La Liga Übersicht & Wett-Tipps, 31. Spieltag, Saison 2019/20

Unsere Wett-Tipps LaLiga 31. Spieltag im Überblick: Die Spiele von Real und FC Barcelona sowie die Situation im Titelrennen.

Madrid lässt Barcelona abblitzen, Atletico krallt sich Platz drei

Vier Spieltage wurden in der spanischen Primera Division seit der Wiederaufnahme des Spielbetriebs ausgetragen und so langsam wird es ernst im Titelrennen zwischen Rekordmeister Real Madrid und FC Barcelona. Den 31. Spieltag starteten beide Elite-Klubs punktgleich. Barca hatte nach einem 0:0 in Sevilla und dem daraus resultierenden Führungswechsel gegen Bilbao etwas gut zu machen und nutze den Spieltag zugleich, um sich bei den Basken für die schmerzhafte 0:1-Niederlage beim La-Liga-Auftakt zu revanchieren. Mit einem 1:0-Arbeitssieg schlugen die Katalanen nicht glanzvoll aber effektiv zurück. Real Madrid zeigte sich jedoch unbeeindruckt von dem Vorstoß des Erzrivalen und eroberte sich die Führungsposition in der Tabelle durch einen tadellosen 2:0-Erfolg über Liga-Neuling Mallorca zurück. Weiter auf dem Vormarsch befindet sich auch Atletico Madrid, die nach drei Siegen in Folge wieder die dritte Kraft in Spaniens Vorzeigeliga sind.

Barca hofft auf Espanyols Schützenhilfe

Der 32. La-Liga-Spieltag knüpft nahtlos an die Englische Woche an. Eröffnet wird die neue Spielrunde in Andalusien, wo der FC Sevilla sich am Freitagabend mit einem Sieg über Real Valladolid vorübergehend Platz drei von Atletico wiederholen kann. Der Titelkampf zwischen Real und Barca wird am Samstag und Sonntag fortgesetzt. Zuerst sind die Katalanen am Zug, die in den Westen Spaniens reisen und bei Celta de Vigo vorlegen müssen. Die Königlichen sind erst einen Tag später an der Reihe. Der La-Liga-Spitzenreiter hat Sonntagabend Espanyol Barcelona vor der Brust. Quique Setien und seine Stars werden dem abstiegsbedrohten Stadtrivalen diesmal sicherlich die Daumen drücken, damit die Blancos im Rennen um den Titel entsprechend ausgebremst werden. Der Spieltagsabschluss findet diesmal am Montagabend in der Vorstadt Madrids statt, wenn der Tabellenfünfte FC Getafe im Kampf um Europa Real Sociedad empfängt.

LaLiga Wett-Tipp 1: Celta Vigo – FC Barcelona, Samstag 17.00 Uhr, Balaidos

Dem FC Barcelona steht am Samstagabend bei Celta Vigo ein heißer Tanz bevor. Beim Tabellen-16. geht es für den Titelverteidiger darum, im Zweikampf mit Real Madrid weiter Druck auszuüben. Die Aufgabe mag auf den ersten Blick einfach erscheinen, doch bei näherem Hinsehen deutet vieles auf eine sehr zähe Partie hin. Coronaübergreifend zeigte sich die Mannschaft von Oscar Garcia zuletzt extrem formstark. Nur eines der letzten neun Spiele haben die Galizier verloren, zudem ärgerten sie gleich mehrere Vereine aus den oberen Regionen der Tabelle, darunter Klubs wie der FC Sevilla (2:1), Real Madrid (2:2), FC Getafe (0:0) und Real Sociedad (1:0). Die letzten zwei Partien hat Vigo beide gewonnen, womit die größten Abstiegssorgen vorerst begraben werden konnten. Messi, Griezmann & Co dürften also gewarnt sein, vor allem, da sie seit dem Re-Start eigentlich nur gegen Aufsteiger Mallorca (4:0) überzeugt haben. Dazu gesellen sich zwei mühsame Arbeitssiege gegen CD Leganes und Athletic Bilbaa, sowie das schwach 0:0 bei FC Sevilla. Nichtsdestotrotz reist der Tabellenzweite mit nur einem Ziel an die spanische Westküste, um dort drei Punkte abzuholen und sich die Tabellenführung von Dauerrivale Real zurückzuholen.

