La Liga Wetten - 12. Spieltag - Saison 2020/21

Blamage für Real, Barca siegt souverän

Bevor wir zum 12. Spieltag (04.12. – 07.12.2020) unsere Prognosen abgeben, blicken wir zurück. Die spanische Primera Division formiert sich nach elf Spieltagen weiter entgegensetzt des üblichen Trends. Real Madrid kassierte gegen Deportivo Alaves eine unerwartete 1:2-Niederlage, was dem Team von Zinedine Zidane einen weiteren Nackenschlag versetzte. Besser machte es der Erzrivale aus Barcelona, der beim 4:0-Heimerfolg mit CA Osasuna kurzen Prozess machte. Weiterhin als einzige Mannschaft in La Liga ungeschlagen ist Atletico Madrid. Einmal mehr vertrauten die Rojiblancos ihren starken Defensivkünsten und gewannen mit 1:0 beim FC Valencia. Für die Tabellenführung reicht das aktuell aber nicht, besser gesagt noch nicht, denn der Simeone-Klub hat noch zwei Nachholspiele in der Hinterhand. Anführer der spanischen Liga bleibt deshalb weiterhin Real Sociedad, die trotz einer Punkteteilung mit FC Villarreal Platz eins verteidigen konnten.

Topspiel zwischen Sevilla und Madrid, Barcelona reist zum Überraschungsaufsteiger nach Cadiz

In Spanien treffen sich die La Liga Teilnehmer am Wochenende zum zwölften Mal in der Saison. Mit Ausnahme von Atletico Madrid haben die Spitzenteams noch immer große Probleme ihre gewohnten Leistungen abzurufen. Ungewöhnlich ist die Situation vor allem bei den Meisterschaftsfavoriten Real Madrid und FC Barcelona, ungeachtet dessen, dass die Katalanen zuletzt wieder einen klaren 4:0-Sieg einfahren konnten. Am Samstag sind gleich alle vier Top-Vereine Spaniens im Einsatz. Einmal kommt es dabei zum direkten Duell zwischen FC Sevilla und Real Madrid (Sa. 16:15 Uhr). Im Anschluss an das La Liga Topspiel greift der Tabellenzweite Atletico Madrid in den Spieltag ein und macht sich im Heimspiel gegen Real Valladolid auf die Jagd nach Platz eins. Der Tabellen-17. dürfte mit besonders großer Ehrfurcht in die Hauptstadt reisen, denn als bislang einziges Team in Spanien haben die Colchoneros noch kein Meisterschaftsspiel in dieser Saison verloren. Spannend bleibt sicherlich auch die Frage, ob Barca etwas Konstanz in seine Liga-Auftritte bekommt. Beim gut gestarteten Aufsteiger FC Cadiz wird die zuletzt gute Form der Katalanen auf die Probe gestellt. Der Tabellenführer Real Sociedad ist erst am späten Sonntagabend ab 21:00 Uhr an der Reihe und wird herausgefordert von Meister-Bezwinger Deportivo Alaves.

La Liga Wetten: FC Sevilla – Real Madrid (Sa, 16:15 Uhr)

Der FC Sevilla kommt in der Primera Division immer besser in Tritt. Nach einem äußerst schwachen Oktober legten die Andalusier im November mächtig zu. Wettbewerbsübergreifend siegte der Europa-League-Sieger fünfmal hintereinander, was in der Champions League sicher für die K.o.-Runde reichte und in der nationalen Meisterschaft den Anschluss zur Tabellenspitze wiederherstellte. Vor dem Topspiel mit Real am Samstagnachmittag rangieren die Sevillistas auf Rang fünf der Tabelle, dabei hat das Team von Julen Lopetegui aufgrund der längeren Europapokal-Belastung zwei Spiele weniger absolviert als die meisten Mitkonkurrenten. Am letzten Wochenende gastierte Sevilla bei Aufsteiger SD Huesca und konnte auswärts einen späten 1:0-Arbeitssieg feiern. Nicht so erfolgreich wie der kommende Gegner war der amtierende Liga-Champion aus Madrid.

LaLiga Wetten

Die Königlichen unterlagen völlig überraschend Deportivo Alaves mit 1:2. Nach der 1:4-Niederlage in Valencia und dem 1:1 gegen FC Villarreal war es bereits das dritte Ligaspiel in Serie, das Real nicht gewinnen konnte. Zwischenzeitlich fuhr der Hauptstadtklub zwar einen wichtigen Sieg gegen Inter Mailand in der Königsklasse ein, jedoch ist von der gewohnten Dominanz der Blancos derzeit nicht viel zu sehen. Von zehn Meisterschaftsspielen gewann die Zidane-Elf bisher nur fünf Partien, deutlich zu wenig, wenn der spanische Rekordmeister seinen Titel in diesem Jahr erfolgreich verteidigen will.

