1. Bundesliga Tipps 5. Spieltag Saison 2020/21

Leipzig empfängt Hertha, Bayern gegen unbesiegte Frankfurter & Revierderby in Dortmund

 

Der 5. Bundesliga-Spieltag hält gleich mehrere spannende Paarungen parat. Eingeleitet wird die fünfte Spielrunde mit der Freitagabend-Partie VFB Stuttgart gegen 1. FC Köln. Am Samstagnachmittag entschiedet sich, ob Tabellenführer RB Leipzig seinen 1-Punkte-Vorsprung verteidigen oder sogar ausbauen kann. Die Sachsen kehren nach ihrem 2:0-Königsklassen-Erfolg über den türkischen Meister Basaksehir FK zurück in den Liga-Alltag, wo sie sich ab 15:30 Uhr mit Hertha BSC Berlin auseinandersetzen müssen.

Zeitgleich ist auch der amtierende deutsche Meister in der Allianz-Arena gefordert. Die Flick-Elf wird im Parallelspiel von den bisher noch ungeschlagenen Adlern aus Frankfurt herausgefordert, die nach vier Spieltagen auf Tabellenplatz vier nisten. Geklärt wird zudem auch, ob der 1. FSV Mainz 05 an diesem Wochenende in der Lage sein wird, um die ersten Zähler einzufahren. Als bisher einzige Mannschaft sind die Rheinhessen in der neuen Saison noch ohne Punkterfolg, was sich im Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach aber ändern könnte.

Auf einen absoluten Fußball-Leckerbissen darf man sich am frühen Samstagabend freuen, wenn um 18:30 Uhr im Dortmunder Signal-Iduna-Park das Revierderby zwischen Borussia Dortmund und FC Schalke 04 ansteht. Am Bundesliga-Sonntag kämpfen zuerst VFL Wolfsburg und Aufsteiger Arminia Bielefeld um einen gesicherten Platz im Tabellen-Mittelfeld, bevor sich Werder Bremen im heimischen Weserstadion mit der TSG 1899 Hoffenheim um eine der vorderen Tabellenposition anlegt. Beendet wird der 5. Spieltag mit dem Montagabendspiel zwischen Bayer 04 Leverkusen und FC Augsburg, das um 20:30 Uhr beginnt.

 

1. Bundesliga Tipps 2: RB Leipzig – Hertha BSC Berlin (Sa 15:30 Uhr)

 

Julian Nagelsmann hat mit RB Leipzig einen echten Traumstart in die neue Saison erwischt. Wettbewerbsübergreifend hinterlassen die Sachsen derzeit überall ihren Fußabdruck. Der Bundesliga-Tabellenführer musste sich jüngst in der Königsklasse beweisen, wo der türkische Meister Basaksehir FK keine allzu große Hürde darstellte. Die Roten Bullen gewannen problemlos mit 2:0, womit der fünfte Pflichtspielsieg perfekt gemacht wurde. In der Bundesliga wurde RBL bisher nur von Bayern 04 Leverkusen ernsthaft geprüft. Der Werkself gelang es bislang als einziges Team, den Leipzigern in der Meisterschaft Punkte abzunehmen.

Am Samstag gilt es für den aktuell Klassenbesten den 1-Punkte-Vorsprung in der Tabelle zu verteidigen. Herausforderer Hertha BSC Berlin reist mit einer Negativserie von drei Pleiten in Folge nach Leipzig. Nach dem erfolgreichen Liga-Auftakt in Bremen (4:1), verlor die „Alte Dame“ alle darauffolgenden Spiele gegen Eintracht Frankfurt (0:2), Bayern München (3:4) und zuletzt auch das Heimspiel gegen den VFB Stuttgart (0:2). Hertha-Coach Bruno Labbadia sucht nun dringend nach Lösungen, um die Mannschaft wieder zurück in die Erfolgsspur zu bringen.

 

Bundesliga Tipps RB Leipzig

 

Der Hauptstadtverein hatte zuletzt viel Geld für neue Spieler in die Hand genommen, derzeit sieht sich der Klub allerdings mit Tabellenplatz 15 konfrontiert. Für das Spiel gegen den Tabellenführer droht zudem wichtiges Personal auszufallen, was die nächsten Aufgaben zunehmend erschweren. Hertha BSC Berlin diente RB Leipzig in der Vergangenheit als dankbarer Punktlieferant. Die Berliner konnten von den bisherigen acht Bundesliga-Begegnungen nur ein einziges Spiel gewinnen, sechsmal dagegen jubelten die Sachsen über drei Punkte. Auch dieses Wochenende deutet wieder alles auf eine einseitige Angelegenheit zugunsten der Leipziger hin, denn aktuell scheint Hertha nicht in der Lage zu sein, den Bock in die richtige Richtung umzustoßen. Hinzu kommt das Verletzungspech mehrerer wichtiger Stammkräfte, darunter Jhon Cordoba, Matteo Guendouzi, Santiago Ascacibar, Peter Pekarik und Jordan Torunarigha, was eine Verbesserung der momentanen Situation zusätzlich erschwert. Für uns ist daher klar, Leipzig fährt den nächsten Dreier ein.

