Bundesliga Tipps zum 17. Spieltag der Saison 2020/21

Der letzte Spieltag (17. Spieltag 19.-20.-01.2021) in der Hinrunde findet nun unter der Woche statt. Im Rahmen dessen kommt es in der BayArena zum direkten Duell zweier Bayern-Verfolger. Leverkusen empfängt Dortmund. Wer von den beiden hat den Dämpfer am Wochenende am besten verkraftet? In Leipzig findet das nächste Verfolgerduell statt. Dort tritt Union Berlin bei den „Bullen“ aus Leipzig an. Geht der Weg der Berliner weiter nach oben? Der Spitzenreiter Bayern München muss beim FC Augsburg antreten. Gelingt dem Team von Trainer Hansi Flick zum Abschluss der Hinrunde noch einmal ein Sieg?

Der vergangene Spieltag war wie gemalt für die Bayern, die aufgrund der Geschehnisse vorzeitig Hinrunden-Meister geworden sind. Aber der Reihe nach. Bayer Leverkusen eröffnete den letzten Spieltag bei den stark aufspielenden Eisernen. Nach mäßiger Vorstellung verlor das Team von Trainer Peter Bosz mit 0:1. Dann folgte am Samstag die nächste Überraschung, als sich der FSV Mainz 05 beim BVB ein 1:1 Unentschieden erkämpfte. Und der letzte echte Bayern-Verfolger RB Leipzig trennte sich ebenfalls nur Unentschieden beim VFL Wolfsburg (2:2).

Somit war für Münchner alles angerichtet. Die Bayern ließen sich auch nicht bitten und schlugen am Sonntag zu Hause den starken SC Freiburg mit 2:1.Am Tabellenende gab es wieder einen Wechsel. Die Königsblauen verloren ihr Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt mit 1:3. Da Mainz überraschenderweise einen Punkt bei Borussia Dortmund holte, ist der FC Schalke 04 wieder Tabellenletzter.

Bundesliga Tipps 1: Bayer 04 Leverkusen – Borussia Dortmund (Di, 20:30 Uhr)

Die Enttäuschung am Freitagabend nach dem Spiel in Berlin war den Spielern und Verantwortlichen von Bayer Leverkusen im Gesicht zu sehen. Nicht nur, dass der Gegentreffer kurz vor Schluss erst passiert ist, nein, die Art und Weise wie man am Freitagabend versucht hatte, Fußball zu spielen, lässt Fragen zurück. Leverkusen agierte ideenlos und uninspiriert. Nach vorne ging nicht viel. Ganz anders Union Berlin. Sie liefen und erspielten sich Chancen. Bayer war nicht wieder zu erkennen zum Vergleich zum DFB-Pokal Sieg in der letzten Woche bei Eintracht Frankfurt. Dort gewann man mit 4:1. Davon war die Werkself weit entfernt. Für Leverkusen war es nun das vierte Ligaspiel in Folge ohne Sieg. Das gab es in der Ära von Peter Bosz noch nie.

bundesliga tipps Borrussia dortmund haaland

Ähnlich enttäuschende Gesichter gab es am Samstag dann in Dortmund. Dort musste der BVB zu Hause gegen Mainz ein 1:1 Unentschieden hinnehmen. Der BVB begann stark und hatte bereits nach zwei Minuten ein Tor geschossen, welches jedoch nach Einsatz des VAR aufgrund einer Millimeter-Abseitsstellung nicht anerkannt wurde. Danach hatte Dortmund noch ein paar gute Aktionen, jedoch das Tor wollte nicht fallen. Im zweiten Durchgang lief beim BVB dann nicht mehr viel zusammen. Je länger es 0:0 stand, desto frecher wurden die Mainzer und die Dortmunder bauten immer mehr ab.

Dann erwischte Levin Öztunali die Schwarz-gelben eiskalt und brachte seine Farben durch einen fulminanten Schuss mit 1:0 in Führung. Ein Schock für Dortmund. Zwar konnte man nach gut 70 Minuten den Ausgleich markieren, der negative Höhepunkt sollte jedoch erst noch kommen. Drei Minuten nach dem Ausgleich erhielt der BVB einen berechtigten Elfmeter. Kapitän Reus nahm sich den Ball und verlud den Mainzer Torhüter Zentner. Er schoss jedoch auch klar neben das Tor, so dass es beim 1:1 blieb. Danach kam nichts mehr von Dortmund. Im Kampf um die vorderen Plätze ist dieses Remis eine gefühlte Niederlage. Es bleibt abzuwarten, wie Trainer Terzic seine Spieler mental fit für das Spiel in Leverkusen bekommt.

