Bundesliga, 3. Spieltag. 2020/21

Die Bundesliga ist noch so jung in der neuen Saison, dennoch brennt bei einigen Vereinen bereits der berühmt berüchtigte Baum. Der FC Schalke 04 trennt sich nach nur zwei Spieltagen von seinem Cheftrainer David Wagner. Die Niederlage am Samstag gegen den SV Werder Bremen (1:3) war sein letztes Spiel als Chefcoach der Königsblauen. Wer Nachfolger wird, steht noch in den Sternen. Des Weiteren war dieser Spieltag dahin bemerkenswert, dass keiner der Top-5 Klubs der letzten Saison einen Sieg einholen konnte. Weder der Branchenprimus FC Bayern München (1:4 in Hoffenheim), noch der BVB (0:2 in Augsburg) konnten gewinnen. Leverkusen trennte sich von RB Leipzig 1:1 Unentschieden, ebenso Borussia Mönchengladbach zu Hause gegen Union Berlin (1:1). Das bedeutet, dass alle diese Klubs den nächsten Spieltag nutzen werden, um so schnell wie möglich wiede4r in die Spur zu kommen. Dabei kommt es u.a. zu interessanten Spielpaarungen wie RB Leipzig gegen den FC Schalke 04. Wie reagiert das Team aus Gelsenkirchen auf die Trainerentlassung? Im Rahmen des 3. Spieltag kommt es zum rheinischen Derby zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach. Wer holt sich den ersten Saisonsieg? Den Abschluss des Spieltags bildet die Paarung zwischen dem deutschen Rekordmeister Bayern München und Hertha BSC. Können die Berliner ähnlich wie die Hoffenheimer überraschen und die Münchner schlagen?

 

Bundesliga Tipp 1: RB Leipzig – FC Schalke 04 (Sa 18.30 Uhr) 

 

Bei den Sachsen ist man mit dem Start in die Saison recht zufrieden. Im ersten Spiel gab es einen überzeugenden 3:1 Heimerfolg gegen den 1. FSV Mainz 05. Es gab nicht wenig Experten, die den Leipzigern einen schwierigen Start voraussagten, da sie mit Timo Werner den besten Torschützen der letzten Jahre an den FC Chelsea verloren haben. Aber das Team von Trainer Julian Nagelsmann hat diesen Verlust bislang gut aufgefangen und die Verantwortung auf mehrere Schultern verteilt. Am vergangenen Spieltag holte man im Topspiel bei Bayer Leverkusen einen Punkt. Leipzig startet gut und ging durch eine Einzelleistung von Emil Forsberg mit 1:0 in Führung. Danach kam Leverkusen immer besser in das Spiel und glich noch in der ersten Halbzeit zum verdienten Ausgleich aus. Im zweiten Durchgang hatte Leverkusen mehr vom Spiel.

 

Bundesliga Tipps RB Leipzig

 

Der sehenswerte Treffer von Stürmer Patrick Schick wurde aufgrund einer knappen Abseitsstellung zurückgepfiffen. Nagelsmann muss aller Voraussicht auf Stürmer Yussuf Poulsen verzichten, Dieser musste im Spiel gegen Leverkusen bereits nach 27 Spielminuten verletzungsbedingt den Platz verlassen. Die Königsblauen haben einen turbulenten Start in die neue Saison hinter sich. Nach dem man im Eröffnungsspiel beim FC Bayern München mit 0:8 unterging, folgte am vergangenen Wochenende ein neuer negativer Höhepunkt. Im Heimspiel gegen den ebenfalls schwach gestartete SV Werder Bremen setzte es eine völlig verdiente 1:3 Heimniederlage. Dies war nun saisonübergreifend das 18. Spiel ohne Sieg in der Liga. Zu viel für die Verantwortlichen. Für Cheftrainer David Wagner war nun Schluss. Nun gilt es einen neuen Trainer zu holen. Wer das wird und ob der neuen Cheftrainer im Spiel gegen Leipzig schon auf der Trainerbank sitzen wird, steht noch nicht fest. Bei Schalke fehlt es derzeit in fast allen Mannschaftsteilen. Vorne im Sturm ist keine Durchschlagskraft. Aus dem Mittelfeld kommt zu wenig, das bedeutet es werden sich zu wenig Chancen herausgespielt. Die Abwehr macht einen bedenklichen Eindruck. Sie ist zu wackelig und zu anfällig bei schnellen Gegenspielern.

 

Voraussichtliche Aufstellung RB Leipzig:

Gulacsi – Mukiele, Upamecano, Klostermann – A. Haidara, T. Adams, Kampl, Angelino, Dani Olmo, Forsberg – Sörloth

 

Voraussichtliche Aufstellung FC Schalke 04:

Fährmann – Sane, Mascarell, Stambouli – Rudy, Oczipka, Boujellab, Bentaleb, Uth – Paciencia, Raman

 

Unser Bundesliga Tipp: RB Leipzig gewinnt (Handicap 0:2) – Beste Quote von 2,55 bei 22Bet Schweiz.

