Bundesliga Tipps zum 15. Spieltag der Saison 2020/21

Der erste Spieltag im neuen Jahr ist geschafft und fast alles ist beim Alten geblieben. Zumindest was die Tabellenspitze und das Schlusslicht der Fußball Bundesliga betrifft. Der FC Bayern gewann sein Heimspiel gegen Mainz 05 trotz großer Mühen am Ende deutlich mit 5:2. Verfolger RB Leipzig konnte mit 1:0 beim starken Aufsteiger aus Stuttgart gewinnen. Großer Verlierer da oben war Bayer 04 Leverkusen. Die Bayer-Elf verlor mit 1:2 bei Eintracht Frankfurt und hat somit den direkten Anschluss an die Tabellenspitze zunächst einmal verloren. Auf geht es zu unseren Bundesliga Tipps zum 15. Spieltag der Saison 2020/21. (08.-10.2021).

Der BVB gewann das Verfolgerduell zu Hause gegen den VFL Wolfsburg mit 2:0 und rückte somit auf den 4. Platz vor. Im Tabellenkeller musste der FC Schalke 04 mittlerweile die 10. Niederlage in dieser Saison hinnehmen. Bei der ambitionierten Berliner Hertha setzte es eine 0:3 Auswärtsniederlage. Trotz des neuen Coaches Christian Gross. Nun fehlt den Königsblauen nur noch eine Partie ohne Sieg und der Rekord von Tasmania Berlin mit 31 Spielen in Folge ohne Bundesligasieg wäre egalisiert.

Das könnte Schalke nur noch mit einem Sieg zu Hause gegen die TSG 1899 Hoffenheim am kommenden Spieltag vermeiden. Können die Spieler diesen Druck standhalten? Ganz Deutschland wird darauf schauen. Aber der kommende 15. Spieltag hat noch viel spannendere Spielpaarungen zu bieten. Der Spitzenreiter Bayern München eröffnet am Freitag den Spieltag mit der Partie bei Borussia Mönchengladbach.

In den letzten Jahren hat Bayern im Borussen-Park immer Probleme gehabt. Diesmal auch? Das zweite Spitzenspiel findet dann am Samstagabend statt. RB Leipzig empfängt Borussia Dortmund. Sollte Leipzig gewinnen und Bayern in Mönchengladbach straucheln, wären die Sachsen neuer Tabellenführer.

Bundesliga Tipps 1: Borussia Mönchengladbach – FC Bayern München (Fr, 20:30 Uhr)

Der Auftakt in das neue Jahr ist den Borussen aus Mönchengladbach gelungen. Im Spiel beim Aufsteiger Arminia Bielefeld konnte sich Coach Marco Rose über einen 1:0 Sieg freuen. Natürlich geht man davon aus, wenn man bei einem Aufsteiger spielt, dass dann ein Sieg Pflicht ist, aber die Borussen waren am Ende des letzten Jahres nicht mehr so in Form, dass man dies als Selbstverständlichkeit ansehen konnte. Gladbach spielte sehr gut und konnte sich vor allem in der ersten Hälfte eine Vielzahl von Chancen herausspielen. Das Einzige was nicht gut war, war erneut die Chancenverwertung.

Bundesliga Tipps Bayern München Müller und Lewandowski jubeln

Hier agierte Embolo bis dato sehr unglücklich. Erst im zweiten Durchgang belohnte sich Mönchengladbach selber in Form eines Tores. Mit ein, zwei Pässen wurde der Ball aus der eigenen Hälfte in den Lauf von Embolo gepasst, der anschließend (endlich) cool blieb und das längst fällige Führungstor erzielte. Von Bielefeld kam zu wenig und die Borussen waren nach der Führung dem 2:0 näher dran, als Bielefeld an dem Ausgleich. Nun können die Bayern kommen. Die wiederum konnten am letzten Sonntag im Heimspiel gegen Mainz ebenfalls einen Dreier einfahren. Jedoch war der Weg dorthin schwieriger als gedacht.

Besonders im ersten Durchgang agierte die Abwehr der Bayern mehrmals schlecht, so dass Mainz nach 45 Minuten höchster Konzentration mit 2:0 vorne lag. Eine Sensation lag in der Luft.

Bayern Trainer Hansi Flick muss in der Kabine die richtigen Worte gefunden haben, denn die Bayern kamen aus der Kabine ganz anders heraus. Fokussiert und konsequent wurden Chancen erspielt und genutzt. Innerhalb von nur sechs Minuten wurde der Rückstand aufgeholt. Danach spielte nur noch Bayern. Nach gut 75 Minuten war das Spiel zugunsten der Münchner entschieden. Besonders die Rückkehr von Joshua Kimmich hat den Bayern gutgetan. Er erzielte den wichtigen 1:2 Anschlusstreffer und war auch sonst sehr präsent. Erneut haben die Münchener gezeigt, dass ihnen ein Rückstand überhaupt nichts ausmacht.

