Hannover 96 – Fortuna Düsseldorf, Bundesliga Tipp 22.12.2018

Am kommenden Samstag, d. 22. Dezember kommt es in der Bundesliga zum Kellerduell zwischen Hannover 96 und Fortuna Düsseldorf. Anpfiff ist um 15.30 Uhr in der HDI-Arena in Hannover. Beide Mannschaften belegen die Tabellenplätze 17 bzw. 15. Mit einem Sieg in diesem Spiel würde die entsprechende Mannschaft einen kleinen Befreiungsschlag vor der Winterpause gelingen. Psychologisch ist dies für eine Mannschaft nicht ganz unerheblich.

Tipp/ Quote

Obwohl Hannover 96 zwei Plätze schlechter in der Tabelle steht als der Gast aus Düsseldorf, ist der Gastgeber für die meisten Buchmacher der Favorit auf den Sieg. Das Spiel gegen Freiburg hat gezeigt, dass Hannover 96 spieeln kann. Mit den Fans in dem Rücken werden sie alles reinhauen, um den wichtigen Heimsieg zu holen. Die Gäste kommen natürlich mit einer breiten Brust. Die englische Woche konnte für das Team von Trainer Friedhelm Funkel gar nicht besser laufen. Am vergangenen Wochenende gab es einen 2:0 Heimerfolg gegen Freiburg, dann folge der unerwartete Sieg gegen Spitzenreiter Dortmund. Jetzt könnten sie die Woche mit einem weiteren Erfolg vergolden. Hannover wird mit 100% Leidenschaft in das Spiel gehen und sich das notwendige Glück erarbeiten.

Tipp: Hannover 96 gewinnt das Spiel

Hannover 96

Fortuna Düsseldorf

Tipp:

Sieg Hannover 96

2.35

Bundesliga

Saturday, 22. December 2018

15:30

Niedersachsenstadion, Hannover

Hannover 96

Die Hannoveraner haben es erneut nicht geschafft auswärts einen Sieg einzufahren. Unter der Woche mussten die Spieler um Trainer Andre Breitenreiter die weite Fahrt in den Breisgau machen, um dort beim SC Freiburg anzutreten. Trotz Horror-Start – Kapitän Waldemar Anton verursachte ungeschickt einen Handelfmeter in der 2. Spielminute – lieferten sie ein sehr gutes Auswärtsspiel ab. Abwehrspieler Felipe konnte noch in der ersten Halbzeit ausgleichen. Trotz zahlreicher und guter Chancen wollte das zweite Tor für die Niedersachsen nicht fallen. Im Endeffekt haben sie wieder einmal eine gute Chance liegengelassen, um einen „Dreier“ einzufahren. Wenn man aber bedenkt wie sie vier Tage zuvor in der heimischen HDI-Arena gegen den Rekordmeister FC Bayern München (0:4) aufgetreten sind, dann macht das allen Fans von Hannover 96 Mut. Und diesen benötigen sie auch dringend. Gegner Fortuna Düsseldorf steht aktuell dort wo die Niedersachsen gerne stehen wollten. Auf dem ersten Nicht-Abstiegsplatz. Höchstwahrscheinlich muss andre Breitenreiter auf seinen besten Torjäger verzichten. Im Knie von Niclas Füllkrug hat sich Wasser angesammelt. Er ist in Behandlung und wird wie gegen Freiburg nicht im Kader stehen.

Voraussichtliche Aufstellung Hannover 96

Esser – Sorg, Anton , Wimmer – Haraguchi, Walace, Schwegler, Ostrzolek – Asano – Wood, Weydandt

 

Fortuna Düsseldorf

Für die Fortunen verlief das Spiel in der englischen Woche gegen den Spitzenreiter Borussia Dortmund genau nach Plan. Die Borussen machten das Spiel und drückten die Hausherren regelrecht in deren Hälfte ein. Mit Herz und Leidenschaft verteidigten die Spieler um Trainer Friedhelm Funkel und konzentrierten sich ausschließlich auf das Kontern. Und so kam es dann auch. Stürmer Dodi Lukebakio zündete den Turbo und erzielte das 1:0. Am Ende gewann Düsseldorf nicht unverdient mit 2:1 gegen Dortmund und konnte somit immens wichtige drei Punkte im Abstiegskampf einfahren. Mit diesem Sieg konnten sie sich auf den 15. Tabellenplatz verbessern und haben nun 4 Punkte Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz.

Voraussichtliche Aufstellung Fortuna Düsseldorf

Rensing – M. Zimmermann, Bormuth, M. Kaminski , Gießelmann – Bodzek – J. Zimmer, O. Fink, Stöger, Usami – Lukebakio