Bundesliga Tipps 16. Spieltag, 2020/21

Was für ein Spieltag in der Fußball Bundesliga. Am vergangenen Spieltag hat nur ein Team aus den Top-6 einen Sieg einfahren können. Spitzenreiter Bayern München musste zum Auftakt des 15. Spieltags eine 2:3 Auswärtsniederlage bei Borussia Mönchengladbach hinnehmen und das trotz einer zwischenzeitlichen 2:0 Führung. Diesen Patzer konnte der erste Verfolger aus Leipzig jedoch nicht nutzen, da die Sachsen ihr Heimspiel gegen den BVB mit 1:3 verlor. Da aber auch Bayer 04 Leverkusen an diesem Tag nicht gewinnen konnte (man trennte sich 1:1 Unentschieden von Werder Bremen), blieb es an der Tabellenspitze alles so wie vorher. Hier die Wett-Tipps zum 16. Spieltag (15.-17.01.2021) der Saison 2020/21.

Großer Gewinner war Borussia Dortmund, der durch den überzeugenden 3:1 Sieg bei Leipzig auf den 4. Tabellenplatz sprang. Dahinter steht Union Berlin, dass sich gegen den VFL Wolfsburg 2:2 Unentschieden trennte. Für den wohl größten Befreiungsschlag an diesem Spieltag sorgte der FC Schalke 04. Die Königsblauen gewannen ihr Spiel zu Hause gegen die TSG 1899 Hoffenheim mit 4:0. Damit konnten sie gerade noch den Negativrekord von 31 in Folge sieglosen Bundesligaspielen von Tasmania Berlin verhindern. Somit ist in Gelsenkirchen die Hoffnung auf den Klassenerhalt wieder aufgeflammt. Der vorletzte Spieltag der Hinserie bringt einige interessante Spielpaarungen mit sich.

In Berlin kommt es zum kleinen Spitzenspiel. Und zwar trifft dort nicht Hertha, sondern Union Berlin auf den Tabellendritten Bayer Leverkusen. Mit einem Erfolg könnte Bayer auf den 2. Platz nach oben springen. Union benötigt die Punkte weiter im Kampf um die Europa League Plätze. Der Tabellenführer Bayern München empfängt die starken Freiburger. Kann das Team von Trainer Christian Streich auch in München punkten? Wie hat Bayern die Niederlage in Gladbach verkraftet? Des Weiteren trifft der BVB zu Hause auf den abstiegsgefährdeten FSV Mainz 05.

Die Borussen wollen weitere Siege einfahren, um weiter nach oben zu klettern. Da kommt so ein Gegner wie Mainz, der gerade nicht vor Selbstvertrauen trotzt, genau richtig.Der Tabellenzweite Leipzig muss zum Nachbarschaftsduell nach Wolfsburg. Mit einem Sieg und einer Niederlage der Bayern winkt die Tabellenführung.

Bundesliga Tipps 1:Union Berlin – Bayer 04 Leverkusen (Fr, 20:30 Uhr)

Die Berliner spielen bis dato eine klasse Hinserie. Auch im Spiel gegen den VFL Wolfsburg zeigten die Köpenicker, was sie in dieser Spielzeit auszeichnet. Spielerische Klasse gepaart mit kämpferischen Elementen. Auch der frühe Rückstand durch Gästespieler Renato Steffen brachte die Berliner nicht aus der Ruhe. Ganz im Gegenteil. Die Hauptstädter kämpften sich richtig rein und konnten nach gut einer halben Stunde den Ausgleich durch Becker bejubeln. Nach dem Seitenwechsel drehte Union die Partie dann komplett und ging durch einen Traumfreistoß von Andrich mit 2:1 in Führung (52.).

bundesliga tipps union berlin stuttgart

Das Einzige was man den Berlinern vorwerfen konnte, ist die Tatsache, dass sie trotz Überzahl (Wolfsburg spielte seit der roten Karte von Maximilian Arnold in der 51. Spielminute in Unterzahl), nicht konsequent zu Ende gespielt haben. So kam es, dass Wolfsburg durch einen Elfmeter zum 2:2 Ausgleich traf. Am Ende war es ein gerechtes Unentschieden. Mit Leverkusen kommt nun ein Gegner, der derzeit nicht in bester Form ist. Seit drei Spielen gab es keinen einzigen Sieg. Nach dem man gegen die Bayern in der Nachspielzeit mit 1:2 verlor, setzte es gegen Eintracht Frankfurt ebenfalls eine 1:2 Niederlage. Am vergangenen Samstagnachmittag kam nun der SV Werder Bremen in die BayArena.

Leverkusen hatte die große Chance nach der Bayernpleite am Freitag gegen Gladbach ganz nah an die Münchner zu rücken. Was die Bayerelf jedoch dann im Spiel gegen die Bremer ablieferte, war mehr als enttäuschend. Keine Struktur, schwaches Zweikampfverhalten und keine kreativen Impulse aus dem Mittelfeld. Vielleicht lag dies an der Maßnahme von Trainer Peter Bosz, der Supertalent Florian Wirtz für dieses Spiel schonte. Im ersten Durchgang passierte nicht viel, auf beiden Seiten. Erst nach dem Seitenwechsel kam etwas mehr Dynamik in das Spiel.