Der FC Barcelona muss bei Celta Vigo vorlegen, um die Königlichen zumindest für einen Nacht vom Thron zu stoßen. Die Aufgabe bie den Galaziern könnte sich aber als schwieriger erweisen als erwarten, denn aktuell befindet sich Celta Vigo auf einem Höhenflug. Im eigenen Stadion weiß die Elf von Oscar Garcia zu verteidigen, erst 13 Gegentreffer kassierten die Celtistas bei Heimspielen. Für die von Ladehemmung geplagten Barca-Stars wird dies zu einer echten Bewährungsprobe. Einen knappen Sieg mit weniger als 2,5 Toren belohnen die Buchmacher jedoch mit einer lohnenden Quote.

Unser Wett-Tipp: Sieg FC Barcelona & weniger als 2,5 Tore. (Quote 4,0 bei bet365)

Beste Wettanbieter für LaLiga

100% bis 100€, 3x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,70

100% bis 200€, 4x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,80 + 15€ Bonus

100% bis 200 CHF, 3x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,80

100% bis 100€*, 3x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,50

Spiel 2: Wett-Tipp – Espanyol Barcelona gegen Real Madrid, Sonntag 22:00 Uhr, RCDE Stadion

Für Espanyol Barcelona sieht es in der laufenden Spielzeit gar nicht gut aus. Im letzten Jahr erreichten die Katalanen noch einen Europa-League-Platz, diese Saison aber droht ihnen der Abstieg. Sieben Spieltage vor dem Saisonende steht Espanyol auf einem direkten Abstiegsplatz, dazu gibt es ein enorm schwieriges Restprogramm zu absolvieren, mit anstehenden Spielen gegen Real Madrid, Real Sociedad, FC Barcelona und FC Valencia. Eigentlich besitzt das Team von Trainer Abelardo viel Potenzial, dieses wurde aber bei nur fünf Saisonsiegen viel zu selten abgerufen.

Der Liga-Neustart begann mit einem 2:0-Erfolg über Deportivo Alaves vielversprechend, jedoch verpuffte das gewonnene Selbstvertrauen wieder viel zu schnell. Ein gefundenes Fressen für den aktuellen Spitzenreiter der Primera Division. Real Madrid befindet sich seit dem Re-Start in blendender Verfassung. Alle vier Spiele haben die Blancos bisher gewonnen, konnten zudem Titelverteidiger FC Barcelona die Tabellenführung streitet machen. Der Weg zur 34. Meisterschaft ist für Zinedine Zidane und seinen Herzensverein somit frei, denn trotz Punktgleichheit haben die Königlichen den Vorteil, dass sie den Vergleich mit dem Erzfeind zuvor für sich entscheiden konnten.

Spitzenreiter Real Madrid hat es am 32. Spieltag erneut selbst in der Hand, um die Pole Position in La Liga zu verteidigen. Egal wie das Spiel zwischen Celta Vigo und FC Barcelona am Vortag ausgeht, können die Königlichen mit einem Sieg bei Espanyol Barcelona Platz eins zurück gewinnen. Die vom Abstieg bedrohten Katalanen dürften den formstarken Hauptstädtern nicht viel entgegenzusetzen haben. Viel zu anfällig präsentierte sich die Abelardo-Elf zuletzt nach dem Re-Start.

Unser Wett-Tipp: Sieg Real Madrid. (Quote 1.45 bei bet365)

Espanyol Barcelona - Real Madrid

Celta Vigo - FC Barcelona

Tipp:

Topspiele der Primera Division

4.00

LaLiga

Friday, 26. June 2020

22:00

La Liga 32. Spieltag im Überblick:

  • FC Sevilla – Real Valladolid (Fr. 22:00 Uhr)
  • Athletic Bilbao – RCD Mallorca (Sa. 14:00 Uhr)
  • Celta de Vigo – FC Barcelona (Sa. 17:00 Uhr)
  • CA Osasuna – CD Leganes (Sa. 19:30 Uhr)
  • Atletico Madrid – Deportivo Alaves (Sa. 22:00 Uhr)
  • UD Levante – Real Betis Sevilla (So. 14:00 Uhr)
  • CF Villarreal – FC Valencia (So. 17:00 Uhr)
  • FC Granada – SD Eibar (So. 19:30 Uhr)
  • Espanyol Barcelona – Real Madrid (So. 22:00 Uhr)
  • FC Getafe – Real Sociedad (Mo. 22:00 Uhr)