Unser Wett-Tipp: Sieg RB Leipzig. Beste Quote von 1,50 bei Bahigo Schweiz.

 

RB Leipzig - Hertha BSC Berlin

Borussia Dortmund - FC Schalke 04

Bundesliga

Saturday, 24. October 2020

15:30

1. Bundesliga Tipps 2: BVB – Schalke 04 (Sa, 18:30 Uhr)

Borussia Dortmund musste beim Champions-League-Auftakt am Dienstagabend in Rom einen herben Dämpfer hinnehmen. Gruppengegner Lazio Rom spielte Katz und Maus mit dem BVB und fuhr letztlich einen verdienten 3:1-Sieg ein, bei dem der Ex-Dortmunder Ciro Immobile eine Hauptrolle übernahm. Probleme hatten die Dortmunder vor allem in der Defensive, die es mit Blick auf das Revierderby am Samstag schnellstmöglich abzustellen gilt. Zur Stabilisierung der BVB-Hintermannschaft könnte gegen Schalke der wiedergenesene Innenverteidiger Manuel Akanji zum Einsatz kommen, der nach kurzer Verletzungszeit wieder in das Teamtraining eingestiegen ist. Auch Leistungsträger Emre Can, der gegen Lazio Rom aufgrund einer Sperre nicht zur Verfügung stand, könnte im Derby wieder zu einem wichtigen Faktor werden.

Borussen-Coach Lucien Favre ist zudem gut beraten mit seiner Mannschaft nicht früh in Rückstand zu geraten, denn ähnliche Probleme wie beim Spiel in Rom offenbarte Dortmund auch schon in der Bundesliga, als die Borussen-Stars in Augsburg mit 0:1 in Rückstand gerieten und damit gleichzeitig ihre Kreativität und Dominanz einbüßten. Verglichen mit dem BVB haben die Nachbarn aus Gelsenkirchen aber die größeren Baustellen. Mittlerweile wartet Königsblau seit 20 Bundesliga-Spielen auf einen Sieg. Die neue Spielzeit startete Schalke mit einem haarsträubenden 0:8-Debakel in der Münchner Allianz-Arena, gefolgt von zwei weiteren Niederlagen gegen Werder Bremen (1:3) und RB Leipzig (0:4). Erst am letzten Spieltag gab es gegen Union Berlin nach einem 1:1 die ersten Punkte. Ausgerechnet im Revierderby soll nun die historische Negativserie beendet werden.

 

Haaland Dortmund

 

Normalerweise verspricht das Revierderby einen ausverkauften Signal-Iduna-Park, doch in Corona-Zeiten wird das hitzige Gefecht der beiden Erzrivalen nur vor 300 Zuschauern stattfinden. Der BVB will sich nach seinem schwachen Champions-League-Auftritt in Rom unbedingt rehabilitieren und für künftige Aufgaben stärken. Schalke dagegen hofft auf den dringend benötigten Befreiungsschlag, der nach 20 sieglosen Bundesliga-Partien endlich gelingen soll. An einen Überraschungs-Coup der Schalker glauben wir jedoch nicht, eher sehen wir die nächste deutliche Pleite für Königsblau.

 

Unser Wett-Tipp: Sieg Borussia Dortmund und mehr als 2,5 Tore. Beste Quote von 1,55 bei Bahigo Schweiz.

 

100% bis 100€*, 3x Bonus + EZ mit Mindestquote 1,50

200% bis 50€, 6x Bonus mit Mindestquote 2,00

100% bis €200

100% bis 100€ in Gratiswetten

Der 5. Spieltag der 1. Bundesliga in der Übersicht:

 

  • VFB Stuttgart – 1. FC Köln (Fr. 20:30 Uhr)
  • FC Union Berlin – SC Freiburg (Sa. 15:30 Uhr)
  • RB Leipzig – Hertha BSC Berlin (Sa. 15:30 Uhr)
  • 1 . FSV Mainz 05 – Borussia Mönchengladbach (Sa. 15:30 Uhr)
  • Bayern München – Eintracht Frankfurt (Sa. 15:30 Uhr)
  • Borussia Dortmund – FC Schalke 04 (Sa. 18:30 Uhr)
  • VFL Wolfsburg – Arminia Bielefeld (So. 15:30 Uhr)
  • Werder Bremen – TSG 1899 Hoffenheim (So. 18:00 Uhr)
  • Bayer 04 Leverkusen – FC Augsburg (Mo. 20:30 Uhr)