Mit Spannung zu erwarten ist in der Primera Division das Top-Duell zwischen FC Sevilla und Real Madrid. Da es bei der Begegnung keinen eindeutigen Favoriten gibt, fällt es besonders schwer, sich auf einen Sieger festzulegen. Leichte Vorteile sehen wir allerdings bei den Andalusiern, dessen Leistungskurve zuletzt steil nach oben zeigte. Auf der gegnerischen Seite war eher ein Leistungsknick zu verzeichnen, dazu kommt, dass Real in der Champions League die Reise nach Donezk in den Knochen liegen könnte. Dennoch wollen wir die Blancos nicht komplett abschreiben, was uns zu einer Draw-No-Bet-Wette Richtung Sevilla tendieren lässt.

Unser Wett-Tipp: Sieg FC Sevilla (DnB). Beste Quote von 2,00 bei Bahigo Schweiz.

FC Sevilla - Real Madrid

FC Cadiz - FC Barcelona

Tipp:

La Liga Tipps

2.10

LaLiga

Friday, 4. December 2020

21:00

La Liga Wetten: FC Cadiz – FC Barcelona (Sa, 21 Uhr)

Aufsteiger FC Cadiz kann nach elf absolvierten Spieltagen in Spaniens Elite-Liga auf einen gelungen Saisonstart zurückblicken. Zwar hat der Liga-Neuling aus dem Süden seit drei Spielen nicht mehr gewinnen können, dennoch rangiert das Team von Trainer Alvaro Cervera in der Tabelle aktuell vor Barca. Vergangenes Wochenende rettete der La-Liga-Sechste im Duell der Aufsteiger gegen FC Elche einen Punkt. Eine Halbzeit lang spielten die Gelbblauen dabei in Überzahl, nutzen diesen Vorteil bis zum Ende der Begegnung aber nur einmal zum 1:1-Endstand aus. Zuvor kassierten die Südspanier Niederlagen gegen Atletico Madrid (0:4) und Real Sociedad (0:1).

laliga wett tipps

Gewarnt sein dürfte der Messi-Klub aber dennoch, denn am 6. Spieltag gelang dem La-Liga-Newcomer ein echter Überraschungs-Coup, als sie Real Madrid nach einem 1:0-Auswärtserfolg alle Punkte wegnahmen. Mit Blick auf die nächsten Spiele dürfte Barcelona nach der bitteren 0:1-Niederlage am 10. Spieltag gegen Atletico wieder etwas zuversichtlicher sein. Wenn auch nicht überall im Verein, hat sich die Lage zumindest sportlich wieder stabilisiert. In der Königsklasse wurde das Achtelfinal-Ticket schon am 4. Spieltag gelöst und auch in der Meisterschaft zeigte die Formkurve beim jüngsten 4:0-Erfolg über CA Osasuna wieder nach oben. Für Barca-Coach Ronald Koeman dürfte der Aufsteiger gerade zur rechten Zeit kommen, denn hinsichtlich der kommenden Partie muss der Niederländer einige wichtige Persönlichkeiten ersetzten. Der Kader sollte aber auch ohne die Verletzten Ansu Fati, Clement Lenglet, Gerald Pique und Sergi Roberto über genügend Qualität verfügen, um gegen Cadiz den nächsten Dreier einzufahren.

Der FC Cadiz dürfte im Spiel gegen FC Barcelona nur eine Nebenrolle einnehmen. Zu minimalistisch war die offensive Ausbeute des Liga-Neulings während der vergangenen elf Spieltage. Die Formkurve beim FC Barcelona zeigt mit Ausnahme des Atletico-Spiels wieder deutlich nach oben. Die verletzungsbedingten Ausfälle in der Abwehr von Pique, Lenglet, Umiti und Roberto dürften gegen das schwache Angriffsspiel von Cadiz nicht ins Gewicht fallen. In der Barca-Offensive scheinen sich dagegen die Probleme allmählich aufzulösen. Die Ansu Fati Alternative Martin Braithwaite und der oft als Fehleinkauf abgestempelte Antoine Griezmann kommen derweil immer besser in Tritt und lassen Tore für sich sprechen.

Unser Wett-Tipp: Sieg FC Barcelona – 1 HC. Beste Quote von 2,10 bei Bahigo Schweiz.

100% bis 122€, 5x Bonus mit Mindestquote 1,40

50% bis 150CHF, 4x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,70

100% bis 100€*, 3x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,50

100% bis 100€, 5x EZ bei Mindestquote 1,70

La Liga 12. Spieltag im Überblick:

  • Athletic Bilbao – Celta Vigo (Fr. 21:00 Uhr)
  • UD Levante – FC Getafe (Sa. 14:00 Uhr)
  • FC Sevilla – Real Madrid (Sa. 16:15 Uhr)
  • Atletico Madrid – Real Valladolid (Sa. 18:30 Uhr)
  • FC Cadiz – FC Barcelona (Sa. 21:00 Uhr)
  • FC Granada – SD Huesca (So. 14:00 Uhr)
  • CA Osasuna – Real Betis (So. 16:15 Uhr)
  • FC Villarreal – FC Elche (So. 18:30 Uhr)
  • Deportivo Alaves – Real Sociedad (So. 21:00 Uhr)
  • SD Eibar – FC Valencia (Mo. 21:00 Uhr)