RB Leipzig – FC Schalke 04,

1. FC Köln - Borussia Mönchengladbach,

Tipp:

1. Bundesliga Top-Tipps

2.55

Bundesliga

Saturday, 31. October 2020

15:30

Bundesliga Tipp 2: 1. FC Köln – Borussia Mönchengladbach (Sa 15.30 Uhr) 

 

Ähnlich wie bei Schalke ist er 1. FC Köln sehr schlecht in die neue Saison gestartet. Bereits im Vorfeld gab es viel Redebedarf bei den Geißböcken. Der lange Transferstau hat viele Experten, aber auch Fans beunruhigt. Vor allem im Sturm wusste man lange nicht, wer denn in dieser Saison stürmen wird. Uth musste zurück nach Gelsenkirchen, Jhon Cordoba wollte weg und Modeste ist lange verletzt gewesen. Nun soll es Sebastian Andersson (kam aus Union Berlin) vorne richten. Trainer Marcus Gisdol steht eine sehr unruhige Saison bevor. Mit einem Sieg gegen den Rivalen Mönchengladbach würde er sich einige Zeit Ruhe einholen. Am 1. Spieltag gab es eine unglückliche 2:3 Heimneiderlage gegen die TSG 1899 Hoffenheim. Der Siegtreffer der Kraichgauer war erst in er 90. Minute. Ähnlich eng war es dann am vergangenen Samstag.

 

bundesliga tipps mönchengladbach

 

Im Spiel beim Aufsteiger Arminia Bielefeld neutralisierten sich beide und es schien lang darauf hinaus zu laufen, dass es beim 0:0 Unentschieden bleibt. Dann schoss Bielefeld unter tatkräftiger Mithilfe von FC-Torhüter Timo Horn zum 1:0. Für ein Spiel gegen einen Aufsteiger war das jedoch viel zu wenig. Somit steht der 1. FC Köln nach zwei Spielen mit 0 Punkten auf dem 16. Tabellenplatz. Die Gladbacher sind ebenfalls enttäuschend in die neue Saison. Gleich am 1. Spieltag musste man beim BVB antreten. Trotz einer engagierten Leistung musste man sich am Ende deutlich mit 0:3 geschlagen geben. Wer nun dachte, dass im ersten Heimspiel gegen Union Berlin eine Art Wiedergutmachung bzw. ein Feuerwerk seitens Gladbacher gezeigt wird, wurde eines Besseren belehrt. Gladbach tat sich ungemein schwer, gegen die Gäste aus Berlin.

Es fehlten die spielerischen Ideen die beiden wieder genesenen Franzosen Marcus Thuram und Alassane Plea in Szene zu setzen. Dennoch ging Gladbach in der zweiten Halbzeit durch Thuram nach einer Ecke mit 1:0 in Führung. Aber selbst die Führung brachte nicht die notwendige Sicherheit. Die Folge war, dass Berlin Morgenluft witterte und durch Nico Schlotterbeck zum 1:1 Ausgleich kam. Dies war dann auch zeitgleich der Endstand. Borussia muss sich schleunigst schütteln und versuchen die Leichtigkeit aus der letzten Saison zurückzubekommen. Das Potenzial ist da, aber es muss auch abgerufen werden. Ein Sieg im Derby hätte da gleich mehrere positive Aspekte.

 

Voraussichtliche Aufstellung 1. FC Köln:

Horn – Ehizibue, Bornauw, Czichos, J. Horn – Skhiri, Hector, Rexhbecaj, Duda, Thielmann – Andersson

 

Voraussichtliche Aufstellung Borussia Mönchengladbach:

Sommer – Lainer, Ginter, Elvedi, Bensebaini – Kramer, Neuhaus, Stindl, Hofmann – Plea, Thuram

 

Unser Bundesliga Wetten Tipp: Borussia Mönchengladbach gewinnt – Beste Quote von 1,95 bei 22Bet Schweiz.

100% bis 200 CHF, 3x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,80

100% bis 100€*, 3x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,50

100% bis 100€ + Cashbacks

100% bis 100€ in Gratiswetten

Weitere Spielpaarungen

 

  • Union Berlin – FSV Mainz 05 – 02.10.2020 um 20.30 Uhr
  • Borussia Dortmund – SC Freiburg – 03.10.2020 um 15.30 Uhr
  • Eintracht Frankfurt – TSG 1899 Hoffenheim – 03.10.2020 um 15.30 Uhr
  • SV Werder Bremen – Arminia Bielefeld – 03.10.2020 um 15.30 Uhr
  • VFB Stuttgart – Bayer Leverkusen – 03.10.2020 um 15.30 Uhr
  • VFL Wolfsburg – FC Augsburg – 04.10.2020 um 15.30 Uhr