1. Bundesliga Tipps, 6. Spieltag Saison 2020/21

Tabellenführer Leipzig in Gladbach gefordert, BVB zum Westfalen-Derby nach Bielefeld

 

Die Bundesliga steuert an diesem Wochenende auf den 6. Spieltag zu. Am Freitagabend wird die neue Spielrunde mit der Begegnung FC Schalke 04 gegen VFB Stuttgart eingeleitet. Königsblau hofft dabei weiter auf den lang ersehnten Befreiungsschlag, denn durch die 0:3-Derby-Niederlage beim BVB wuchs die Anzahl der sieglosen Bundesligaspiele auf mittlerweile 21 Partien in Folge an. Der Bundesliga-Samstag hält gleich fünf interessante Paarungen bereit. Zur gewohnten Anstosszeit um 15:30 Uhr treffen sich Köln und Bayern, Frankfurt und Bremen, Bielefeld und Dortmund, sowie die noch immer punktlosen Mainzer, die in Augsburg zu Gast sein werden. Im Anschluss daran duellieren sich ab 18:30 Uhr im Bundesliga-Topspiel die beiden Champions-League-Teilnehmer Borussia Mönchengladbach und RB Leipzig. Am Sonntagnachmittag geht die Punktejagd zunächst in Freiburg weiter. Der Sport-Club empfängt ab 15:30 Uhr Bayer 04 Leverkusen. Im zweiten Sonntagsspiel um 18 Uhr prallen Hertha BSC und VFL Wolfsburg im Berliner Olympiastadion aufeinander. Abgeschlossen wird die sechste Spielrunde am Montagabend in Sinsheim, wenn die heimische TSG ab 20:30 Uhr von Union Berlin herausgefordert wird.

 

Bundesliga Tipps: Arminia Bielefeld – Borussia Dortmund (Sa, 15:30 Uhr)

 

Arminia Bielefeld wird sich an das letzte Westfalen-Derby sicherlich noch gut erinnern können. Mit 6:0 verloren die Arminen das Nachbarschaftsduell in der Abstiegssaison 2008/09. Mehr als zehn Jahre verabschiedeten sich die Ost-Westfalen aus der ersten Liga, ehe letztes Jahr unter der Leitung von Uwe Neuhaus der Aufstieg glückte. Nach anfänglich gutem Saisonstart (1:1 gegen Frankfurt, 1:0-Sieg gegen 1. FC Köln), bekommt der Zweitliga-Meister die raue Luft der 1. Fußball-Bundesliga mit voller Wucht zu spüren. Seit drei Spieltagen ist der Liga-Neuling nur noch ein dankbarer Punktelieferant, ausgerechnet gegen einen übermächtigen Gegner wie Borussia Dortmund soll nun die Kehrtwende gelingen. Nach den harmlosen Auftritten gegen Werder Bremen (0:1), Bayern München (1:4) und zuletzt VFL Wolfsburg (1:2) bedarf es nun dringend mal wieder eine couragierte Leistung, um nicht in Kürze in die gefährliche Zone abzurutschen.

 

BVB Dortmund Bundesliga Wetten

 

Derzeit zehren die Bielefelder noch von dem 1:0-Heimsieg gegen Köln und profitieren gleichzeitig von den schwachen Ergebnissen der Konkurrenz. Der November könnte für die Arminen ohnehin zu einer echten Zerreißprobe werden, denn mit RB Leipzig und Bayer Leverkusen warten nach dem BVB-Duell bald schon die nächsten Hochkaräter. Bei Borussia Dortmund ist die Welt indes wieder in Ordnung. Der aufkeimende Frust nach der schwachen 1:3-Vorstellung gegen Lazio Rom in der Königsklasse, wurde mit Siegen gegen den Erzrivale FC Schalke 04 (3:0) und Zenit St. Petersburg (2:0) erfolgreich bewältigt. In beiden Spielen zahlte sich die aufgebrachte Geduld der Borussen aus, um die sehr defensiv eingestellten Gegner zu knacken. Vermissen ließen die Schwarzgelben in den letzten Wochen allerdings ihre sonst fast immer gezeigte Spielfreude. Vielleicht kommt den hochtalentierten BVB-Profis ein etwas schwächerer Gegner wie Arminia Bielefeld gerade recht, um den zeitweisen ideenlosen Fußball vergessen zu lassen und wieder in die alte Sturm-und-Drang-Zeit zurückzukehren.

 

Die Arminia hofft im Westfalen-Derby auf einen Überraschungs-Coup. Das dies jedoch nach den zuletzt schwachen Leistungen gelingen wird, ist eher zu bezweifeln. Die Dortmunder spielen aktuell zwar keinen Hurra-Fußball mehr, doch die hohe Qualität in der Mannschaft reicht zumeist aus, um die Punkte nach geduldigem Spiel einzufahren. Aufgrund der zurzeit strapaziösen Wochen in der Kombination aus Meisterschaft und Champions League ist erneut kein Feuerwerk von Schwarzgeld zu erwarten, dennoch wird sich die Favre-Elf am Ende durchsetzen.

