Bundesliga Tipps, 27. Spieltag., Saison 2019/20, Wettquoten und Anbietervergleich

Bundesliga Tipps zum 27. Spieltag der Bundesligasaison mit Hertha BSC vs. FC Union Berlin und dem rheinischen Derby 1. FC Köln vs. Fortuna Düsseldorf.

Der 27. Spieltag in der Fußball Bundesliga steht im Zeichen mehrerer Derbys. Zum einen kommt es in der deutschen Hauptstadt zum Duell Hertha BSC und Union Berlin. Dabei wollen die Herthaner die 0:1 Hinspielniederlage am liebsten vergessen machen. Die Köpenicker dagegen hätten gegen einen erneuten Triumph um die interne Hauptstadtkrone nichts dagegen. Leidtragende sind hier die Fans, die wie bei allen anderen Spielen der Bundesliga außen vor sein müssen.

Das nächste Derby findet dann in Mönchengladbach statt. Dort kommt es zum Spitzenspiel zwischen der heimischen Borussia und Bayer Leverkusen. Der rheinische Kontrahent aus Leverkusen hat die große Chance bei einem Sieg, die Gladbacher zu überholen. Das dritte Derby an diesem Spieltag findet dann in Köln statt. Dort empfängt der 1. FC Köln den rheinischen Nachbarn Fortuna Düsseldorf.

Bundesliga Tipp 1: Hertha BSC – Union Berlin, 22.05.2020, 20.30 Uhr, Olympiastadion

Für Neu-Trainer Bruno Labbadia hätte der Auftakt mit seiner neuen Mannschaft Hertha BSC nicht besser laufen können. Im Auswärtsspiel bei der TSG Hoffenheim kamen die Berliner zu einem klaren 3:0 Erfolg. In der ersten Halbzeit sah es danach gar nicht aus. Beide Teams agierten auf Augenhöhe, wobei die Berliner ein wenig mehr vom Spiel hatten.

Erst im zweiten Durchgang zahlte sich das leichte Übergewicht aus. Nach dem Hoffenheim eine große Chance nicht nutzen konnte, schlug Hertha binnen 120 Sekunden zweimal zu. Zunächst traf Hoffenheims Kevin Akpoguma in das eigene Tor, dann erhöhte Oldie Vedad Ibisevic per Kopf auf 2:0. Knapp eine Viertelstunde später erhöhte Matheus Cunha per Rechtsschuss auf 3:0. Danach war die Messe gelesen. Man merkte den Hausherren an, dass in deren Offensive zahlreiche Stammkräfte verletzungsbedingt nicht dabei waren. Dies soll aber die Leistung von Hertha keinesfalls schmälern.

Insgesamt war dies ein gutes Auswärtsspiel der Hauptstädter, dass diesen für das Derby gegen Union Berlin genug Selbstvertrauen geben sollte. Die Köpenicker hatten mit dem Heimspiel gegen den deutschen Rekordmeister FC Bayern München ein weitaus schwierigeres Auftaktmatch gehabt. Ohne seine lautstarken Fans im Rücken war dieses Heimspiel kein echtes Heimspiel für die Unioner. Dennoch begannen die Berliner gut und konnten gut gegen die Münchner mithalten. Erst kurz vor der Halbzeitpause kam der Tabellenführer aus München durch einen individuellen Patzer des Union-Verteidigers Neven Subotic durch Bundesliga Torschützenkönig Robert Lewandowski zur 1:0 Führung.

Im zweiten Durchgang hatte der Bundesligameister wieder mehr vom Spiel, ohne jedoch wirklich große Torchancen zu kreieren. Die Berliner versuchten gegen Ende der Partie ein wenig mehr offensive Akzente zu setzen, was wiederum zu mehr Platz für die Bayern führte. Den 2:0 Endstand erzielte Benjamin Pavard per Kopf nach Vorarbeit von Joshua Kimmich. Im Spiel gegen Hertha muss Trainer Urs Fischer auf Keven Schlotterbeck verzichten, der sich gegen die Bayern seine 5. gelbe Karte abholte und somit für ein Spiel gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung Hertha BSC:

Jarstein – Pekarik, Torunarigha, Boyata, Plattenhardt – Grujic, Skjelbred, Lukebakio, Matheus Cunha, Mittelstädt – Ibisevic

Voraussichtliche Aufstellung Union Berlin:

Gikiewicz – F. Hübner, Reichel, Subotic – Trimmel, Andrich, Prömel, C. Lenz, Ingvartsen, Bülter – Ujah

Tipp: Hertha BSC gewinnt – Quote 2,35 bet bet-at-home.

