FC Basel vs. Young Boys Bern Tipp & Quotenvergleich - 07.08.2022

Wettquoten, Tipp und Prognose für das Spiel FC Basel vs. Youngs Boys Bern, Credit Suisse Super League Spieltag 4. Spieltag am 07.08.2022 um 16:30 Uhr.

FC Basel vs. Youngs Boys Bern

FC Basel

Young Boys Bern

Tipp:

Sieg Young Boys

2.18

Schweiz Super League

Sunday, 7. August 2022

00:00

St. Jakob Park, Basel

Die Credit Suisse Super League bietet erstklassigen Fussball in der Schweiz. Der vierte Spieltag steht vor der Tür und die Teams sondieren immer noch, welche Form ihnen die Vorbereitung gebracht hat. Aussagekräftig ist die Tabelle wohl erst ab einem zweistelligen Spieltag. Davor ändert sich noch viel von Woche zu Woche.

Die Partie des FC Basel am vergangenen Spieltag in Luzern ist an der Zustimmung der Polizei gescheitert. Da gleichzeitig die Bundesfeste in Luzern stattfand, gab es kein tragfähiges Sicherheitskonzept. Die Young Boys Bern trennten sich 1:1 gegen die Grasshoppers Zürich. Bei uns auf Sportwetten Schweiz erhaltet ihr alle Infos zur Partie:

FC Basel vs. Young Boys Bern Tipp – Spielübersicht

Ort St. Jakob Park, Basel
Anstoß 07.08.2022, 16:30 Uhr
Beste Quote 2,18 auf Sieg Young Boys bei 22bet
Live Stream BlueSport
Live-Übertragung BlueSport
Buchmacher 22bet
Stand der Quoten 03.08.2022, 17:30 Uhr

Weitere Sportwetten.

FC Basel vs. Young Boys Bern Tipp und Quotenvergleich

Der FC Basel hatte in den letzten 14 Tagen ausgiebig Zeit, um die Vorbereitung zu verlängern. Das Spiel beim FC Luzern fiel aufgrund der Bundesfeste aus und wird auf einen unbestimmten Zeitpunkt in der Zukunft verschoben. Somit war man am 3. Spieltag der Credit Suisse Super League nur Zuschauer.

Selbst in der Conference League musste man nicht ran. Da folgt das Hinspiel der nächsten Runde erst am 04.08.22 gegen den klangvollen Namen Bröndby IF. Erst Bröndby, dann Wicky – so das Programm der Beppi. Und beide Spiele haben eine gewisse Brisanz.

Ein Weiterkommen im europäischen Wettbewerb sichert Einnahmen, die man dringend braucht, wenn man zurück an die Spitze möchte. Und das Spiel gegen Raphael Wicky ist eines gegen einen Trainer, der als Spieler und als Trainer eine lange Vergangenheit in Basel hat.

Und die Bilanz der jüngeren Vergangenheit gegen Bern sieht düster aus: Der letzte Heimsieg war im Juli 2020. In den letzten 5 Jahren gab es 20 Aufeinandertreffen: 10 mal siegten die Young Boys, 3 mal der FC Basel. 7 Spiele endeten Unentschieden. In der letzten Saison gleich beide Spiele in Basel.

Und in diese Spielzeit ist man auch mit 2 Unentschieden gestartet. Gleich zum Auftakt beispielsweise gegen Aufsteiger Winterthur. Alexander Frei hat eine Menge Arbeit vor sich, hatte jetzt aber auch eine Menge Zeit. Vielleicht hat es ja etwas geholfen.

Ganz anders sah es nach den ersten beiden Spieltagen bei den Young Boys Bern aus. Man hatte das Gefühl, dass man den neuen, souveränen Meister sieht und hat sich schon die Frage gestellt: Wer soll diese Mannschaft aufhalten. 7:0 Tore und 6 Punkte standen auf dem Konto.

Am letzten Spieltag gab es den ersten kleinen Dämpfer. Gegen die ebenfalls noch ungeschlagenen Grasshoppers Zürich musste man sich mit einem 1:1 zufrieden geben. Dabei traf Nsame nach 31. Minuten zur Führung und vergab in der Folge in der 45. Minute einen Elfmeter. Das hätte die Vorentscheidung sein können.

Doch es kam anders: der erst zur Halbzeit eingewechselte Dadashov erzielte in der 49. Minute den Ausgleich. Dabei blieb es dann bis zum Schluss und Bern musste seine ersten Punkte der Saison abgeben.

Und ein Unentschieden könnte auch im kommenden Spiel ein mögliches Ergebnis sein: Aus den letzten 7 Spielen gab es immerhin 5 Unentschieden zwischen den beiden Teams. Auch wenn die absolute Statistik hier, wie oben geschrieben, für Bern spricht. Auch für uns sind die Young Boys favorisiert.

Sie sind gut in die Saison gestartet und Raphael Wicky hat eine sehr gute Offensive auf den Rasen gebastelt. Umso beeindruckender, weil es noch ganz am Anfang der Saison ist.

Unser Credit Suisse Super League Tipp: Basel muss weiter auf den ersten Sieg warten. YBB gewinnt auswärts.

Quotenvergleich Super League Schweiz: FC Basel – Young Boys Bern Tipp

Buchmacher FC Basel Young Boys Bern
bet365 3,00 2,10
Bahigo 3,10 2,15
22bet 2,99 2,18
interwetten 3,10 2,15
bet-at-home 3,00 2,08

Beide treffen /Beide treffen nicht

Buchmacher Mehr als 3,5 Tore Weniger als 3,5 Tore
bet365 2,20 1,65
Bahigo 2,20 1,60
22bet 2,34 1,60
interwetten
bet-at-home 2,21 1,59

Details zum Super League Spiel FC Basel vs. Young Boys Bern

FC Basel Young Boys Bern
Tabellenplatz 07 01
Stand letzter Begnung ausgefallen 1:1 Unentschieden gegen Grasshoppers Zürich
Verletzte Spieler Emmanuel Essiam, Jeán-Kevin Augustin, Kaly Séne, Hugo Vogel Leandro Zbinden, Sandro Lauper, Quentin Maceiras, Ulisses Garcia, Filip Ugrinic
Gelbe/Rote Karten 0/0 0/0
20betsb

100% bis 100€, 5x Bonus, Mindestquote 1,50

22betsb

100% bis 122€, 5x Bonus mit Mindestquote 1,40

rivalosb

100% bis 400 CHF + 100 CHF Freiwette, 3x Bonus + EZ mit Mind. Quote 1,80

ggbetsb

25€ Freiwette mit unserem Bonuscode

Philipp Weißenborn Philipp Weißenborn

Ich bin Philipp und 33 Jahre alt. Ich bin Sportenthusiast und verfolge alles an Sport, was meine Zeit hergibt. Besonders verwurzelt bin ich im Fußball, Tennis, Handball, American Football und Golf. Die Leidenschaft für Sportwetten verfolgt mich seit meinem 18ten Lebensjahr und dem Wetten per Schein mit Oddset. Heute schreibe ich gerne Tipps und verbinde so Analyse und die Spannung des Wettens für mich miteinander.