 

Unser Wett-Tipp: Sieg Borussia Dortmund. Beste Wettquote von 1,45 bei Pinnacle Schweiz.

Arminia Bielefeld - Borussia Dortmund

Borussia Mönchengladbach - RB Leipzig

Tipp:

2 Spitzenspiele!

1.65

Bundesliga

Saturday, 31. October 2020

15:30

Bundesliga Tipp: Borussia Mönchengladbach – RB Leipzig (Sa, 18:30 Uhr)

 

Im Gladbacher Borussia Park ist am frühen Samstagabend ein heißer Tanz zu erwarten. Beide Vereine waren unter der Woche in der Königsklasse im Einsatz und hatten mit Real Madrid und Manchester United zwei absolute Top-Teams vor der Brust. Die Fohlenelf war dabei nah an einer Sensation, schaffte es aber wieder einmal nicht, einen Vorsprung über die Zeit zu retten. Bis kurz vor Spielende führte die Borussia mit 2:0 (Doppelpack Marcus Thuram) gegen den spanischen Meister, musste dann aber zusehen, wie das Kartenhaus innerhalb von fünf Minuten einstürzte. Trotz des guten Ergebnisses gegen die Zidane-Elf, fühlt sich das 2:2 im Nachgang an, wie eine schmerzhafte Niederlage.

 

Bundesliga Tipps RB Leipzig

 

Für die Borussen war es zugleich eine Wiederholung der Problematik, denn wettbewerbsübergreifend verspielte Gladbach in den letzten Wochen schon gegen Union Berlin, VFL Wolfsburg und Inter Mailand eine Führung in den letzten Minuten. Ganz anders dagegen ist die momentane Lage bei RB Leipzig. Der Bundesliga-Spitzenreiter musste am am Mittwochabend eine völlig neue Erfahrung machen. Beim zweiten Champions-League-Auftritt der neuen Saison gingen die Sachsen in Manchester mit 0:5 unter. Für die Truppe von Julian Nagelsmann ein echter Schock, denn aus den vorherigen sieben Pflichtspielen gingen die Roten Bullen sechsmal als Sieger vom Platz, bei einem zusätzlichen Unentschieden. Wie die Leipziger mit dieser heftigen Ohrfeige umgehen werden, bleibt bis Samstagabend ein Geheimnis. Schafft es bei dem Duell auf Augenhöhe jedoch keine Mannschaft zurück in die Erfolgsspur, wäre der Weg frei für Bayern und Dortmund Platz eins in der Meisterschaft zu übernehmen.

Borussia Mönchengladbach wartet gegen RB Leipzig noch immer auf den ersten Erfolg. Achtmal trafen die Liga-Konkurrenten bisher in der Bundesliga aufeinander, fünfmal präsentierte sich dabei RBL als Sieger, dreimal trennten sich die Klubs unentschieden. Im Borussia Park verloren die Fohlen bisher jedes Spiel gegen die Sachsen, ein Trend von dem wir annehmen, dass er sich auch dieses Mal bestätigen wird. Da aufgrund ähnlicher Kräfteverhältnisse aber auch eine Punkteteilung gut möglich wäre, bevorzugen wir für unseren Tipp eine Draw-No-Bet-Wette.

Unser Wett-Tipp: Sieg RB Leipzig DNB. Beste Wettquote von 1,65 bei Pinnacle Schweiz.

 

100% bis 122€, 5x Bonus mit Mindestquote 1,40

100% bis 200 CHF, 3x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,80

100% bis 100€*, 3x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,50

100% bis 100€, 5x EZ bei Mindestquote 1,70

Der 6. Spieltag der 1. Bundesliga in der Übersicht:

 

  • FC Schalke 04 – VFB Stuttgart (Fr. 20:30 Uhr)
  • Arminia Bielefeld – Borussia Dortmund (Sa. 15:30 Uhr)
  • FC Köln – Bayern München (Sa. 15:30 Uhr)
  • FC Augsburg – 1. FSV Mainz 05 (Sa. 15:30 Uhr)
  • Eintracht Frankfurt – Werder Bremen (Sa. 15:30 Uhr)
  • Borussia Mönchengladbach – RB Leipzig (Sa. 18:30 Uhr)
  • SC Freiburg – Bayer 04 Leverkusen (So. 15:30 Uhr)
  • Hertha BSC Berlin – VFL Wolfsburg (So. 18:00 Uhr)
  • TSG 1899 Hoffenheim – Union Berlin (Mo. 20:30 Uhr)