Unser Bundesliga Wett-Tipp: Borussia Dortmund gewinnt – Beste Quote von 2,10 bei Bahigo Schweiz.

Bayer 04 Leverkusen – Borussia Dortmund

RB Leipzig- Union Berlin

Tipp:

1. Deutsche Bundesliga

2.55

Bundesliga

Tuesday, 19. January 2021

18:30

Bundesliga Tipp 2: RB Leipzig- Union Berlin (Mi, 20:30 Uhr)

Für Leipzig verlief das Spiel in Wolfsburg zu einem Spiel mit einigen Höhen und Tiefen. Nach sehr gutem Start und der frühen Führung durch Mukiele (4.), konnte sich Wolfsburg besser in Szene setzen und das Spiel ausgleichen. Nach gut zwanzig Minuten gelang dem VFL durch Weghorst der 1:1 Ausgleich. Die Wölfe blieben dran und konnten noch vor der Pause den 2:1 Führungstreffer erzielen. Leipzig kam nach dem Wechsel besser ins Spiel und konnte knapp zehn Minuten nach Wiederanpfiff den 2:2 Ausgleichstreffer durch Willi Orban markieren. Nach diesem Treffer spielten beide Teams mit offenem Visier, was die Zuschauer freuen sollte.

Bundesliga Tipps RB Leipzig

Es gab Chancen hüben wie drüben, nur ein Tor wollte nicht mehr gelingen. Somit blieb es beim 2:2. Nach dem Remis hat Leipzig nun schon vier Punkte Rückstand auf die Bayern. Soll der Rückstand nicht noch weiter anwachsen, so ist ein Sieg gegen Union Berlin Pflicht. Dagegen wird Union Berlin sicherlich etwas haben. Die Berliner fühlen sich recht wohl, wenn es gegen die oberen Teams der Tabelle geht. Borussia Dortmund wurde besiegt, gegen die Bayern konnte man ein achtbares 1:1 herauszuholen und am letzten Freitag gab es einen 1:0 Heimerfolg über Bayer Leverkusen. Trainer Urs Fischer hat in den letzten Jahren ein gutes und funktionierendes Team zusammengestellt.

Selbst Spieler wie Max Kruse, der nicht immer einfach ist, hat Fischer gut integrieren können. Aber auch ohne ihren „Königstransfer“ vom letzten Sommer, der aktuell verletzungsbedingt ausfällt, spielt Union eine beachtliche Hinserie. Lohn ist nun der 5. Tabellenplatz, mit nur einem Punkt Rückstand auf den Tabellendritten aus Leverkusen. Wird es am Ende für Europa reichen? Mit einem Sieg in Leipzig könnte man bis auf einem Punkt an die Sachsen heranrücken.

Tipp: Doppelte Chance Union Berlin (X,2) – Quote 2,55

100% bis 122€, 5x Bonus mit Mindestquote 1,40

50% bis 150CHF, 4x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,70

100% bis 100€*, 3x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,50

100% bis 200€, 5x Bonus, min Quote 1,70

Weitere Begegnungen am 17. Spieltag der 1. Bundesliga 2020/21

  • Borussia Mönchengladbach – SV Werder Bremen – 19.01.2021 um 18:30 Uhr
  • Hertha BSC – TSG 1899 Hoffenheim – 19.01.2021 um 20:30 Uhr
  • FSV Mainz 05 – VFL Wolfsburg – 19.01.2021 um 20:30 Uhr
  • FC Schalke 04 – 1. FC Köln – 20.01.2021 um 18:30 Uhr
  • SC Freiburg – Eintracht Frankfurt – 20.01.2021 um 20:30 Uhr
  • Arminia Bielefeld – VFB Stuttgart – 20.01.2021 um 20.30 Uhr
  • FC Augsburg – FC Bayern München – 20.01.2021 um 20.30 Uhr