Bremen ging durch Toprak (52.) in Führung, die Stürmer Patrick Schick in der 70. Minute egalisieren konnte. Danach passierte nichts, obwohl man dies von Leverkusen erwartet hatte. Bremen konnte mit diesem Punkt mehr leben als die Leverkusener. Nun muss die Werkself im Spiel gegen Union mehr bringen und erfolgreicher sein, wenn man oben weiterhin mitspielen möchte.

Voraussichtliche Aufstellung Union Berlin:

Luthe – Friedrich, Knoche, F. Hübner – Trimmel, Andrich, C. Lenz, Griesbeck, Ingvartsen – Becker, Awoniyi

Voraussichtliche Aufstellung Bayer 04 Leverkusen:

Hradecky – Dragovic, Tah, Tapsoba, Sinkgraven – Baumgartlinger, Demirbay, Amiri, Wirtz – Diaby, Schick

Unser Bundesliga Wett-Tipp:Beide Teams treffen – Beste Wettquote von 1,90 bei Bet-at-Home Schweiz.

Union Berlin – Bayer 04 Leverkusen

VFL Wolfsburg– RB Leipzig

Tipp:

Bundesliga Top-Tipps

2.00

Bundesliga

Friday, 15. January 2021

20:30

Bundesliga Tipps 2: VFL Wolfsburg– RB Leipzig (Sa, 15:30 Uhr)

Für den VFL verlief das Spiel am letzten Samstag in Berlin mit Höhen und Tiefen. Nach dem man in der guten Anfangszeit verdient in Führung ging, musste man danach mit ansehen wie die Berliner stärker wurden. Dies hatte zur Folge, dass Berlin kurz nach der Pause mit 2:1 in Führung ging. Vorausgegangen war eine vermeintliche Notbremse von Maximilian Arnold, der dann sogar mit einer roten Karte vom Feld flog. In Unterzahl war dies natürlich eine große Aufgabe für die Niedersachsen. Sie nahmen den Kampf jedoch an und konnten zumindest durch den 2:2 Ausgleichstreffer von Stürmer Weghorst einen Punkt aus der Hauptstadt mitnehmen.

Bundesliga Tipps RB Leipzig

Dieses 2:2 war nun schon das 7. Remis in dieser Saison. Nur Union Berlin (ausgerechnet die) hat genau so viele Unentschieden auf dem Konto. Die Leipziger wären wohl am Samstagabend im Topspiel gegen den BVB im Nachhinein froh gewesen, wenn es zu einer Punkteteilung gekommen wäre. Betrachtet man jedoch das Spiel im Ganzen, dann muss man sagen, dass Dortmund die reifere Mannschaft war und verdient mit 3:1 gewonnen hat.

Der Ball wurde phasenweise schnell und direkt gespielt, eigentlich eine Stärke der Sachsen. Mit Haaland haben die Borussen eben auch einen Torjäger, der seine Chancen in der Mehrheit verwandelt. Für RB war diese Niederlage ein kleiner Rückschlag, der Punkteabstand auf die Bayern bleibt jedoch bei nur zwei Punkten. Mit einem Sieg gegen Wolfsburg könnte man die Bayern wieder unter Druck setzen. Hierfür benötigen die Leipziger jedoch eine Leistungssteigerung.

Voraussichtliche Aufstellung VFL Wolfsburg:

Casteels – R. Baku, Pongracic, Brooks, Paulo Otavio – Guilavogui, X. Schlager, Brekalo5, Gerhardt, R. Steffen – Weghorst

Voraussichtliche Aufstellung RB Leipzig:

Gulacsi – Mukiele, Orban, Upamecano, Halstenberg – T. Adams, Kampl, A. Haidara, Sabitzer, Angelino – Poulsen

Tipp: RB Leipzig gewinnt – Beste Wettquote von 2,00 bei Bet-at-Home Schweiz.

100% bis 122€, 5x Bonus mit Mindestquote 1,40

100% bis 200 CHF, 3x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,80

100% bis 100€*, 3x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,50

100% bis 150CHF, eigene Bedingungen

Alle Begegnungen zum 16. Spieltag der Bundesliga 2020/21

  • SV Werder Bremen – FC Augsburg – 16.01.2021 um 15.30 Uhr
  • 1.FC Köln – Hertha BSC – 16.01.2021 um 15.30 Uhr
  • Borussia Dortmund – FSV Mainz 05 – 16.01.2021 um 15.30 Uhr
  • TSG 1899 Hoffenheim – Arminia Bielefeld – 16.01.2021 um 15.30 Uhr
  • VFB Stuttgart – Borussia Mönchengladbach – 16.01.2021 um 18.30 Uhr
  • FC Bayern München – SC Freiburg – 17.01.2021 um 15.30 Uhr
  • Eintracht Frankfurt – FC Schalke 04 – 17.01.2021 um 18 Uhr