Deutschland - Island Tipp zu WM 2022 Qualifikation

Am Donnerstag startet Deutschland – Island in die WM 2022 Qualifikation. Wie schlägt sich die DFB-Elf im ersten Auftritt seit dem 0:6-Debakel gegen Spanien? Rund ein halbes Jahr ist es her, dass die deutsche Nationalmannschaft ein Länderspiel ausgetragen hat – doch die Erinnerungen sind lebhaft: 0:6 verlor das DFB-Team im November 2020 gegen Spanien, es war die womöglich schwächste Leistung der Mannschaft in der Ära Löw.

Deutschland – Island : Information und Quoten
Spielort:Schauinsland-Reisen-Arena Duisburg
Zeit und Datum:25.03.2021, 20:45 Uhr
Beste Quote Über 3,5 Tore: Beste Quote 2,05
Stand der Quoten:23.03.021, 12:55 Uhr
Buchmacher:Interwetten Schweiz

Auch diesem Debakel ist es anzulasten, dass sich der Bundestrainer zu einer harten Entscheidung durchrang: Löw wird sein Amt nach der EM2021 ablegen. Dies gab er vor einigen Tagen bekannt, nun beginnt in der WM-Qualifikation gegen Island die große Abschiedstournee.

Deutschland – Island: Interessante Quoten & Tipp

Trotz des historisch schlechten Auftritts gegen Spanien sehen die Buchmacher die deutsche Nationalelf klar vorne: Mit Siegquoten um die 1,15 lohnt sich der Favoritentipp pro Deutschland quasi nicht. Island kommt derweil auf krasse Außenseiter-Quoten im Bereich 20,00. Diese Verteilung ist einerseits gerechtfertigt, da der DFB einen individuell wesentlich (!) stärkeren Kader auf den Rasen bringt und einiges zu beweisen hat. Andererseits sollte man nicht zwingend eine Gala erwarten: Zu viele Fragezeichen stehen aktuell hinter dem deutschen Team – und zu viel Kampfgeist aufseiten der Isländer.

Deutschland - Island Tipp

Das Team von Arnar Vidarsson ist spätestens seit der EM 2016 ein relevanter Punkt auf der Fußball-Landkarte, blickt allerdings auf ein Fußball-Jahr zurück, das noch weitaus schlechter ausfiel als das der Deutschen: Island verlor 2020 alle fünf Länderspiele – das letzte sogar deutlich gegen England (0:4). Unterm Strich erwarten wir daher deutliche Vorteile aufseiten der DFB-Elf, die am Ende auch ohne Glanzleistung klar siegreich aus dem Spiel hervorgehen dürfte – und womöglich den Grundstein legt für eine erfolgreiche Abschiedstour von Trainer Löw.

Unser Fußball Tipp: Über 3,5 Tore – Quote 2,05 bei Interwetten!

 

Deutschland

Island

Tipp:

Mehr als 3,5 Tore

2.05

WM 2022

Thursday, 25. March 2021

20:45

Schauinsland-Reisen-Arena Duisburg

Formkurve Deutschland

Die letzten drei Ergebnisse: 0:6 vs. Spanien, 3:1 vs. Ukraine, 1:0 vs. Tschechien

Nie zuvor beendete der Deutsche Fußballbund ein Fußballjahr an einem derartigen Tiefpunkt: 0:6 ging die Nationalelf im November 2020 gegen Spanien unter, vorausgegangen waren desaströse 90 Minuten – in jeder Hinsicht. Vielleicht musste es einmal derart scheppern: Seit Jahren schon befindet sich das deutsche Team auf dem absteigenden Ast – man denke vor allem an das Vorrundenaus bei der WM 2018 – doch einen konstruktiven Umbruch ließen die Verantwortlichen in typischer DFB-Manier wissen, dass es so nicht weiter gehen kann.

2019 wäre man um ein Haar aus der Nations League abgestiegen, nur eine Art Wild Card rettete das Team, und 2020 lag trotz drei Siegen und einem Remis schon vor dem Spanien-Spiel einiges im Argen. Löw entschied sich dennoch zu bleiben. Nun holte ihn die Krise offenbar doch ein. Befördert vom 0:6 gegen Spanien fasste der Bundestrainer den Entschluss, nach der kommenden EM aufzuhören. Es wird interessant zu sehen, wie Trainer und Team mit dieser Konstellation umgehen – Stichwort: Marco Rose.

100% bis 122€, 5x Bonus mit Mindestquote 1,40

100% bis 400 CHF, 3x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,80

100% bis 100€*, 3x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,50

100% bis 150€, 20x Bonus min.Quote 1,75

Formkurve Island

Die letzten drei Ergebnisse: 0:4 vs. England, 1:2 vs. Dänemark, 1:2 vs. Ungarn

Island eroberte bei der EM 2016 die Herzen der Fußball-Fans – doch seither ist es recht still geworden um die Insulaner. Bei der WM 2018 konnten sie kaum überzeugen, seither läuft es sogar noch schlechter: Für die kommende EM konnte sich das Team nicht qualifizieren – und das Länderspieljahr 2020 verlief katastrophal. Fünf Spiele, fünf Niederlagen, so lautet die deprimierende Bilanz. Dies mag zwar auch an namhaften Gegnern wie Belgien (1:2) und England (0:4) gelegen haben – doch trotzdem bleibt der Eindruck enttäuschend.

Nun, vor dem Duell gegen Deutschland, plagen Island auch noch Personalsorgen: Mit Gilfy Sigurdsson wird der Topstar des Teams fehlen, weil dessen Frau ihr gemeinsames Kind erwartet. Ebenfalls fehlen werden Bundesliga-Stürmer Finnbogason und dessen Ersatzmann Sigurdarson. Letztlich ist es auch diesem Aderlass geschuldet, dass man den Isländern gegen Deutschland keine Überraschung zutraut: Das Team verfügt nicht über die nötige Breite, um derartige Ausfälle zu kompensieren. Alles andere als ein souveräner Erfolg der Deutschen, die mit Weltklasse-Akteuren antreten, wäre daher überraschend – Spanien-Debakel hin oder her