Voraussichtliche Aufstellung Borussia Mönchengladbach:

Sommer – Lainer, Ginter, Elvedi, Wendt – Kramer, Neuhaus, Hofmann, Stindl – Plea, Embolo

Voraussichtliche Aufstellung FC Bayern München:

Neuer – Pavard, Süle, Alaba, Davies – Goretzka, Kimmich, L. Sané, T. Müller – Gnabry, Lewandowski

Unser Bundesliga Tipp: Mehr als 3,5 Tore – Beste Quote von 1,90 bei Bahigo Schweiz.

Borussia Mönchengladbach – FC Bayern München,

RB Leipzig – Borussia Dortmund

Tipp:

Bundesliga Top-Tipps

2.30

Bundesliga

Friday, 8. January 2021

20:30

Bundesliga Tipps 2:RB Leipzig – Borussia Dortmund (Sa, 18:30 Uhr)

Das war eine sehr konzentrierte Leistung der Sachsen im Spiel beim VFB Stuttgart. Über 90 Minuten war man das tonangebende Team, nur die Chancenauswertung war nicht gut. So dauerte es bis zur 67. Spielminute ehe Dani Olmo seine Farben erlöste und zum 1:0 traf. Allein Haidara hätte zwei oder drei Tore machen müssen, traf jedoch nicht. So blieb der VFB vom Ergebnis immer noch dran. Vom Spielgeschehen waren die Leipziger aber deutlich besser. Durch den Sieg bleiben die Sachsen bis auf zwei Punkte an Spitzenreiter Bayern München dran. Leipzig hat in den letzten fünf Ligaspielen drei Siege und zwei Remis einfahren können.

Bundesliga Tipps RB Leipzig

So etwas nennt man wohl einen Lauf. Mal schauen wie es gegen den BVB weitergeht. Die Borussen hatten vor Weihnachten turbulente Wochen mit Niederlagen und Trainerentlassung. Nun ist Trainer Edin Terzić seit ein paar Wochen Chefcoach und konnte am letzten Sonntag bei seiner Heimspielpremiere einen wichtigen 2:0 Erfolg über den direkten Konkurrenten VFL Wolfsburg feiern. Fast wichtiger als der Sieg war die Tatsache, dass Toptorjäger Erling Haaland wieder auf dem Platz stand. Er blieb zwar ohne Tor, jedoch allein seine Präsenz verlieh seinem Team eine gewisse Ruhe und Stärke.

Dortmund spielte abgezockt und wartete auf seine Chancen. Diese wurden aber erst im zweiten Durchgang durch Innenverteidiger Manuel Akanji und ganz zum Schluss durch Jadon Sancho genutzt. Der BVB steht in diesem Spiel gegen Leipzig mehr unter Druck, da sie sechs Punkte hinter RB liegen. Nur ein Sieg bringt sie nach vorne. Entsprechend werden sie auch agieren. Da Leipzig auf Offensive Wert liegt und sie den Bayern Paroli bieten wollen, können sich die Fans auf ein tolles Fußballspiel freuen.

Voraussichtliche Aufstellung RB Leipzig:

Gulacsi – Mukiele, Orban, Upamecano, Halstenberg – T. Adams, Kampl, A. Haidara, Sabitzer, Angelino – Poulsen

Voraussichtliche Aufstellung Borussia Dortmund:

Bürki – Meunier, Akanji, Hummels, Guerreiro – Witsel, Can, Sancho, Reus, Reyna – Haaland

Tipp:RB Leipzig gewinnt – Beste Quote von 2,30 bei Bahigo Schweiz.

100% bis 100€*, 3x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,50

200% bis 50€, 6x Bonus mit Mindestquote 2,00

100% bis €200

100% bis 100€ in Gratiswetten

Alle Begegnungen zum 15. Spieltag 2020/21 der 1. deutschen Bundesliga

  • FC Schalke 04 – TSG 1899 Hoffenheim – 09.01.2021 um 15.30 Uhr
  • SC Freiburg – 1.FC Köln – 09.01.2021 um 15.30 Uhr
  • Bayer 04 Leverkusen – SV Werder Bremen – 09.01.2021 um 15.30 Uhr
  • FSV Mainz 05 – Eintracht Frankfurt – 09.01.2021 um 15.30 Uhr
  • Union Berlin – VFL Wolfsburg – 09.01.2021 um 15.30 Uhr
  • FC Augsburg – VFB Stuttgart – 10.01.2021 um 15.30 Uhr
  • Arminia Bielefeld – Hertha BSC – 10.01.2021 um 18 Uhr