Bundesliga Tipps 27. Spieltag

Hertha-Union; Köln-Düsseldorf

Tipp:

Expertentipps mit Wettquoten

2.35

Bundesliga

Saturday, 23. May 2020

15:30

Bundesliga Tipp 2: 1. FC Köln – Fortuna Düsseldorf, 24.05.2020, 18 Uhr, Rhein-Energie-Stadion

Beide Teams sind mit einem Unentschieden nach der Corona bedingten Pause gestartet. Besonders bitter war das 2:2 Unentschieden für den 1.FC Köln gegen den FSV Mainz 05. Nach gutem Start führte man bereits nach knapp zehn Minuten mit 1:0. Die Führung schoss Schalke-Leihgabe Mark Uth per Elfmeter. Die Führung tat der Elf von Trainer Markus Gisdol nicht gut. Statt weiter nach vorne zu spielen, zogen sich die Geißböcke zurück und überließen den Gästen das Spiel. Mainz nahm dies gerne an und erspielte sich ein paar Chancen. Erst gegen Ende der ersten Halbzeit kam Köln wieder zu zwei Torschüssen. Somit bliebe es beim 1:0.

Nach dem Seitenwechsel legten die Kölner wieder furios los. Nach einer Flanke von Drexler erzielte Mittelfeldspieler Florian Kainz das 2:0. Auch danach hatten die Kölner noch die Möglichkeit, auf 3:0 erhöhen, verpassten jedoch die Chance auf die Vorentscheidung. Danach musste es so kommen, wie es nun mal kommt, wenn man die Chancen nicht nutzt. Mainz kam durch den 1:2 Anschlusstreffer (61. Minute) zurück ins Spiel. Keine zehn Minuten später erzielte Mainz in Person von Kunde den 2:2 Endstand. Am Ende ein gerechtes Unentschieden.

Der Rheinrivale aus Düsseldorf kam in dem so wichtigen Abstiegskampfspiel gegen den Tabellenletzten SC Paderborn nicht über ein 0:0 Unentschieden hinaus. Düsseldorf war den Ostwestfalen deutlich überlegen, jedoch schien an diesem Nachmittag der Fußballgott kein Düsseldorfer zu sein. Insgesamt drei Mal stellte sich der Pfosten in den Weg der Fortunen. Von Paderborn kam sehr wenig, dennoch hatte man kurz vor Schluss die große Chance auf den Siegtreffer, jedoch schoss Christopher Antwi-Adjei den Ball aus kurzer Distanz über das Gehäuse der Düsseldorfer. Es wäre aber auch nicht gerecht gewesen. Für Düsseldorf ist dieser Punkt dennoch eindeutig zu wenig. Mit nun 23 Punkten steht Fortuna immer noch auf den Relegationsplatz 16, mit nun fünf Punkten Vorsprung vor Werder Bremen, die allerdings ein Spiel weniger auf dem Konto haben.

Voraussichtliche Aufstellung 1. FC Köln:

Horn – Schmitz, Bornauw, Leistner, Katterbach – Skhiri, Hector, Thielmann, Uth, Kainz – Cordoba

Voraussichtliche Aufstellung Fortuna Düsseldorf:

Kastenmeier – Ayhan, Hoffmann, Gießelmann, M. Zimmermann – Sobottka, Stöger, Suttner, V. Berisha, Thommy – Karaman

Tipp: Das Spiel endet Unentschieden – Quote 3,80 bei bet365.

Weitere Spielpaarungen

SC Freiburg – SV Werder Bremen, 23.05.2020 um 15.30 Uhr

  • Borussia Mönchengladbach – Bayer Leverkusen , 23.05.2020 um 15.30 Uhr
  • VFL Wolfsburg – Borussia Dortmund, 23.05.2020 um 15.30 Uhr
  • SC Paderborn – TSG 1899 Hoffenheim, 23.05.2020 um 15.30 Uhr
  • Bayern München – Eintracht Frankfurt, 23.05.2020 um 18.30 Uhr
  • FC Schalke 04 – FC Augsburg, 24.05.2020 um 13.30 Uhr
  • FSV Mainz 05 – RB Leipzig, 24.05.2020 um 15.30 Uhr

Bundesliga Wetten bei Sportwettenschweiz.net

Hier finden Sie regelmäßig Bundesliga Meister Wetten, Bundesliga Quoten, Bundesliga Prognosen, Bundesliga Expertentipps, Bundesliga Wett-Tipps, Bundesliga Prognosen, DfB Pokal Tipps, Europa League Tipps, Champions League Tipps sowie weitere Sportwetten Tipps.

Außerdem informieren wir Sie über Bonusangebote, Wettanbieter im Vergleich und Sportwetten Tools zum aktuellen Spieltag.

Wettbonus der Woche

100% bis 200€, 6x Bonus mit Mindestquote 1,50

100% bis 200 CHF, 3x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,80

50% bis 150CHF, 4x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,70

100% bis 100€*, 3x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,50