einen Sieg. Zuletzt unterlag Eibar mit 2:1 dem Liga-Konkurrenten Deportivo Alaves, womit das Team von Trainer Jose Luis Medilibar auf Platz 16 der Tabelle feststeckt, nur vier Punkte entfernt von einem direkten Abstiegsplatz. SD Eibar versucht den Klassenerhalt mit viel Erfahrung aufzuhalten. Das Durchschnittsalter im Team der Rot-blauen beträgt fast 30 Jahre. Der treffsicherste Spieler ist mit sechs Saisontoren der 34-jährige Rechtsaußen Fabian Orellana aus Chile.

Der FC Barcelona ist in dieser Spielzeit das beste Heimteam der Primera Division und im Camp Nou noch ungeschlagen. Aus zwölf Partien resultieren elf Siege und ein Remis. SD Eibar konnte in dieser Saison erst ein Auswärtsspiel gewinnen. Die Frage nach dem Sieger beantwortet sich damit also fast schon von selbst. Vielmehr geht es um die Höhe des nächsten Erfolges. Die letzten Ergebnisse Barcas sprechen eigentlich nicht für einen deutlichen Sieg. Für die Katalanen eher ungewohnt, siegten sie oft nur mit einem Tor Vorsprung. Von Eibar dürfte jedoch nur wenig Gegenwehr zu erwarten sein, sodass eine Handicap-Wette -1 kaum ein großes Risiko darstellen sollte.

Unser Wett-Tipp: Sieg Barcelona mit Handicap -1. Die beste Quote 1,57 bei Bahigo.

FC Barcelona - SD Eibar

UD Levante - Real Madrid

Tipp:

Unsere Expertentipps im Artikel.

1.57

LaLiga

Saturday, 22. February 2020

16:00

Spanien

Spiel 2: Wett-Tipp – UD Levante gegen Real Madrid, Samstag 21 Uhr, Ciudad de Valencia

Die Mannschaft von Trainer Paco Lopez hat derzeit einen schweren Stand in der spanischen Meisterschaft. Nur ein Sieg aus den letzten sechs Ligaspielen konnte Levante für sich verbuchen, fünfmal aber verlor das Team aus Valencia. Zudem ist der Verein geplagt von vielen Verletzungen, der die Mannschaft in der Entwicklung und ihrer Eingespieltheit immer wieder zurückwirft. Auf einige Spieler im Kader ist dennoch verlass. Im Angriff ist auf Roger Marti zu achten, der bereits zehn Saisontreffer vorzuweisen hat. Neben ihm stürmt der talentierte Spanier Borja Mayoral mit fünf Saisontoren.

Die Fäden im Mittelfeld ziehen Jose Campaña und Enis Bardhi. Die Königlichen müssen sich nach dem unglücklichen 2:2 gegen Celta Vigo erst einmal schütteln. Zinedine Zidane hatte die Punkte eigentlich schon fest verbucht, ehe der Tabellensiebzehnte fünf Minuten vor dem Ende ein zweites Mal eiskalt zuschlug. Zwar sind die Blancos nunmehr seit 15 Ligaspielen ungeschlagen, jedoch ließe es sich beruhigter am 01. März 2020 gegen FC Barcelona in den El Classico zu gehen, wäre man dem Erzrivalen vor dem Match noch drei Punkte voraus.

UD Levante bringt durchaus Überraschungspotenial mit. Im November letzten Jahres haben die Granotas den FC Barcelona mit 3:1 aus dem eigenen Stadion vertrieben. Real Madrid dürfte also gewarnt sein, wenngleich es es keinen Grund für die Königlichen gibt den Tabellendreizehnten zu fürchten. Mit dem Wiedergenesenen Eden Hazard haben die Blancos einen zusätzlichen Trumpf im Gepäck, der schon oft Spiele ganz allein entschieden hat. Gleichzeitig ist der Edeltechniker eine enorme Hilfe für Stoßstürmer Karim Benzema (13 Tore), der trotz seiner akuten Torflaute immer noch der erfolgreichste Real-Angreifer ist. Für das auswärtsstärkste Team der Liga sollte UD Levante also keine allzu große Hürde darstellen.

Unser Wett-Tipp: Real Madrid gewinnt. Die beste Quote 1,44 bei Bet365.

Alle Spiele vom 25. Spieltag im Überblick (21. – 23. Feb 2020):

Betis Sevilla – RCD Mallorca(Fr. 21:00 Uhr)

Celta Vigo – CD Leganes (Sa. 13:00 Uhr)

FC Barcelona – SD Eibar (Sa. 16:00 Uhr)

Real Sociedad – FC Valencia (Sa. 18:30 Uhr)

UD Levante – Real Madrid (Sa. 21:00 Uhr)

CA Osasuna – FC Granada (So. 12:00 Uhr)

Deportivo Alaves – Atheltic Bilbao (So. 14:00 Uhr)

Real Valladolid – Espanyol Barcelona (So. 16:00 Uhr)

FC Getafe – FC Sevilla (So. 18:30 Uhr)

Atletico Madrid – FC Villarreal (So. 21:00 Uhr)

100% bis 100€*, 3x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,50

100% bis 200 CHF, 3x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,80

50% bis 150CHF, 4x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,70

100% bis 150CHF, eigene Bedingungen